1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG 34UM95 im Test: Ultra…

Warum nur 1 DP-Anschluss?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Warum nur 1 DP-Anschluss?

    Autor: lukefusion 24.07.14 - 09:15

    Find's ja echt toll, dass sich LG auch um Apple Kunden bemüht, blöd nur, wenn dafür die Windows-User auf der Strecke bleiben.
    Ich hab ein Thinkpad und nen Desktop, die jeweils DisplayPort und HDMI Ausgang bieten, jedoch kein Thunderbolt. Da der LG nur einen DisplayPort Eingang besitzt kann ich nicht beide Geräte mit der nativen Auflösung anschließen, müsste stattdessen einmal HDMI verwenden. HDMI taugt halt nur nicht für > FullHD

    Wär es so schwer, statt dem zweiten Thunderbolt einen zweiten DisplayPort Eingang am LG anzubringen? TB Ausgang --> DP Eingang funktioniert nämlich auch mit Display-Port Kabel, andersrum leider nicht :/

  2. Re: Warum nur 1 DP-Anschluss?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.14 - 09:30

    Du erkennst FullHD bestimmt wirklich
    am Kabel. ^^
    Kennt man ja,Einbrüche bei
    der Auflösung wegen HDMI.
    Na ja,so wie gewünscht kannst
    du aufjedenfall keine zwei PCs an
    den Monitor anschließen.

  3. Re: Warum nur 1 DP-Anschluss?

    Autor: gaym0r 24.07.14 - 09:41

    Warum taugt HDMI nicht für >FullHD?

    Ich hab irgendwo mal gelesen, dass es 2,5$ mehr kostet einen Monitor mit DP Ausgang herzustellen. Ist die Frage wie sehr sich das auf den Endkundenpreis auswirkt.

  4. Re: Warum nur 1 DP-Anschluss?

    Autor: lukefusion 24.07.14 - 10:23

    Die aktuellen HDMI 1.x Standards können halt die hohen Auflösungen wie 2560x1440p nur in 30 Hz. Das ist selbst zum Arbeiten zu wenig.

    Erst ab DisplayPort 1.2 liegen die Auflösungen mit 60 Hz an...

    Alternative wäre für mich halt immer Kabel umstecken, ist aber auch nervig. Zumal der Monitor ja glaub auch den geteilten Bildschirm aus 2 verschiedenen Quellen unterstützt.

  5. Re: Warum nur 1 DP-Anschluss?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.14 - 10:55

    lukefusion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die aktuellen HDMI 1.x Standards können halt die hohen Auflösungen wie
    > 2560x1440p nur in 30 Hz. Das ist selbst zum Arbeiten zu wenig.
    >
    > Erst ab DisplayPort 1.2 liegen die Auflösungen mit 60 Hz an...
    >
    > Alternative wäre für mich halt immer Kabel umstecken, ist aber auch nervig.
    > Zumal der Monitor ja glaub auch den geteilten Bildschirm aus 2
    > verschiedenen Quellen unterstützt.

    Du weißt einfach garnicht wovon du redest,mehr nicht.
    Erst gehts um 1080p und dann doch eher 2160p und wenn
    ich dir jetzt sage das dass ebenfalls quatsch ist, sind es vermutlich
    56785p.

  6. Re: Warum nur 1 DP-Anschluss?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.14 - 11:07

    50 Hz bei 3.440 x 1.440 Pixeln mit HDMI 1.4 schafft
    übrigens der Monitor aus dem Artikel.

  7. Re: Warum nur 1 DP-Anschluss?

    Autor: lukefusion 24.07.14 - 13:18

    Ich weiß zwar nicht an welcher Stelle ich jemals über 1080p geredet hab (mein Zitat lautete "> FullHD" = "größer FullHD"), aber hauptsache im ersten Satz gleich erstmal beleidigend werden <3

    Laut LG Datenblatt kann er wirklich die Auflösung über HDMI fahren:

    "max.Auflösung 3440x1440 @ 60 Hz Thunderbolt / DP / (HDMI 50Hz)"
    "Hinweis: Minimum Systemvoraussetzungen Grafikkarte Windows: Intel: HD4400 und höher / AMD: HD7000 oder höher / Nvidia: GeForce 600 und höher, GeForce 650 und
    höher. Über HDMI (50Hz) muss die Auflösung in der Nvidia Systemsteuerung
    eventuell angepasst werden."

    Dass man benutzerdefinierte Auflösungen in der Grafikkarte (mein Laptop hat die Intel HD 4400) einstellen kann, wusste ich nicht. Einigen Foren nach funktioniert es über den Weg auch nicht bei jedem, sondern hängt von Ein- und Ausgabegerät ab.

    Zumindest habe ich nun die Hoffnung, dass es unter Umständen gehen könnte. Danke dafür, finde den Monitor nämlich sonst ziemlich geil.

  8. Re: Warum nur 1 DP-Anschluss?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.14 - 19:44

    Wenn man etwas nicht weiß,hätte man
    zumindest erwarten können das der Artikel gelesen wird.

    Da das aber nicht geschehen ist,ist meine
    erste Antwort mehr als freundlich ausgefallen.
    Und das du keine Ahnung hattest,erklärst
    du ja dann auch selber.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Web Developer (w/m/d) als Team
    Personalwerk GmbH, Karben
  2. Data Engineer / Software-Ingenieur / Informatiker (m/w/d) Automatisierungstechnik / Container-Terminals
    Konecranes GmbH, Düsseldorf
  3. Testingenieure Automotive (m/w/d)
    ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, München
  4. Abteilungsleitung (w/m/d) Produktmanagement Kollaborationsplattform / Phoenix
    Dataport, Altenholz, Kiel, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 205€ (UVP 399€)
  2. (u. a. Ghostwire Tokyo für 26,99€, Control Ultimate Edition für 9,99€, God of War für 34...
  3. (u. a. MSI RTX 3080 Ti für 1.049€, Gigabyte RTX 3060 für 399€, MSI 3070 für 639€, MSI RTX...
  4. (AMD Ryzen 9 5900X + Geforce RTX 3070 Ti für 2.000€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de