Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linksys SE4008: Teurer Gigabit…

Plastik?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Plastik?

    Autor: elgooG 15.10.14 - 07:28

    Ist das Gehäuse etwa aus Plastik? Für den Preis? o.O

    Zumindest können wir aber davon ausgehen das die UVP sowieso weit unterboten wird und der Straßenpreis sehr viel geringer ausfällt. Es gibt genug SOHO-Switches die auch für den Preisbereich empfohlen werden, dann aber doch für einen 20er über den digitalen Ladentisch gehen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Plastik?

    Autor: HubertHans 15.10.14 - 07:35

    Ja, Plastik. Was erwartest du. AQuch bei einem Switch gibts Perfromance und Qualitaetsunterschiede. Metall gibts normalerweise erst bei ueber hundert ¤. HP ProCurve zum Beispiel.

  3. Re: Plastik?

    Autor: Freiheit statt Apple 15.10.14 - 08:20

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Plastik. Was erwartest du. AQuch bei einem Switch gibts Perfromance und
    > Qualitaetsunterschiede. Metall gibts normalerweise erst bei ueber hundert
    > ¤. HP ProCurve zum Beispiel.


    Hä?

    8 Port Gigabit Switches mit Metallgehäuse gibts ab etwa 20 Euro...

    In dem Bereich hat heute schon bei den Billiggeräten jedes zweite ein Metallgehäuse. Netgear ProSafe-Reihe, um nur ein Beispiel zu nennen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.10.14 08:21 durch Freiheit statt Apple.

  4. Re: Plastik?

    Autor: Plasma 15.10.14 - 10:34

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hä?
    >
    > 8 Port Gigabit Switches mit Metallgehäuse gibts ab etwa 20 Euro...
    >
    > In dem Bereich hat heute schon bei den Billiggeräten jedes zweite ein
    > Metallgehäuse. Netgear ProSafe-Reihe, um nur ein Beispiel zu nennen.

    Und du hast schonmal gehört dass es deutliche Unterschiede bei Paketlatenz, maximalem Durchsatz, MAC-Tabellen, etc. gibt? Die Äußerlichkeiten sind selten ein verlässlicher Anhaltspunkt für die inneren Qualitäten. Gilt nicht nur für Switches :-p Auch die günstigeren Vertreter der 19-Zoll-Kategorie gehen in die Knie, wenn man auf allen Ports richtig Gas gibt.

  5. Re: Plastik?

    Autor: HubertHans 15.10.14 - 10:42

    Was nuetzt ein 8 Port Switch wenn er bei Vollbelegung auf HUB-Modus schaltet weil die ARP-Tabelle zu klein ist? Und was nuetzt mir ein 8 Port Switch, der statt Gigabit mit Bergab und Rueckenwind gerade mal so 700MBit/s schubsen kann? Und das Problem gibts bis in die 80¤-Zone. Die Procurve schaffen wenigstens das, was sie aeusserlich aufzeigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.10.14 10:43 durch HubertHans.

  6. Re: Plastik?

    Autor: Freiheit statt Apple 15.10.14 - 20:06

    Plasma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und du hast schonmal gehört dass es deutliche Unterschiede bei Paketlatenz,
    > maximalem Durchsatz, MAC-Tabellen, etc. gibt? Die Äußerlichkeiten sind
    > selten ein verlässlicher Anhaltspunkt für die inneren Qualitäten. Gilt
    > nicht nur für Switches :-p Auch die günstigeren Vertreter der
    > 19-Zoll-Kategorie gehen in die Knie, wenn man auf allen Ports richtig Gas
    > gibt.

    Schön. Hat nur leider nichts mit dem zu tun, was ich hier gesagt habe.

    Ich habe ja nie behauptet, dass irgendwelche 20 Euro Switches die meister der Performance sind. Ich habe lediglich gesagt, dass es 20 Euro Switches mit Metallgehäuse gibt, weil mein Vorposter den Eindruck erweckt hat, dass es sowas erst für den fünffahen Preis gebe.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. MicroNova AG, Vierkirchen, München
  3. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  3. 169,00€
  4. 54,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Ein Jahr DSGVO: Datenschutzbeschwerden bleiben auf hohem Niveau
    Ein Jahr DSGVO
    Datenschutzbeschwerden bleiben auf hohem Niveau

    Im ersten Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO haben Nutzer von ihrem Beschwerderecht intensiv Gebrauch gemacht. Die Zahl der gemeldeten Datenpannen ist ebenfalls sehr hoch, vor allem in Deutschland. Auch die Internetbank N26 soll nun ein Bußgeld zahlen.

  2. Elektroauto: Opel Corsa-e soll 330 km weit kommen
    Elektroauto
    Opel Corsa-e soll 330 km weit kommen

    Vor der Vorstellung des Opel Corsa-e am 4. Juni hat der deutsch-französische Konzern bereits erste Details des kommenden Elektroautos bekanntgegeben.

  3. SpaceX: 60 von 12.000 Satelliten sind im Orbit
    SpaceX
    60 von 12.000 Satelliten sind im Orbit

    Die Starlink-Konstellation soll weltweit Internetverbindungen mit Satelliten möglich machen. Am Freitag sind die ersten Prototypen gestartet. Golem.de erklärt, was es mit der Konstellation auf sich hat.


  1. 09:12

  2. 08:45

  3. 08:26

  4. 07:30

  5. 07:11

  6. 07:00

  7. 19:15

  8. 19:00