1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG Display: Ultra High Definition…

SI-einheiten?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SI-einheiten?

    Autor: kopfschüttel1elf 27.05.10 - 12:32

    Leider leider leider immer noch ein leidiges thema,

    was sind den 394 ppi in ppcm?

  2. Re: SI-einheiten?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.05.10 - 12:38

    PPI = Pixel per Inch = Pixel pro Zoll, an sich dasselbe wie DPI (Dots per Inch), nur dass es bei einem Display keine Dots sind, sondern eben Pixel. Dots sind es beim Papierdruck.

    PPCM = Pixel per cm = Pixel Pro Zentimeter

    Wie dem auch sei,

    die Zukunft liegt in extrem hochaufgelösten Displays. Ziel ist es nun, ersteinmal die Pixel unsichtbar zu machen. Mann kann somit auch upscaled durchaus Fotoechte Qualität erreichen...

    Bei Displays für Laptop und PC kann man ja die PPI erhöhen, damit man die Schrift lesen kann und die Titelleiste nicht so dünn ist wie ein Faden. Den Mauszeiger kann man auch größer rendern...

    Für mehr Platz sorgt es nicht, es lässt die Grafiken nur echter aussehen und nicht mehr nach kleinen Pixeln.

  3. Re: SI-einheiten?

    Autor: kendon 27.05.10 - 12:53

    nach si einheiten schreien aber einen taschenrechner nicht bedienen können, das sieht man gerne.

  4. Re: SI-einheiten?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.05.10 - 12:57

    Eher Google statt Taschenrechner xD

    http://www.google.de/search?q=zoll+in+cm

  5. Re: SI-einheiten?

    Autor: zilti 27.05.10 - 13:06

    SI-Einheiten sind Standardeinheiten für den Gebrauch in Naturwissenschaften, aber in der IT-Industrie haben sich nunmal andere Einheiten durchgesetzt. Das ist ja auch kein Problem, im Gegenteil. Jeder kann sich etwa unter einem 17-Zoll-Monitor etwas vorstellen. Unter einem soundsoviel-Centimeter-Bildschirm in der Regel weniger.
    Es kommt überhaupt nicht auf die Einheiten drauf an, sondern nur, dass sich eine Einheit im entsprechenden Bereich als Standard durchsetzt, damit die verschiedenen Werte vergleichbar sind - in der "Bildschirmbranche" halt Zoll und PPI.

  6. Re: SI-einheiten?

    Autor: chris_me 27.05.10 - 13:27

    kopfschüttel1elf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was sind den 394 ppi in ppcm?

    ca. 155

  7. Re: SI-einheiten?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.05.10 - 13:33

    155 Pixel in 1 cm², bedeutet das, dass es aufgerundet 12,45 x 12,45 Pixel sind?

  8. Re: SI-einheiten?

    Autor: studi 27.05.10 - 13:39

    du stellst dich jetzt aber n bisschen doof oder?

  9. Re: SI-einheiten?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.05.10 - 13:45

    Oh, sorry stimmt. Also stimmen 155 Pixel als Breite und Höhe. Das ist dann natürlich wirklich hoch aufgelöst... Hab gerade falsch gedacht ;)

  10. Re: SI-einheiten?

    Autor: blub 27.05.10 - 14:59

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SI-Einheiten sind Standardeinheiten für den Gebrauch in
    > Naturwissenschaften, aber in der IT-Industrie haben sich nunmal andere
    > Einheiten durchgesetzt. Das ist ja auch kein Problem, im Gegenteil. Jeder
    > kann sich etwa unter einem 17-Zoll-Monitor etwas vorstellen.

    16:9 oder 16:10 oder gar 3:4? ich kann mir ein 13" vorstellen weil ich davor sitze.

    Wie dem auch sei, es gibt ein genormtes system das sich nicht nur in der theoretischen wissenschaft sonder auch in der technischen wirtschaft durchgesetzt hat. Warum gerade die USA firmen darauf beharren in zoll und inch zu rechnen okey... aber das es eine Deutsche seite für IT / IT technick nicht schaft sich an diese system zu halten ist mir ein rätzel.

  11. Re: SI-einheiten?

    Autor: nochmal 27.05.10 - 15:27

    Weil SI-Einheiten nicht der Standard fuer Monitorgroessenangaben sind. Auch nicht in Deutschland.

  12. Re: SI-einheiten?

    Autor: Juppidu 27.05.10 - 16:25

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Gegenteil. Jeder
    > kann sich etwa unter einem 17-Zoll-Monitor etwas vorstellen. Unter einem
    > soundsoviel-Centimeter-Bildschirm in der Regel weniger.

    Gerade mit den neuen Seitenverhältnissen muste man auch bei Zoll umdenken. Wer hierzulande aufgewachsen ist und sich unter einer bestimmenten Zentimeterzahl nichts reales vorstellen kann ist zu bemitleiden.
    Die Vorteile der SI-Einheiten sind so klar, dass man Befürworter des Zolls leider nur noch als dumm betrachten kann. Die Macht der Gewohnheit ist die dunkle Seite.

