1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lüfter: Noctua kann auch in Schwarz

Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Bruto 17.10.17 - 11:51

    Habe noch nie von denen gehört. Der Meldung habe ich entnommen dass irgendjemand jetzt auch Lüfter in anderer Farbe produziert.

    Vielleicht habe ich den Knackpunkt überlesen?

  2. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: plastikschaufel 17.10.17 - 12:01

    Ziemlich beliebter Hersteller für leistungsstarke Lüfter und CPU Kühler.

  3. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Tommy_Hewitt 17.10.17 - 12:01

    Sowohl die Kühler als auch die Lüfter zählen zum besten was es am Markt gibt. Dazu der wohl beste Support in diesem Bereich.

    Frag mich eher wie man von Noctua noch nicht hören konnte, wenn man sich auf solchen Seiten rumtreibt.

    Viele haben sich die Lüfter in schwarz gewünscht, diese Meldung ist also durchaus relevant.

  4. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Peace Ð 17.10.17 - 12:02

    plastikschaufel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ziemlich beliebter Hersteller für leistungsstarke Lüfter und CPU Kühler.


    Mit den hässlichsten Lüftern. Was an denen Fleischfarben sein soll, raff ich nicht. Für mich ist das Kackbraun mit beigefarbenem Rahmen.

  5. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: dantist 17.10.17 - 12:08

    Noctua baut hochwertige Lüfter, die gut kühlen und sehr, sehr leise sind. Kann man nicht mit günstigen Lüftern von der Stange vergleichen.

  6. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: ScaniaMF 17.10.17 - 12:21

    Einer der besten-und für manche der beste-lüfterhersteller hat bisher alle lüfter nur in braun ausgeliefert-was viele z.B. mit sichtfenster vom Kauf abgehalten hat.
    In Schwarz öffnet sich nun der Hersteller einer breiteren Masse, welche daher sicherlich froh darüber ist darüber informiert zu werden.

    Daher die Relevanz.

  7. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Phantom 17.10.17 - 12:21

    Mein Gehäuse ist nicht durchsichtig und auch sonst sehe ich meinen CPU-Kühler nie.

    Deshalb habe ich auch einen Noctua.

  8. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Schattenwerk 17.10.17 - 12:23

    Das hat sich nun ja erledigt.

  9. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: wo.ist.der.käsetoast 17.10.17 - 12:30

    Wie kann man Noctua nicht kennen, wenn man glaubt, im Bereich PC Lüfter genug bewandert zu sein, um einen solchen Thread zu eröffnen?

    Oder gehst du auch in Küchen Foren und erzählst davon, dass du noch nie von Kitchen Aid gehört hast.

    Noctua liefern seit etlichen Jahren mit das beste, das der Markt hergibt, ohne dabei zwanghaft jährlich irgendwelche Pseudoinnovationen auf den Markt zu werfen.

    Qualität aus Österreich, die auch in der Industrie sehr beliebt ist.

  10. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: 0xDEADC0DE 17.10.17 - 12:35

    Ne, die verteilen nur viel heiße Luft und niemand hört es...

  11. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: 0mega42 17.10.17 - 12:48

    Bruto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe noch nie von denen gehört. Der Meldung habe ich entnommen dass
    > irgendjemand jetzt auch Lüfter in anderer Farbe produziert.
    >
    > Vielleicht habe ich den Knackpunkt überlesen?

    Noctua kühlt mit Luft besser als die meisten Wasserkühlungen. Muss man mehr sagen?

  12. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: SirFartALot 17.10.17 - 13:58

    Phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Gehäuse ist nicht durchsichtig und auch sonst sehe ich meinen
    > CPU-Kühler nie.
    >
    > Deshalb habe ich auch einen Noctua.

    Hehe, dito. +1

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  13. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Clown 17.10.17 - 14:08

    +1

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  14. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: dEEkAy 17.10.17 - 15:05

    SirFartALot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phantom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Gehäuse ist nicht durchsichtig und auch sonst sehe ich meinen
    > > CPU-Kühler nie.
    > >
    > > Deshalb habe ich auch einen Noctua.
    >
    > Hehe, dito. +1


    Mein Ryzen 7 wird von einem Noctua gekühlt. Da das Define R5 in Schwarz ohne Fenster unterm Tisch steht, ist mir die seltsame Kackbraune Farbe der Lüfter eigentlich egal. Trotzdem eine eigenartige Farbwahl für andererseits top Produkte.

  15. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: tschick 17.10.17 - 15:25

    Fand das hässliche beigebraun und die Alternativlosigkeit eigentlich klasse, zwangen sie die imagebewussten Schrauberlinge doch entweder zur Rückbesinnung aufs Wesentliche, oder aber ihr Geld für lautere Objekte nach optischem Gusto zum Fenster nauszuwerfen.

    Aber die Konkurrenz schläft halt nicht.

  16. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: stevefrogs 17.10.17 - 16:23

    Auch mein Gehäuse kommt ohne optischen Schnickschnack aus und beherbergt einen Noctua NH-U14S.
    Etwas überdimensioniert für meinen Haswell-Xeon, aber ich hab ihn ja durchaus mit dem Gedanken gekauft, ihn auch in meinen nächsten Rechnern einzusetzen, Noctua ist ja dafür bekannt bei Möglichkeit und Bedarf Kits zur Montage auf neuen Sockeln bereitzustellen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Security Consultant (m/w/d)
    SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  2. Spezialistinnen und Spezialisten (w/m/d) im IT-Risikomanagement im Bereich IT-Aufsicht und Cybersicherheit
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bonn
  3. Solution Architect w/m/d
    AVL List GmbH, Graz
  4. IT-Administrator (m/w/d)
    Zeitfracht GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Train Sim World 2 für 9,99€, Train Sim World: Main Spessart Bahn: Aschaffenburg...
  2. (u. a. Realpolitiks II für 21€, King's Bounty: Platinum Edition für 4,50€, Trapped Dead...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de