1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › M72e Tiny im Test: Lenovos leiser…

6 Gb vs. 8 Gb Ram

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 6 Gb vs. 8 Gb Ram

    Autor: MarcRitter 15.08.12 - 17:57

    Hmmm...
    Zuerst schreibt Ihr, man könne 4 Gb zusätzlich zu den 2 Gb einbauen, um 6 Gb zu haben.
    Auf der gleichen Seite schreibt Ihr dann plötzlich, dass Ihr 2 x 4 Gb besorgt habt, die 8 Gb ergeben würden.
    Nochmal auf der nächsten Seite habt Ihr dann die 8 Gb auch eingebaut.

    Warum schreibt Ihr dann nicht einfach nur 8 Gb bzw. dass man 2 Slots nutzen kann?
    Die 6 Gb sind dann doch überhaupt nicht erwähnenswert, auch wenn es natürlich funktioniert.

  2. Re: 6 Gb vs. 8 Gb Ram

    Autor: as (Golem.de) 18.08.12 - 20:50

    Hallo,

    MarcRitter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum schreibt Ihr dann nicht einfach nur 8 Gb bzw. dass man 2 Slots nutzen
    > kann?
    > Die 6 Gb sind dann doch überhaupt nicht erwähnenswert, auch wenn es
    > natürlich funktioniert.

    6 GByte sind die einfachste und billigste Methode mehr Speicher reinzusetzen, ohne den alten Riegel wegzuwerfen. Ich merke jedenfalls keinen Unterschied zwischen 6 und 8 GByte. Ideal sind dann natürlich 8 GByte. Theoretisch müsste sogar mehr gehen, das haben wir aber nicht ausprobiert.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  3. Re: 6 Gb vs. 8 Gb Ram

    Autor: MarcRitter 18.08.12 - 21:59

    Hallo as,
    leider scheinst Du meine Kritik falsch verstanden zu haben:
    Es ging nicht um das "ob", sondern um die Unklarheit, warum denn
    im Text überhaupt verschiedene Varianten genannt werden
    müssen, während es doch logisch sein sollte, anstatt 4 auch 2 Gbyte Riegel
    in das gute Teil "schmeissen" zu können?
    Gerade in einem "Profi"-Forum...
    Genauso gut hättet Ihr alle Varianten an Gbyte-Möglichkeiten durchgehen
    können. Es ergibt für mich einfach keinen Sinn, erst zu schreiben, es
    passen 6 Gbyte rein, um dann auf einmal zu schreiben, es passen
    übrigens DOCH 8Gbyte rein.
    Könntet Ihr ja quasi auch alle Bildschirmgrößen aufzählen, die
    an das Gerät angeschlossen werden können.

    Naja...

  4. Re: 6 Gb vs. 8 Gb Ram

    Autor: as (Golem.de) 19.08.12 - 14:21

    Hallo,

    MarcRitter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider scheinst Du meine Kritik falsch verstanden zu haben:
    > Es ging nicht um das "ob", sondern um die Unklarheit, warum denn
    > im Text überhaupt verschiedene Varianten genannt werden
    > müssen, während es doch logisch sein sollte, anstatt 4 auch 2 Gbyte Riegel
    > in das gute Teil "schmeissen" zu können?

    Per Datenblatt mag es logisch sein. Ich hatte aber gerade erst einen Rechner, der eigentlich 2 x 4 GByte verträgt. Bei zwei verschiedenen 8-GByte-Kits versagte das MBP aber. 1 x 4 und 1 x 2 GByte gingen hingegen.

    > Genauso gut hättet Ihr alle Varianten an Gbyte-Möglichkeiten durchgehen
    > können. Es ergibt für mich einfach keinen Sinn, erst zu schreiben, es
    > passen 6 Gbyte rein, um dann auf einmal zu schreiben, es passen
    > übrigens DOCH 8Gbyte rein.

    Nimm's als Service. Wir haben zwei Szenarios durchgespielt und sie funktionieren.

    > Könntet Ihr ja quasi auch alle Bildschirmgrößen aufzählen, die
    > an das Gerät angeschlossen werden können.

    Durch den analogen Anschluss ist das gar nicht mal so abwegig. ;)

    1.280 x 1.024 Pixel sind sauber darstellbar. Nicht unbedingt selbstverständlich bei D-Sub.

    Es wurde nur nicht erwähnt, weil das bei Business-Rechnern normal ist.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. KRÜSS GmbH, Hamburg
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner