Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitechs MX Vertical im Test: So…

Testet mal CHERRY MW 4500

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Testet mal CHERRY MW 4500

    Autor: JouMxyzptlk 10.09.18 - 18:23

    https://www.cherry.de/cherry-mw-4500.html

    Die passt recht gut, ein bisschen kleiner könnte sie noch sein und 5° mehr nach links gekippt. Aber jede Hand ist anders...

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Testet mal CHERRY MW 4500

    Autor: wo.ist.der.käsetoast 11.09.18 - 11:34

    Oder gleich die havit nehmen, die cherry kopiert hat.

    https://www.amazon.de/HAVIT-Ergonomische-Vertikale-kabellose-einstellbarem/dp/B01M8QR7PY

    Kann ich nur empfehlen.

    Meine Frau (professioneller Videoschnitt) ist nach mehreren vertikalen Modellen, mit der Havit glücklich.

  3. Re: Testet mal CHERRY MW 4500

    Autor: JouMxyzptlk 11.09.18 - 17:02

    Oha, die sind sich schon extrem ähnlich. Für die Unterschiede muss man schon sehr genau hinsehen, dann findet man welche.

  4. Re: Testet mal CHERRY MW 4500

    Autor: Strassenflirt 13.09.18 - 20:04

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

    Was ist das denn für ein Blödsinn?! Wer bitte soll 16k sehen können? Sicher kein Mensch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Berlin, Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel, Halle (Saale)
  2. Zech Management GmbH, Bremen
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. DIS AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
    2FA mit TOTP-Standard
    GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

    Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
    Von Moritz Tremmel


      1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
        Videostreaming
        Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

        Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

      2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
        Huawei
        Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

        Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

      3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
        TV-Serie
        Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

        Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


      1. 12:24

      2. 12:09

      3. 11:54

      4. 11:33

      5. 14:32

      6. 12:00

      7. 11:30

      8. 11:00