Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac Mini im Test: Ein teurer Spaß…

Kein Bluray?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Bluray?

    Autor: Blork 01.07.10 - 13:51

    und dann 800 Öcken. Der wird verkauft wie geschnitten Brot! :)

  2. Re: Kein Bluray?

    Autor: JTR 01.07.10 - 14:12

    Dachte ich auch. Für was 1080p Filme erwähnen, wenn es kein BR Laufwerk hat? Und WUSB, DLNA oder so wäre auch nett gewesen, will man das Ding wirklich im Wohnzimmer betreiben. Für 800 Euro baut man locker ein Thinclient mit BR Laufwerk zusammen der weit über die Leistung das Mac Mini hinaus geht.

  3. Re: Kein Bluray?

    Autor: AndyMt 01.07.10 - 14:19

    Ja sehr schade - gibts von Apple überhaupt schon Blu-Ray? So wie es jetzt ist wäre das Teil als Wohnzimmer-PC - bei mir - ziemlich sinnlos. Dann bleib ich vorläufig bei der PS3 und gelegentlich wird auch mal das Notebook an den Beamer angeschlossen.

  4. Re: Kein Bluray?

    Autor: Flashman 01.07.10 - 14:22

    Immerhin kann er Flash!

  5. Re: Kein Bluray?

    Autor: Melonenhund 01.07.10 - 14:22

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja sehr schade - gibts von Apple überhaupt schon Blu-Ray? So wie es jetzt
    > ist wäre das Teil als Wohnzimmer-PC - bei mir - ziemlich sinnlos. Dann
    > bleib ich vorläufig bei der PS3 und gelegentlich wird auch mal das Notebook
    > an den Beamer angeschlossen.

    Nein Apple verbaut nur das Super-Drive(tm)

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.

  6. Re: Kein Bluray?

    Autor: Cerberus 01.07.10 - 14:35

    Ich finde den MacMini als Digitalen Fernseh/Media-Receiver genial. Man kann den auch schön bequem mit dem IPod/IPhone fernbedienen! Das funktioniert wirklich sehr gut!

    _______________________________________
    PC-Service-Pforzheim
    Wir reparieren Ihren PC

  7. Re: Kein Bluray?

    Autor: Melonenhund 01.07.10 - 14:40

    Cerberus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde den MacMini als Digitalen Fernseh/Media-Receiver genial. Man kann
    > den auch schön bequem mit dem IPod/IPhone fernbedienen! Das funktioniert
    > wirklich sehr gut!

    Und guenstiger mit der 7 Tasten Fernbedienung, das kann sogar mein Hund!
    Benutze Plex und EyeTV und es laeuft echt super, hab allerdings den 2009er

    Edit: Die Fernbedienung hat nen auswechselbaren Akku (Batterie) und kostet 20Euro :P

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.10 14:41 durch Melonenhund.

  8. Re: Kein Bluray?

    Autor: iBlork4Ever 01.07.10 - 16:30

    Er wird. Und wieder einmal zeigt sich, wie wenig Fachkenntnis Du wirklich hast. Von Sachkenntnis mal ganz zu schweigen ...

    Der Mini ist beileibe nicht perfekt. Und er ist teuer. Allerdings rechtfertigt das allein nicht Deine dümmlichen Sprüche.

    Und jemand, der schon unfähig ist, CF-Karteninhalte in akzeptablen Zeiten auszulesen, sollte sich über Computer im allgemeinen und Apple m Besonderen nicht wirklich auslassen ... ;-))

  9. Re: Kein Bluray?

    Autor: Blork 01.07.10 - 16:32

    iBlork4Ever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er wird. Und wieder einmal zeigt sich, wie wenig Fachkenntnis Du wirklich
    > hast. Von Sachkenntnis mal ganz zu schweigen ...
    >
    > Der Mini ist beileibe nicht perfekt. Und er ist teuer. Allerdings
    > rechtfertigt das allein nicht Deine dümmlichen Sprüche.
    >
    > Und jemand, der schon unfähig ist, CF-Karteninhalte in akzeptablen Zeiten
    > auszulesen, sollte sich über Computer im allgemeinen und Apple m Besonderen
    > nicht wirklich auslassen ... ;-))


    Sind Apple denn keine Coputer? ^^

  10. Re: Kein Bluray?

    Autor: iLoveApple 01.07.10 - 16:33

    Nein, eine Lebenseinstellung ..!

