Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTO 6 Ultrium: Neue Generation von…

Faszinierend, würde Spock sagen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Faszinierend, würde Spock sagen

    Autor: 4x 18.12.12 - 14:09

    Ich geb's zu, mir war nicht bekannt, dass Bandlaufwerke immer noch so verbreitet sind. Und auch, dass sie so modernisiert wurden. Mein Wissen dazu ist bei den ollen Streamern hängen geblieben.

    2000 ¤ klingen zwar erstmal viel, aber für eine Firma ist das gar nichts. Vor allem wenn wirklich mal deren Daten vernichtet sind, ist der finanzielle Schaden viel größer.

    Gut zu wissen, wenn mal wieder das Thema Backup auf den Tisch kommt.

    Wie ist es denn eigentlich um die Haltbarkeit der magnetisch gespeicherten Daten bestellt? Ich meine, meine Disketten von Wing Commander 1 sind auch noch lesbar, aber ich denke mal dass die Daten nicht ewig halten.

  2. Re: Faszinierend, würde Spock sagen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 18.12.12 - 14:46

    4x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich geb's zu, mir war nicht bekannt, dass Bandlaufwerke immer noch so
    > verbreitet sind. Und auch, dass sie so modernisiert wurden. Mein Wissen
    > dazu ist bei den ollen Streamern hängen geblieben.

    Oh ja, die werden noch benutzt. Es ist eine sehr schneller Möglichkeit große Datenmängen mal eben zu sichern. Dabei für Firmenverhältnisse nicht einmal teuer und sehr sicher.

    > 2000 ¤ klingen zwar erstmal viel, aber für eine Firma ist das gar nichts.
    > Vor allem wenn wirklich mal deren Daten vernichtet sind, ist der
    > finanzielle Schaden viel größer.

    Eben.

    > Gut zu wissen, wenn mal wieder das Thema Backup auf den Tisch kommt.
    >
    > Wie ist es denn eigentlich um die Haltbarkeit der magnetisch gespeicherten
    > Daten bestellt? Ich meine, meine Disketten von Wing Commander 1 sind auch
    > noch lesbar, aber ich denke mal dass die Daten nicht ewig halten.

    Die Datenträger sind soweit ich das weiß vor elektromagnetischen und ferromagnetischen Einflüssen abgeschirmt. Natürlich muss man auch Gebäudetechnisch dafür sorgen, dass so wenig wie möglich damit passiert, damit die Daten lange erhalten bleiben können. Auch werden Kopien natürlich auch in völlig anderen Standorten aufbewahrt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Faszinierend, würde Spock sagen

    Autor: Quantium40 18.12.12 - 20:08

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 4x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich geb's zu, mir war nicht bekannt, dass Bandlaufwerke immer noch so
    > > verbreitet sind. Und auch, dass sie so modernisiert wurden. Mein Wissen
    > > dazu ist bei den ollen Streamern hängen geblieben.
    Es wurde im wesentlichen an der Datendichte gearbeitet. (Wobei die verglichen mit Festplatten recht bescheiden ist.)

    > Oh ja, die werden noch benutzt. Es ist eine sehr schneller Möglichkeit
    > große Datenmängen mal eben zu sichern. Dabei für Firmenverhältnisse nicht
    > einmal teuer und sehr sicher.
    Der Preis bei Tapes relativiert sich mit der Menge der Bänder. Je mehr man nutzt, umso besser sieht es für die Tapes aus. Deshalb sind diese inzwischen auch für die meisten Unternehmen hochgradig uninteressant.

    > > 2000 ¤ klingen zwar erstmal viel, aber für eine Firma ist das gar
    > nichts.
    > > Vor allem wenn wirklich mal deren Daten vernichtet sind, ist der
    > > finanzielle Schaden viel größer.
    An der Stelle kommt es vor allem darauf an, dass man ein Backup hat und das Restore funktioniert. Ob das dann vom Band kommt, von optischen Medien, aus der Cloud oder von der Festplatte spielt dabei dann erstmal keine Rolle.

    > > Gut zu wissen, wenn mal wieder das Thema Backup auf den Tisch kommt.
    Stimmt. Das Thema bekommt deutlich zu wenig Aufmerksamkeit.

    > > Wie ist es denn eigentlich um die Haltbarkeit der magnetisch
    > gespeicherten
    > > Daten bestellt? Ich meine, meine Disketten von Wing Commander 1 sind
    > auch
    > > noch lesbar, aber ich denke mal dass die Daten nicht ewig halten.
    Praktisch gibt es dazu zu den aktuellen Speichermedien keinerlei verlässliche Daten. Gegenüber früheren Speichermedien haben sich die Datendichten vervielfacht. Damit steigt auch die Anfälligkeit entsprechend an.

    > Die Datenträger sind soweit ich das weiß vor elektromagnetischen und
    > ferromagnetischen Einflüssen abgeschirmt.
    Wobei da viele Festplatten besser geschützt sind, als Tapes. Allerdings sind letztere aufgrund der deutlich niedrigeren Datendichten relativ robuster gegenüber bestimmten Einflüssen.

    > Natürlich muss man auch Gebäudetechnisch dafür sorgen, dass so wenig wie
    > möglich damit passiert, damit die Daten lange erhalten bleiben können.
    Zugangsbeschränkungen und Schutz gegen Elementarschäden sind auf jeden Fall ein Muss. Allerdings bietet es sich sowohl bei Sicherung auf Tapes als auch auf Festplatten oder optischen Medien an, die Daten alle paar Jahre umzukopieren.

    > Auch werden Kopien natürlich auch in völlig anderen Standorten aufbewahrt.
    Zumindestens sollten sie das werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. Continental AG, Frankfurt am Main
  3. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  4. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Microsoft: Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland
    Microsoft
    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

    Microsoft hat bekanntgegeben, dass neben der 13,5-Zoll-Variante auch das 15-Zoll-Modell des Surface Book 2 in Deutschland erhältlich sein soll. Im deutschen Onlineshop scheint diese Info bis dato allerdings noch nicht angekommen zu sein.

  2. Patent: Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung
    Patent
    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

    Ein jüngst veröffentlichtes Patent zeigt, dass sich Huawei Gedanken um die Bedienung seiner Smartwatches macht: Im Patent beschreibt der Hersteller ein berührungsempfindliches Gehäuse und Armband. Dies könnte dazu führen, dass weniger auf dem Display herumgetatscht werden muss.

  3. AirSpaceX: Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren
    AirSpaceX
    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

    Im Stadtzentrum einsteigen, zum Vorstadtlandeplatz geflogen und dann nach Hause gefahren werden: Das US-Unternehmen AirSpaceX hat ein modulares Lufttaxi konzipiert, das Passagiere auf verschiedene Art und Weise zu ihrem Ziel bringen soll.


  1. 11:48

  2. 11:20

  3. 10:45

  4. 10:25

  5. 09:46

  6. 09:23

  7. 07:56

  8. 07:39