1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac Mini im Test: Ein teurer…

Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: iLoveApple 01.07.10 - 17:41

    Wer ein sehr kleines, sehr leises und vor allem sehr stromsparendes Gerät haben möchte, findet absolut nichts vergleichbares im Handel. Vor allem keines, das Out of the Box so gut funktioniert. Der Preisanstieg ist allerdings schon happig ...

    Die Preisinfo von Golem ist allerdings relaitv. So findet man den neuen Mac Mini z. B. bei MacXperts ab 799 Euro - und nicht für über 800 €. Und man kann das Gerät sehr interessant ausbauen. Auf Wunsch sogar mit SSD Platte - was den Mini mal so richtig beschleunigt.

    Und komm mir jetzt ja keiner mit den gammeligen Nettops ... :)

  2. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: DinoDino 01.07.10 - 17:47

    Was ist denn der Mac mini bitte deiner Meinung nach?

  3. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Melonenhund 01.07.10 - 18:09

    Dell Hybrid Studio?
    Asus eee Box?

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.

  4. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: MBPUser 01.07.10 - 18:18

    Melonenhund schrieb:

    > Asus eee Box?

    Nicht Dein Ernst, oder? Der Atom hat ein deutlich schlechteres Verhältnis von Preis (und Stromverbrauch) zu Leistung wie der Mini. Ich hab mir meinen Mini damals gekauft, als ich gesehen habe, wie lahm der Atom-Barebone war, den sich ein Kumpel gekauft hatte - und der war nichtmal 100€ billiger als der Mini damals.

  5. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Melonenhund 01.07.10 - 18:22

    MBPUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Melonenhund schrieb:
    >
    > > Asus eee Box?
    >
    > Nicht Dein Ernst, oder? Der Atom hat ein deutlich schlechteres Verhältnis
    > von Preis (und Stromverbrauch) zu Leistung wie der Mini. Ich hab mir meinen
    > Mini damals gekauft, als ich gesehen habe, wie lahm der Atom-Barebone war,
    > den sich ein Kumpel gekauft hatte - und der war nichtmal 100€ billiger als
    > der Mini damals.

    Er meinte:
    Wer ein sehr kleines, sehr leises und vor allem sehr stromsparendes Gerät haben möchte, findet absolut nichts vergleichbares im Handel. Vor allem keines, das Out of the Box so gut funktioniert.

    die eee Box ist so eines, recht guenstig dazu, wenn sie deinen persoenlichen Anforderungen nicht gerecht wird dann gaebe es noch die alternative Dell Hybrid Studio, welches wenn ich mich nicht irre fast die gleichen Daten aufweist wie der Mac Mini (abgesehen vom Preis).

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.

  6. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: g2_ 01.07.10 - 18:28

    Dell Hybrid hat schon gegen den alten Mac Mini im c't Test keinen Stich bekommen.
    Mac Mini ist und war konkurrenzlos, wenn man auf das Gesamtpaket achtet.

    http://www.macuser.de/forum/f7/neuer-mac-mini-532023/index49.html#post6156635

  7. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Melonenhund 01.07.10 - 18:44

    g2_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dell Hybrid hat schon gegen den alten Mac Mini im c't Test keinen Stich
    > bekommen.
    > Mac Mini ist und war konkurrenzlos, wenn man auf das Gesamtpaket achtet.
    >
    > www.macuser.de#post6156635

    Ach dann war der alte Mac Mini einfach zu guenstig? dann bin ich ja froh den zu besitzen.

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.

  8. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: iHateDummsülzer 01.07.10 - 19:12

    iLoveApple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und komm mir jetzt ja keiner mit den gammeligen Nettops ... :)

    Ich find die Argumentationen der Applefanboys haben immer den gleichen wissenschaftlich korrekten objektiven Anspruch.
    Immer schön die Fahne, nach dem Wind richten.
    Beim iPad hieß es noch, Wintel-Systeme sind doof, weil sie eine miese Effizienz haben und auch für den Einsatzzweck überdimensioniert sind.
    Hier haben wir nun einen Fall wo kleine relative leistungsschwache Rechner für den Einsatzzweck ausreichend dimensioniert sind und die Applefanboys holen natürlich wieder die Pseudo-Argumentationskette raus.
    Oder ist zwischendurch der ursprüngliche Einsatzzweck (Wohnzimmerrechner) und nicht Videoschnitt oder Buildserver, dir verloren gegangen?

  9. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: cvxnxn 01.07.10 - 19:16

    Apple-Fanboys haben halt immer nur den Horizont, den Apple ihnen vorgibt...

  10. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: MBPUser 01.07.10 - 19:24

    Melonenhund schrieb:

    > Er meinte:
    > Wer ein sehr kleines, sehr leises und vor allem sehr stromsparendes Gerät
    > haben möchte, findet absolut nichts vergleichbares im Handel. Vor allem
    > keines, das Out of the Box so gut funktioniert.
    >
    > die eee Box ist so eines, recht guenstig dazu, wenn sie deinen
    > persoenlichen Anforderungen nicht gerecht wird dann gaebe es noch die

    Es ist aber doch Äpfel mit Birnen verglichen. Der Mac Mini ist ein vollwertiger Desktop mit dem man alles machen kann, was ein Privatanwender so braucht incl. Foto- und Videobearbeitung und zwei Monitore kann man auch anschliessen (halte ich heutzutage für unabdingbar) bei sehr geringem Stromverbrauch. Die eee Box reicht grade noch zum Surfen, aber sorry, das tut ein beliebiger 8 Jahre Alter PC-Methusalem auch und für den muss man gar nicht mehr zahlen, den bekommst Du überall nachgeschmissen.

    > alternative Dell Hybrid Studio, welches wenn ich mich nicht irre fast die
    > gleichen Daten aufweist wie der Mac Mini (abgesehen vom Preis).

    Kenne ich nicht, finde ich auch nirgendwo auf der Dell Homepage. Was ist das? Hat das auch Dual-Link-DVI, Firewire 800, lässt sich auf 8GB RAM erweitern und kommt mit einem 64Bit-Betriebssystem und Entwicklungsumgebung? Kommt man da auch mit einer BT-Tastatur ins BIOS oder muss man da beim Booten von CD oder einer anderen Partition mit Kabeltastatur rumhampeln?

    Nur damit wir uns verstehen: Die 800+ € finde ich auch zuviel, würde ich wohl auch nicht bezahlen. Für 600€ hat er aber seinesgleichen gesucht. Noch gibt es die älteren Modelle, die finde ich sehr preiswert.

  11. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: MBPUser 01.07.10 - 19:27

    iHateDummsülzer schrieb:

    > Beim iPad hieß es noch, Wintel-Systeme sind doof, weil sie eine miese
    > Effizienz haben und auch für den Einsatzzweck überdimensioniert sind.
    > Hier haben wir nun einen Fall wo kleine relative leistungsschwache Rechner
    > für den Einsatzzweck ausreichend dimensioniert sind und die

    Als ich finde die Atoms für einen typischen Home-PC unterdimensioniert (ich habe mal einen für ein paar Tage ausgeliehen, ich weiss also wovon ich spreche). Und so ein Atom-Nettop verbraucht ja nichtmal weniger Strom als ein Mac Mini. Und ja, ich finde der Urlaubsvideoschnitt gehört heutzutage zum Aufgabengebiet eines Home-PCs.

  12. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: iHateDummsülzer 01.07.10 - 19:44

    MBPUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ich finde die Atoms für einen typischen Home-PC unterdimensioniert.
    Für einen typischen Home-PC definitiv nicht. Also quasi all die Aufgaben, die laut Jobs besser mit einem iPad von der Hand gehen.

    > Und ja, ich finde der Urlaubsvideoschnitt gehört heutzutage
    > zum Aufgabengebiet eines Home-PCs.
    Weiß nicht ob ich sowas am Fernseher, von der Couch aus erledigen möchte. Da setze ich sogar noch lieber Schnittmarken mit einem iPad.
    Aber mein Vater schneidet seine Videos auf einem alten Athlon und er ist zufrieden. Das berechnen dauert halt ein wenig länger, aber keine Stunden.

  13. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: macwinlin 01.07.10 - 19:48

    Melonenhund schrieb:

    > die eee Box ist so eines, recht guenstig dazu, wenn sie deinen
    > persoenlichen Anforderungen nicht gerecht wird dann gaebe es noch die
    > alternative Dell Hybrid Studio, welches wenn ich mich nicht irre fast die
    > gleichen Daten aufweist wie der Mac Mini (abgesehen vom Preis).

    Den Dell Hybrid Studio gibt es wohl nicht mehr und der Dell Zino ist sicher günstiger und kann je nach Ausführung auch BluRays abspielen ist aber ekelhaft laut und allein deshalb keine Alternative zum Mini.

    Habe den G4 Mini und den aktuellen, weil ich wirklich keine Alternative kenne, die so leise und so leistungsfähig ist, vielleicht noch ein System von Hush oder einen lüfterlosen HFX aber dagegen ist selbst der aktuelle Mini ein Schnäppchen.

  14. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Bananenesser 01.07.10 - 19:58

    Wie auch immer. Ich hoffe nur dass es solche PCs auch bald gibt. Wenn ich mir anschaue wie der Nettop & HTPC Bereich im Moment boomt, sollte es eigentlich nicht mehr lange dauern. Die größte Hürde werden wohl die Atoms sein, die einfach viel zu schwach auf der Brust sind.
    Es gibt zwar schon miniITX Boards auf die man einen i7 knallen kann, und mit einer Riser Card sogar das Gehäuse relativ flach halten kann, wenn man denn nun eine schnelle Grafikkarte haben will, aber beim Verbrauch sind die im Vergleich zum Mac Mini immer noch eine Katastrophe. Selbst die Atoms sind mit 20-25W noch viel höher, und das bei viel weniger Leistung.
    Dafür bekommt man aber einen ordentlichen Atom mit ION schon ab 250 Euro bei ungefähr gleicher Größe und viel mehr Auswahl beim Gehäuse.

  15. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: MBPUser 01.07.10 - 19:58

    iHateDummsülzer schrieb:

    > > Und ja, ich finde der Urlaubsvideoschnitt gehört heutzutage
    > > zum Aufgabengebiet eines Home-PCs.
    > Weiß nicht ob ich sowas am Fernseher, von der Couch aus erledigen möchte.

    Isch aabe gar kein Fernseher. Vielleicht mißverstehen wir uns - ich verstehe unter "Home-PC" den "Familien-PC", mit dem man eben alles macht, wofür man heute einen PC braucht: Schriftverkehr, Email, Surfen/Shopping, Fotos bearbeiten/verwalten/bestellen, Videos bearbeiten, angucken, mal zwischendurch Home-Office, Programmieren, Backup von den Handydaten, GPS-Gerät vom Mountainbiken auslesen usw. usf.

    Für einen "Wohnzimmer-PC" zum anschliessen an den Fernseher und "Blurays" zu gucken hätte ich keine Verwendung. Wozu dafür einen Computer? Dafür gibts doch Blurayplayer!

    > Da setze ich sogar noch lieber Schnittmarken mit einem iPad.
    > Aber mein Vater schneidet seine Videos auf einem alten Athlon und er ist
    > zufrieden. Das berechnen dauert halt ein wenig länger, aber keine Stunden.

    Was für Videoschnitt-Software wird denn zu Windows mitgeliefert? Ist das vergleichbar mit iMovie? Wenn die Minis weiter so teuer werden muss ich vielleicht doch mal umsteigen.

  16. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: iHateDummsülzer 01.07.10 - 20:21

    MBPUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Isch aabe gar kein Fernseher. Vielleicht mißverstehen wir uns
    Dann hast du wohl die Artikel-Überschrift nicht ganz gelesen. Ist nicht schlimm, wenn du dich für den mini interessierst. Aber Hauptaugenmerk ist wohl tatsächlich eher ein HTPC.