  11. Re: Kein Bluray?

    Autor: Blar 01.07.10 - 16:35

    Soviel ich weiss, möchte Apple kein Blue-Ray in die Macs verbauen, da sonst die ganze Hardware mit Kopierschutzsystemen versehen werden müsste, dank der Filmindustrie und ihren Lizenzen.

    --
    Meine Seite http://www.blar.de/ und mein Blog http://blar.wordpress.com/

  12. Re: Kein Bluray?

    Autor: DinoDino 01.07.10 - 16:51

    Blar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soviel ich weiss, möchte Apple kein Blue-Ray in die Macs verbauen, da sonst
    > die ganze Hardware mit Kopierschutzsystemen versehen werden müsste, dank
    > der Filmindustrie und ihren Lizenzen.

    Nein das hast du alles falsch verstanden. Apple sind so nett das sie einfach kein BlueRay verbauen wollen weil sie damit ja dann Windows voll und ganz abschießen würden. Apple ist total sozial.

  13. Re: Kein Bluray?

    Autor: Todd 01.07.10 - 17:22

    DinoDino schrieb:
    ------------------------------------------------------------------

    > Nein das hast du alles falsch verstanden. Apple sind so nett das sie
    > einfach kein BlueRay verbauen wollen weil sie damit ja dann Windows voll
    > und ganz abschießen würden. Apple ist total sozial.

    Genau, Apple ist sogar so sozial, dass sie ersatzweise für das Blu-Ray-Laufwerk extra Filme in iTunes anbieten, die dann über den Mac Mini abspielbar sind.

    (Wer Ironie findet ...)

  14. Re: Kein Bluray?

    Autor: DinoDino 01.07.10 - 17:28

    Todd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DinoDino schrieb:
    > ------------------------------------------------------------------
    >
    > > Nein das hast du alles falsch verstanden. Apple sind so nett das sie
    > > einfach kein BlueRay verbauen wollen weil sie damit ja dann Windows voll
    > > und ganz abschießen würden. Apple ist total sozial.
    >
    > Genau, Apple ist sogar so sozial, dass sie ersatzweise für das
    > Blu-Ray-Laufwerk extra Filme in iTunes anbieten, die dann über den Mac Mini
    > abspielbar sind.
    >
    > (Wer Ironie findet ...)


    Der nächste Filmeabend bei Bekannten kann dann defintiv kommen, man kann ja schließlich den mini einfach mitnehmen oder auch einfach mal für par tage den Freunden ausleihen wenn sie sich einen Film anschauen wollen ;)

  15. Re: Kein Bluray?

    Autor: iPodHalter 01.07.10 - 17:31

    DinoDino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Todd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DinoDino schrieb:
    > > ------------------------------------------------------------------
    > >
    > > > Nein das hast du alles falsch verstanden. Apple sind so nett das sie
    > > > einfach kein BlueRay verbauen wollen weil sie damit ja dann Windows
    > voll
    > > > und ganz abschießen würden. Apple ist total sozial.
    > >
    > > Genau, Apple ist sogar so sozial, dass sie ersatzweise für das
    > > Blu-Ray-Laufwerk extra Filme in iTunes anbieten, die dann über den Mac
    > Mini
    > > abspielbar sind.
    > >
    > > (Wer Ironie findet ...)
    >
    > Der nächste Filmeabend bei Bekannten kann dann defintiv kommen, man kann ja
    > schließlich den mini einfach mitnehmen oder auch einfach mal für par tage
    > den Freunden ausleihen wenn sie sich einen Film anschauen wollen ;)


    Also wird die Vorrichtung zum Befestigen des Teils am Oberarm doch der Verkaufsrenner werden.

