Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lüfter: Noctua kann auch in Schwarz

Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Bruto 17.10.17 - 11:51

    Habe noch nie von denen gehört. Der Meldung habe ich entnommen dass irgendjemand jetzt auch Lüfter in anderer Farbe produziert.

    Vielleicht habe ich den Knackpunkt überlesen?

  2. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: plastikschaufel 17.10.17 - 12:01

    Ziemlich beliebter Hersteller für leistungsstarke Lüfter und CPU Kühler.

  3. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Tommy_Hewitt 17.10.17 - 12:01

    Sowohl die Kühler als auch die Lüfter zählen zum besten was es am Markt gibt. Dazu der wohl beste Support in diesem Bereich.

    Frag mich eher wie man von Noctua noch nicht hören konnte, wenn man sich auf solchen Seiten rumtreibt.

    Viele haben sich die Lüfter in schwarz gewünscht, diese Meldung ist also durchaus relevant.

  4. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Peace Ð 17.10.17 - 12:02

    plastikschaufel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ziemlich beliebter Hersteller für leistungsstarke Lüfter und CPU Kühler.


    Mit den hässlichsten Lüftern. Was an denen Fleischfarben sein soll, raff ich nicht. Für mich ist das Kackbraun mit beigefarbenem Rahmen.

  5. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: dantist 17.10.17 - 12:08

    Noctua baut hochwertige Lüfter, die gut kühlen und sehr, sehr leise sind. Kann man nicht mit günstigen Lüftern von der Stange vergleichen.

  6. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: ScaniaMF 17.10.17 - 12:21

    Einer der besten-und für manche der beste-lüfterhersteller hat bisher alle lüfter nur in braun ausgeliefert-was viele z.B. mit sichtfenster vom Kauf abgehalten hat.
    In Schwarz öffnet sich nun der Hersteller einer breiteren Masse, welche daher sicherlich froh darüber ist darüber informiert zu werden.

    Daher die Relevanz.

  7. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Phantom 17.10.17 - 12:21

    Mein Gehäuse ist nicht durchsichtig und auch sonst sehe ich meinen CPU-Kühler nie.

    Deshalb habe ich auch einen Noctua.

  8. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Schattenwerk 17.10.17 - 12:23

    Das hat sich nun ja erledigt.

  9. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: wo.ist.der.käsetoast 17.10.17 - 12:30

    Wie kann man Noctua nicht kennen, wenn man glaubt, im Bereich PC Lüfter genug bewandert zu sein, um einen solchen Thread zu eröffnen?

    Oder gehst du auch in Küchen Foren und erzählst davon, dass du noch nie von Kitchen Aid gehört hast.

    Noctua liefern seit etlichen Jahren mit das beste, das der Markt hergibt, ohne dabei zwanghaft jährlich irgendwelche Pseudoinnovationen auf den Markt zu werfen.

    Qualität aus Österreich, die auch in der Industrie sehr beliebt ist.

  10. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: 0xDEADC0DE 17.10.17 - 12:35

    Ne, die verteilen nur viel heiße Luft und niemand hört es...

  11. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: 0mega42 17.10.17 - 12:48

    Bruto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe noch nie von denen gehört. Der Meldung habe ich entnommen dass
    > irgendjemand jetzt auch Lüfter in anderer Farbe produziert.
    >
    > Vielleicht habe ich den Knackpunkt überlesen?

    Noctua kühlt mit Luft besser als die meisten Wasserkühlungen. Muss man mehr sagen?

  12. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: SirFartALot 17.10.17 - 13:58

    Phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Gehäuse ist nicht durchsichtig und auch sonst sehe ich meinen
    > CPU-Kühler nie.
    >
    > Deshalb habe ich auch einen Noctua.

    Hehe, dito. +1

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  13. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: Clown 17.10.17 - 14:08

    +1

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

  14. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: dEEkAy 17.10.17 - 15:05

    SirFartALot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phantom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Gehäuse ist nicht durchsichtig und auch sonst sehe ich meinen
    > > CPU-Kühler nie.
    > >
    > > Deshalb habe ich auch einen Noctua.
    >
    > Hehe, dito. +1


    Mein Ryzen 7 wird von einem Noctua gekühlt. Da das Define R5 in Schwarz ohne Fenster unterm Tisch steht, ist mir die seltsame Kackbraune Farbe der Lüfter eigentlich egal. Trotzdem eine eigenartige Farbwahl für andererseits top Produkte.

  15. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: tschick 17.10.17 - 15:25

    Fand das hässliche beigebraun und die Alternativlosigkeit eigentlich klasse, zwangen sie die imagebewussten Schrauberlinge doch entweder zur Rückbesinnung aufs Wesentliche, oder aber ihr Geld für lautere Objekte nach optischem Gusto zum Fenster nauszuwerfen.

    Aber die Konkurrenz schläft halt nicht.

  16. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma gesellschaftlich relevant?

    Autor: stevefrogs 17.10.17 - 16:23

    Auch mein Gehäuse kommt ohne optischen Schnickschnack aus und beherbergt einen Noctua NH-U14S.
    Etwas überdimensioniert für meinen Haswell-Xeon, aber ich hab ihn ja durchaus mit dem Gedanken gekauft, ihn auch in meinen nächsten Rechnern einzusetzen, Noctua ist ja dafür bekannt bei Möglichkeit und Bedarf Kits zur Montage auf neuen Sockeln bereitzustellen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Flensburg, Flensburg
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. SIPTA GmbH, Gottmadingen
  4. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. 99,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Ghost recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

  1. Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
    Samsung CRG9 im Test
    Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

    Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.

  2. Brennstoffzellenauto: Toyota stellt neuen Mirai vor
    Brennstoffzellenauto
    Toyota stellt neuen Mirai vor

    Der Toyota Mirai, das erste Serien-Brennstoffzellenauto, ist vom Design her nicht jedermanns Sache. Für das kommende Jahr hat der japanische Automobilkonzern einen Nachfolger angekündigt, dessen Formen eher dem europäischen Geschmack entsprechen werden.

  3. Netzausbau: Merkel öffnet 5G-Netz für Huawei
    Netzausbau
    Merkel öffnet 5G-Netz für Huawei

    Auf Drängen des Kanzleramts verzichtet Berlin auf ein Verbot der chinesischen Mobilfunk-Technik. Koalitionspolitiker kritisieren die Entscheidung.


  1. 12:00

  2. 11:57

  3. 11:51

  4. 11:40

  5. 10:49

  6. 10:14

  7. 10:00

  8. 09:58