1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Looking Glass Pro: Skurriler All…

das ist mit das geilste was ich seit Ewigkeiten im Bereich Displaytechnik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das ist mit das geilste was ich seit Ewigkeiten im Bereich Displaytechnik

    Autor: Auric 29.05.19 - 11:32

    gesehen hab.

  2. Re: das ist mit das geilste was ich seit Ewigkeiten im Bereich Displaytechnik

    Autor: kayozz 29.05.19 - 12:26

    Ich würde mir gern selber ein Bild davon machen. Schwierig sowas auf Bildern zu beurteilen.

    Aber auf den ersten Blick sieht das schon schick aus, wobei der eigentliche Vorteil ja nur entsteht, wenn min. 2 Leute gleichzeitig darauf schauen und dann auch nur, wenn man nah dran ist, sonst sehe ich keine Vorteile gegenüber bekannter 3D Technik.

    Hier ein Video.

    https://www.youtube.com/watch?v=htFotQi_-jY

  3. Re: das ist mit das geilste was ich seit Ewigkeiten im Bereich Displaytechnik

    Autor: DasKleineTeilchen 29.05.19 - 14:09

    kayozz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der eigentliche
    > Vorteil ja nur entsteht, wenn min. 2 Leute gleichzeitig darauf schauen und
    > dann auch nur, wenn man nah dran ist, sonst sehe ich keine Vorteile
    > gegenüber bekannter 3D Technik.

    der vorteil ist die volumetrische darstellung aka "echte" räumlichkeit (hologramm) und nicht wie sonst nur stereoskopische darstellung, d. h. zwar 3D aber eben nur *ein* blickwinkel.

    beispiel für volumetrische/lightfield darstellung anhand einer älteren arbeit von mir 2010:

    https://www.youtube.com/watch?v=De8xAdNwU7E



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.19 14:11 durch DasKleineTeilchen.

  4. Re: das ist mit das geilste was ich seit Ewigkeiten im Bereich Displaytechnik

    Autor: Daphne 29.05.19 - 21:25

    Also zuerst fand ich das auch ganz Spannend, ein 3 dimensionales Display, bzw. Hologramm wäre durchaus etwas besonderes gewesen, was ich so auch noch nie vorher sah.
    Aber nach Ansehen des youtube Videos musste ich enttäuscht feststellen, dass es mehr ein 2 dimensionales Display ist, welches gemäss Video einfach "45 views" hat, aber alles von vorne. Die Kameraperspektive wird auch immer schön von Vorne gehalten, wenn es 90 Grad zur Seite geht wird der Film geschnitten. Also nix da um den Schädel auch wirklich seitlich zu sehen, sondern halt "nur" 45 Sichten von Vorne. Aber trotzdem nice, ist immerhin mehr als nur 2D.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.19 21:28 durch Daphne.

  5. Re: das ist mit das geilste was ich seit Ewigkeiten im Bereich Displaytechnik

    Autor: franzropen 30.05.19 - 11:02

    Auric schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gesehen hab.

    Finde ich auch. Hab mir die kleine Variante des Displays bei eBay besorgt.

  6. Re: das ist mit das geilste was ich seit Ewigkeiten im Bereich Displaytechnik

    Autor: kieleich 30.05.19 - 15:54

    Daphne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber nach Ansehen des youtube Videos musste ich enttäuscht feststellen

    machs besser

    > dass es mehr ein 2 dimensionales Display ist

    eigentlich geht das locker als 3D Display durch, es funktioniert eben so

    Zum Vergleich, in einer 3D-VR-Brille findest du 2D Displays. ;-)

    > "45 views" hat, aber alles von vorne.

    Wenn jedes Auge sein eigenes View bekommen soll, für den Persönlichen 3D-Eindruck nach Wackelbild-Prinzip, dann muss der Winkel halt relativ schmal gewählt werden.

    Wenn das dann trotzdem funktioniert und noch dazu ganz ohne Headtracking und für mehrere Personen gleichzeitig, dann ist das ein geiles Teil.

    > Die Kameraperspektive wird auch immer schön von Vorne gehalten, wenn es 90 Grad zur Seite geht wird der Film geschnitten.

    Dafür isses eben nicht da und wer das erwartet hat das Prinzip nicht verstanden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. htp GmbH, Hannover
  2. Universitätsstadt Tübingen, Tübingen
  3. Dataport, Heide
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
    Mobile-Games-Auslese
    Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

    "Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

    Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
    Jobs
    Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

    Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
    Von Daniel Ziegener

    1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
    2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    1. Fußball: Der FC Bayern kickt im E-Sport mit
      Fußball
      Der FC Bayern kickt im E-Sport mit

      Kaum ist Dieter Hoeneß nicht mehr Präsident, engagiert sich auch der FC Bayern München mit einem eigenen Fußballteam im E-Sport. Unter einem Trainer aus Österreich treten drei Spieler aus Spanien in der von Konami unterstützten Liga an.

    2. DNS: British Telecom startet Tests für DNS über HTTPS
      DNS
      British Telecom startet Tests für DNS über HTTPS

      Der größte Provider des Vereinigten Königreichs startet mit einem Test zur Unterstützung des verschlüsselten DNS-over-HTTPS (DoH). Der Resolver soll künftig von allen Kunden genutzt werden.

    3. Volksverhetzung: Valve löscht rechtsextreme Inhalte von Steam
      Volksverhetzung
      Valve löscht rechtsextreme Inhalte von Steam

      Nach einer Beschwerde der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein hat Valve auf seinem Downloadportal von Nutzen verbreitete verfassungsfeindliche Symbole und ein volksverhetzendes Profil entfernt.


    1. 11:01

    2. 10:37

    3. 10:22

    4. 10:07

    5. 09:04

    6. 08:04

    7. 08:00

    8. 07:00