  16. Re: Kein Bluray?

    Autor: Blork 01.07.10 - 17:41

    iPodHalter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DinoDino schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Todd schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > DinoDino schrieb:
    > > > ------------------------------------------------------------------
    > > >
    > > > > Nein das hast du alles falsch verstanden. Apple sind so nett das sie
    > > > > einfach kein BlueRay verbauen wollen weil sie damit ja dann Windows
    > > voll
    > > > > und ganz abschießen würden. Apple ist total sozial.
    > > >
    > > > Genau, Apple ist sogar so sozial, dass sie ersatzweise für das
    > > > Blu-Ray-Laufwerk extra Filme in iTunes anbieten, die dann über den Mac
    > > Mini
    > > > abspielbar sind.
    > > >
    > > > (Wer Ironie findet ...)
    > >
    > >
    > > Der nächste Filmeabend bei Bekannten kann dann defintiv kommen, man kann
    > ja
    > > schließlich den mini einfach mitnehmen oder auch einfach mal für par
    > tage
    > > den Freunden ausleihen wenn sie sich einen Film anschauen wollen ;)
    >
    > Also wird die Vorrichtung zum Befestigen des Teils am Oberarm doch der
    > Verkaufsrenner werden.


    icarry für 99€

    plus das i4-in-one adapter travel set für ebenfalls 99€

  17. Re: Kein Bluray?

    Autor: wolf3 01.07.10 - 17:48

    Nein, Religion trifft eher zu.

  18. Re: Kein Bluray?

    Autor: Treadmill 01.07.10 - 17:51

    Achso, aber iTunes ist DRM-Free? ;D

  19. Re: Kein Bluray?

    Autor: nicoledos 02.07.10 - 10:13

    es ist kein BR drin, damit die Filmindustrie ihre tollen Filme über iTunes verkaufen muss.

  20. Re: Kein Bluray?

    Autor: Fingerheber 02.07.10 - 10:21

    Blork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und dann 800 Öcken. Der wird verkauft wie geschnitten Brot! :)

    Apple (Jobs) mag kein Bluray. Daher kann man zwar an jeden Mac ein BR-Laufwerk anschliessen, es gibt aber keine Software zum Abspielen von BR-Medien.

    Dafür gibt es aber DLNA-Clients und Videoplayer die HD-Content von Platte, USB oder Netz abspielen können. Kein echter Ersatz für ein Bluray-Laufwerk mit passender Software. Daher hab ich einen DLNA-fähigen Bluray-Player im Wohnzimmer :-)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  4. ORSAY GmbH, Willstätt, zwischen Freiburg / Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,01€+ 3€ Versand
  2. 699€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Liberty Global: Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018
    Liberty Global
    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

    Der Giga-Standard kommt in wenigen Monaten zum Endkunden. Die Unitymedia-Mutter Liberty Global ist zufrieden mit den Vorbereitungen für den Rollout in allen Landesmärkten. Deutschland könnte bei Docsis 3.1 der erste sein.

  2. Apache-Sicherheitslücke: Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
    Apache-Sicherheitslücke
    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

    Der Optionsbleed-Bug im Apache-Webserver wurde 2014 bereits in einem wissenschaftlichen Paper beschrieben. Allerdings hatte offenbar niemand bemerkt, dass es sich um eine kritische Sicherheitslücke handelt, obwohl kurz zuvor der ähnliche Heartbleed-Bug entdeckt worden war.

  3. Tianhe-2A: Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott
    Tianhe-2A
    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

    Aus dem Tianhe-2 wird der Tianhe-2A: China hat seinen Supercomputer aufgerüstet und damit gleich zwei Systeme mit mindestens 100 Petaflops. Neu sind vor allem die selbst entwickelten Matrix2000-GPDSPs statt Intels Xeon-Phi-Beschleuniger.


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28