  13. Re: SI-einheiten?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.05.10 - 16:40

    Warum sollte deine Gleichung

    Zoll-Befürworter = Dumm

    stimmen??

  14. Re: SI-einheiten?

    Autor: Juppidu 27.05.10 - 17:08

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte deine Gleichung
    >
    > Zoll-Befürworter = Dumm
    >
    > stimmen??

    Es ist kein Geheimnis dass die Vorteile der SI-Maße klar überwiegen. Wer dennoch das Zoll befürwortet muss dumm sein, weil es nun mal dumm ist von zwei Alternativen die klar schlechtere zu wählen.
    Wobei ich das Befürworten meine, nicht unbedingt das Nutzen aus Gewohnheit/Trägheit. Ich nutze auch mal Steinzeitmaße aber wenigstens mit der Einsicht dass sie obsolet sind.

  15. Re: SI-einheiten?

    Autor: Juppidu 27.05.10 - 17:23

    nochmal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil SI-Einheiten nicht der Standard fuer Monitorgroessenangaben sind. Auch
    > nicht in Deutschland.

    Schau dir mal Herstellerangaben,Angebote oä an. Da stehen prominent die cm-Angaben und nur als Ergänzung Zollangaben.
    Weil SI-Einheiten der (gesetzliche) Standard ist.

    Ich hab übrigens zuletzt ein "40cm-Notebook" gekauft, da ist man auch auf gutem Weg.

  16. Re: SI-einheiten?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.05.10 - 17:48

    Wenn jemand eben an die dummen Zollangaben gewöhnt ist, ist der jenige noch lange nicht doof. Sei lieber vorsichtig mit dem, was du schreibst!

  17. Re: SI-einheiten?

    Autor: zilti 27.05.10 - 18:05

    Zugegeben, das wusste ich jetzt noch nicht. Ich bin aus der Schweiz, und hier sind eigentlich alle Monitorangaben in Zoll angegeben (ok, in der MediaMarkt-Werbung vielleicht schon, die schaue ich mir nie an).

  18. Re: SI-einheiten?

    Autor: Juppidu 27.05.10 - 18:15

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn jemand eben an die dummen Zollangaben gewöhnt ist, ist der jenige noch
    > lange nicht doof.

    Richtig.

    >Sei lieber vorsichtig mit dem, was du schreibst!

    Ist nicht gesondert nötig. Dir ist vielleicht aufgefallen dass ich das "dumm" gerade in Hinsicht auf Gewohnheiten schon deutlich abgeschwächt hatte und mich selbst nicht ausgeschlossen habe.

    Die Gewohnheit ließe sich zudem mit einmaligen Aktionen durchbrechen. Besser ein Ende mit Schrecken (Weglassen der Zollangaben) als ein Schrecken ohne Ende. (Mehrfachbezeichnungen)

  19. Re: SI-einheiten?

    Autor: DragonHunter 27.05.10 - 18:24

    Juppidu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade mit den neuen Seitenverhältnissen muste man auch bei Zoll umdenken.
    > Wer hierzulande aufgewachsen ist und sich unter einer bestimmenten
    > Zentimeterzahl nichts reales vorstellen kann ist zu bemitleiden.
    > Die Vorteile der SI-Einheiten sind so klar, dass man Befürworter des Zolls
    > leider nur noch als dumm betrachten kann.

    wenn dieVorteile so klar sind
    dann schilder sie mir mal...
    ich mein...
    hey....1 Zoll sind pi mal auge 2,5cm...
    wir rechnen den Euro doch heute auch noch in DM um...
    also nicht so laut jammern...
    ein wenig kopfrechenarbeit hat noch keinem geschadet..

    und dass sich langsam und allmählich die cm-Angaben durchsetzen ist nur AUgenwischerei...
    die zahl ist eben zweieinhalbmal größer als die Zoll-Angabe...
    das ist der ganze Trick an der Sache...
    mit gesetzlichen Bestimmungen hat das rein gar nichts zu tun...
    Ich darf ein Produkt im notfall noch mit z.B. preußischen Ellen bewerben...dafür gibts feste werte..also kann sich jeder was drunter vorstellen...

    mir isse sim Endeffekt schnuppe ob die Größenangaben in Zoll oder cm angegeben werden
    ich kann mir das grad noch im Kopf ausrechnen, wenn ich mir nicht spontan was darunter vorstellen kann...
    und...
    naja....es gibt menschen die wissen nichtmal wieviel 85cm sind...
    bringt also auch nix...

  20. Re: SI-einheiten?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.05.10 - 18:33

    Ich mag solche mehrfachen Angaben ja auch nicht. Genauso stört es mich jetzt, dass ein 1024er GB aufeinmal GiB heißen soll. Das finde ich total Hirnkrank!

    1024 = GB = Gigabyte
    1000 = Gb = Gigabit

    So wäre es weitaus besser.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  2. Formel D GmbH, Köln
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Universität Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
    Spitzenglättung
    Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

    Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
    2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
    3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken