Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › M.2 und Samsung XP941 im Test…

Schön aber brauche ich nicht

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön aber brauche ich nicht

    Autor: kiss 11.05.14 - 10:10

    Ich habe sogar in meinem Laptop eine über SATA2 angebundene SSD und das reicht mir vollkommen, mir kommt es eher auf die Zugriffszeit an. Win8.1 bootet in 2 Sekunden.

  2. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.05.14 - 10:41

    Booten ist gar nicht so wichtig, wichtiger ist beim Arbeiten: Bei mir kann ich in wenigen Millisekunden manchmal mehrere GB Daten erzeugen. Das passiert daher, weil ich mit Videocodecs bastel.

    Oder eine VM: Läuft bei mir so schnell wie nativ!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: Auf 'ne Cola 11.05.14 - 13:03

    Ich schaue bei SSDs nun auch eher auf die Zugriffszeiten.

  4. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: peterkleibert 11.05.14 - 17:28

    Du kannst mir viel verklickern. Aber ein OS, das in 2 Sekunden Bootet? Vielleicht aus irgend nem Standby heraus, aber nicht einen vollständigen Bootvorgang. Ich denke, da sind eher 10-20 Sekunden realistisch.

  5. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: toxicity 11.05.14 - 18:28

    Mein Gentoo bootet in 4 Sekunden in die GUI, und das dauert auch nur so lange weil der scheiss I8K, den mein Dell Laptop braucht, hängt.

  6. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: Anonymer Nutzer 11.05.14 - 18:44

    toxicity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Gentoo bootet in 4 Sekunden in die GUI, und das dauert auch nur so
    > lange weil der scheiss I8K, den mein Dell Laptop braucht, hängt.


    Und bedeutet das auch,das dein Computer in vier Sekunden Gentoo bootet?
    Was für Probleme macht der Sensor und bei welchem BIOS?

  7. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: kiss 11.05.14 - 18:49

    peterkleibert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst mir viel verklickern. Aber ein OS, das in 2 Sekunden Bootet?
    > Vielleicht aus irgend nem Standby heraus, aber nicht einen vollständigen
    > Bootvorgang. Ich denke, da sind eher 10-20 Sekunden realistisch.

    Win8.1 X64, Crucial CT240, 16GB RAM, I7-3630QM
    In der Standard Konfiguration 2 Sekunden vom Einschalten bis zum Desktop. Wenn ich den Schnellstart von Win8 deaktiviere (was für mich allerdings keine Vorteile bringt) komme ich auf 5 Sekunden.
    Aus dem Standby heraus gibt es keine merkbare Verzögerung, der Laptop ist sofort wieder einsatzbereit was allerdings auch mit HDD möglich wäre.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.14 18:52 durch kiss.

  8. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: Eheran 11.05.14 - 20:35

    Bei mir dauert es schon 10s bis überhaupt der BIOS piep kommt...

  9. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: Galde 11.05.14 - 20:38

    toxicity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Gentoo bootet in 4 Sekunden in die GUI.

    Mit ner Frischinstallation ohne besondere Dienste ja, aber ein übliches Desktop-UI mit den entsprechenden Diensten braucht da doch etwas mehr. Zumindest bei mir.

  10. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: toxicity 11.05.14 - 21:01

    Probier mal Systemd, bei optimalen System ist da ne Bootzeit von 2-3 Sekunden in die Grafische Oberfläche normal.

  11. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: DerGoldeneReiter 11.05.14 - 21:15

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir dauert es schon 10s bis überhaupt der BIOS piep kommt...

    Vielleicht solltest du den erweiterten Test beim Booten abschalten.

  12. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: peterkleibert 11.05.14 - 22:17

    Naja, das war mein Gedankengang. Aber auch mit abgeschaltetem Test dauert alleine das Bios schon gegen 3 Sekunden. Von daher halte ich 2 Sekunden noch immer unglaubwürdig.

  13. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: kiss 11.05.14 - 22:43

    Ich hab ja auch kein BIOS sondern UEFI, das kann direkt nach dem Einschalten booten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.14 22:44 durch kiss.

  14. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: Anonymer Nutzer 12.05.14 - 00:21

    hm mein uefi nicht. vllt will man ja auch ins uefi menü

  15. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: peterkleibert 12.05.14 - 00:49

    Jep, habe auch n UEFI-Geräte. Ebendieses Bietet mir auch zwischen 1-2 Sekunden um ins Menu zu gelangen.

    Von Daher ist und bleibt die Aussage vom 2-Sekunden-Boot absurd. Ich bleibe bei der Meinung: 10-20 Sekunden sind realistisch. Alles darunter ist nicht sauber gemessen.

  16. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: peterkleibert 12.05.14 - 00:53

    Bei allem Respekt, aber auch das hört sich doch sehr unrealistisch an. Fast 2 Sekunden frisst bereits das BIOS/UEFI, dann bleiben noch 2 Sekunden über. Das ist weniger als ein Atemzug.
    Hört sich unglaubwürdig an.

  17. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: predgb 12.05.14 - 05:57

    Brauche 7-8 Sek bei WIn7 (anschalten, bios, Win7 Bootvorgang). Schneller gibt das System nicht her :(

  18. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: Auf 'ne Cola 12.05.14 - 08:17

    Das selbe bei mir. Die meiste Zeit braucht davon aber das BIOS.
    Benutze Windows 8.1 1.

  19. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: kiss 12.05.14 - 08:50

    Ich schalte mein hp-dv7 ein und es erscheint sofort der win bootscreen, dieses Feature hat auch nicht jedes UEFI heißt quickboot oder so ähnlich. Ich weiß nicht was ihr habt :D

  20. Re: Schön aber brauche ich nicht

    Autor: peterkleibert 12.05.14 - 12:37

    OK, Danke für den Hinweis.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Düsseldorf
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. Bosch Gruppe, Berlin
  4. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. 13,49€
  3. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

  1. Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen
    Leasing
    United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

    Ein viertes Mobilfunknetz in Deutschland könnte doch noch kommen. Der Sparfuchs Ralph Dommermuth, Chef von United Internet, will ZTE aus China für sich einspannen. ZTE hat gerade seinen wichtigsten Kunden in Deutschland verloren.

  2. Sega Classics angespielt: Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV
    Sega Classics angespielt
    Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV

    Keine Mini- oder Classic-Konsole, sondern mit einer App namens Sega Classics läuft Sonic auf dem Fire TV Stick 4K von Amazon. Insgesamt bietet die Sammlung 25 Retrogames, die einst auf dem Mega Drive erschienen sind. Golem.de hat ausprobiert, ob das Spielen immer noch Spaß macht.

  3. Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal vertagt
    Anwaltspostfach
    BeA-Klage erstmal vertagt

    Vor dem Anwaltsgerichtshof in Berlin fand heute die erste Verhandlung zu einer Klage statt, bei der Rechtsanwälte eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) erzwingen wollen. Das Gericht sieht aber noch viel Klärungsbedarf.


  1. 23:08

  2. 18:18

  3. 16:58

  4. 16:40

  5. 15:37

  6. 15:19

  7. 15:04

  8. 14:35