Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linksys SE4008: Teurer Gigabit…

Plastik?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Plastik?

    Autor: elgooG 15.10.14 - 07:28

    Ist das Gehäuse etwa aus Plastik? Für den Preis? o.O

    Zumindest können wir aber davon ausgehen das die UVP sowieso weit unterboten wird und der Straßenpreis sehr viel geringer ausfällt. Es gibt genug SOHO-Switches die auch für den Preisbereich empfohlen werden, dann aber doch für einen 20er über den digitalen Ladentisch gehen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Plastik?

    Autor: HubertHans 15.10.14 - 07:35

    Ja, Plastik. Was erwartest du. AQuch bei einem Switch gibts Perfromance und Qualitaetsunterschiede. Metall gibts normalerweise erst bei ueber hundert ¤. HP ProCurve zum Beispiel.

  3. Re: Plastik?

    Autor: Freiheit statt Apple 15.10.14 - 08:20

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Plastik. Was erwartest du. AQuch bei einem Switch gibts Perfromance und
    > Qualitaetsunterschiede. Metall gibts normalerweise erst bei ueber hundert
    > ¤. HP ProCurve zum Beispiel.


    Hä?

    8 Port Gigabit Switches mit Metallgehäuse gibts ab etwa 20 Euro...

    In dem Bereich hat heute schon bei den Billiggeräten jedes zweite ein Metallgehäuse. Netgear ProSafe-Reihe, um nur ein Beispiel zu nennen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.10.14 08:21 durch Freiheit statt Apple.

  4. Re: Plastik?

    Autor: Plasma 15.10.14 - 10:34

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hä?
    >
    > 8 Port Gigabit Switches mit Metallgehäuse gibts ab etwa 20 Euro...
    >
    > In dem Bereich hat heute schon bei den Billiggeräten jedes zweite ein
    > Metallgehäuse. Netgear ProSafe-Reihe, um nur ein Beispiel zu nennen.

    Und du hast schonmal gehört dass es deutliche Unterschiede bei Paketlatenz, maximalem Durchsatz, MAC-Tabellen, etc. gibt? Die Äußerlichkeiten sind selten ein verlässlicher Anhaltspunkt für die inneren Qualitäten. Gilt nicht nur für Switches :-p Auch die günstigeren Vertreter der 19-Zoll-Kategorie gehen in die Knie, wenn man auf allen Ports richtig Gas gibt.

  5. Re: Plastik?

    Autor: HubertHans 15.10.14 - 10:42

    Was nuetzt ein 8 Port Switch wenn er bei Vollbelegung auf HUB-Modus schaltet weil die ARP-Tabelle zu klein ist? Und was nuetzt mir ein 8 Port Switch, der statt Gigabit mit Bergab und Rueckenwind gerade mal so 700MBit/s schubsen kann? Und das Problem gibts bis in die 80¤-Zone. Die Procurve schaffen wenigstens das, was sie aeusserlich aufzeigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.10.14 10:43 durch HubertHans.

  6. Re: Plastik?

    Autor: Freiheit statt Apple 15.10.14 - 20:06

    Plasma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und du hast schonmal gehört dass es deutliche Unterschiede bei Paketlatenz,
    > maximalem Durchsatz, MAC-Tabellen, etc. gibt? Die Äußerlichkeiten sind
    > selten ein verlässlicher Anhaltspunkt für die inneren Qualitäten. Gilt
    > nicht nur für Switches :-p Auch die günstigeren Vertreter der
    > 19-Zoll-Kategorie gehen in die Knie, wenn man auf allen Ports richtig Gas
    > gibt.

    Schön. Hat nur leider nichts mit dem zu tun, was ich hier gesagt habe.

    Ich habe ja nie behauptet, dass irgendwelche 20 Euro Switches die meister der Performance sind. Ich habe lediglich gesagt, dass es 20 Euro Switches mit Metallgehäuse gibt, weil mein Vorposter den Eindruck erweckt hat, dass es sowas erst für den fünffahen Preis gebe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mainz
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, München
  4. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg - Senatskanzlei, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49