    > - ich verstehe unter "Home-PC" den "Familien-PC", mit dem man eben alles macht,
    > wofür man heute einen PC braucht: usw. usf.
    Sehe ich genauso, aber so etwas steht eher nicht im Wohnzimmer. Das hat einen WAF von 0.

    > Wozu dafür einen Computer? Dafür gibts doch Blurayplayer!
    Weil ein Computer flexibler in der Quelle ist.
    Ich kann mir ein Internetradio für 100€ hinstellen und hoffen, das meine bevorzugten Sender in der Liste sind.
    Ich kann mir für weitere 50€ einen DVD-Player hinstellen, der mir nicht unbedingt die Möglichkeit geben muss, Audio-CDs auf meinem MP3-Player zu rippen. Bei Apple dürfte dies sogar unmöglich sein.
    Dann will man vielleicht noch Filme aus dem Internet abspielen oder Fernsehaufnahmen. Ein gescheiter HDD-Recorder wird wohl seine 200€ kosten.
    Wie du siehst hast du für alles eigene Geräte, keines ist erweiterbar und das Zusammenspiel klappt nur sehr begrenzt. Und zu allem Überfluss ist die Summe der Einzelpreise viel höher, als ein einfacher HTPC.

    > Was für Videoschnitt-Software wird denn zu Windows mitgeliefert?
    Das schöne an Windows ist, man ist nicht auf mitgelieferte Software angewiesen. Aber Windows hat durchaus eine Schnittsoftware. Ich selber schneide aber keine Videos.
    Mein Vater nutzt aber die Software, die der Kamera beilag. Sein Win2k hatte auch noch keine mitgelieferte Schnittsoftware.

  17. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Trollversteher 01.07.10 - 20:27

    >Was für Videoschnitt-Software wird denn zu Windows mitgeliefert? Ist das vergleichbar mit iMovie? Wenn die Minis weiter so teuer werden muss ich vielleicht doch mal umsteigen.

    Windows Movie Maker. Wird nicht mitgeliefert, kann aber kostenlos runtergeladen werden.

  18. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.07.10 - 20:28

    Absolut krass wie hier die 800Eier für Selbstmord China Ware gerechtfertigt werden.

  19. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Trollversteher 01.07.10 - 20:37

    >Absolut krass wie hier die 800Eier für Selbstmord China Ware gerechtfertigt werden.

    Und wieviele Eier hast Du so für deinen Telefunken-PC mit Braun Bildschirm Made in Germany hingeblättert?

  20. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.07.10 - 20:41

    iHateDummsülzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie du siehst hast du für alles eigene Geräte, keines ist erweiterbar und
    > das Zusammenspiel klappt nur sehr begrenzt. Und zu allem Überfluss ist die
    > Summe der Einzelpreise viel höher, als ein einfacher HTPC.

    Du glaubst doch nicht etwa das einer dieser iLemming kalkulieren kann.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
  2. Service Manager Datenbanksysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  3. Product Manager/in Manufacturing (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg, München
  4. IT Generalist (m/w/d)
    Hays AG, Göppingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis ca. 78€)
  2. 34,99€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 53€)
  3. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui
Probefahrt mit BMW iX
Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Brandenburg Firma will Anlage für batteriefähiges Lithiumhydroxid bauen
  2. Probefahrt mit Manta GSe Elektromod Boah ey, "der ist fantastisch"
  3. Lunaz Elektroversion des Oldtimers Aston Martin DB6 vorgestellt

Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test: Sonys Glaskolben-Lampe rockt
Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test
Sonys Glaskolben-Lampe rockt

Sonys neuer Bluetooth-Lautsprecher unterstützt Musik mit stimmungsvoller Beleuchtung - ein ungewöhnliches Gerät mit nur wenigen Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Zoomobjektiv Sony bringt FE 70-200mm F2.8 GM OSS II mit rund 1 kg Gewicht
  2. Playstation Sony patentiert Auswirkungen von Spielegewalt
  3. ZV-E10 Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller