1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac Mini Server nun doch im…

geht Raid 1 auf den 2 Festplatten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. geht Raid 1 auf den 2 Festplatten?

    Autor: apple-fan 10.11.09 - 15:11

    kann man beide Festplatten als ein Raid 1 laufen lassen? oder muß es immer im Raid 0 Modus laufen.

  2. Re: geht Raid 1 auf den 2 Festplatten?

    Autor: sixtus 10.11.09 - 15:15

    OSX kann Software-RAID0 und -RAID1. Also man kann, muss aber nicht.

    Z.B. könnte man die zweite Platte auch für Time Machine verwenden.

  3. Re: geht Raid 1 auf den 2 Festplatten?

    Autor: Skyla 10.11.09 - 22:04

    Wie bootet mac os x von Software raid?

  4. Re: geht Raid 1 auf den 2 Festplatten?

    Autor: Schluckspecht 10.11.09 - 22:14

    Garnicht. Für solch eine Lösung müssen natürlich die Platten vorher partitioniert werden, dann hat man einen Raid-Verbund und 2 gleichgroße Systempartitionen, von denen eine das Systembackup aufnimmt. Hirn einschalten, dann Fragen, falls mit Hirn trotzdem noch Bedarf besteht, aber vielleicht war das ja der Fall bei dir, sollte das so sein, mein Beileid.

  5. Re: geht Raid 1 auf den 2 Festplatten?

    Autor: narf 10.11.09 - 22:30

    Schluckspecht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garnicht. Für solch eine Lösung müssen natürlich die Platten vorher
    > partitioniert werden, dann hat man einen Raid-Verbund und 2 gleichgroße
    > Systempartitionen, von denen eine das Systembackup aufnimmt. Hirn
    > einschalten, dann Fragen, falls mit Hirn trotzdem noch Bedarf besteht, aber
    > vielleicht war das ja der Fall bei dir, sollte das so sein, mein Beileid.

    Das ist original der größte Bullshit, den ich jemals gehört habe.

    Will man die Platten im Mini-Server als Raid1 benutzen, so muss man das Ding erstmal extern booten. Beispielsweise per Netboot oder von einem externen Laufwerk, usw. Idealerweise mit einem 10.6 Server Installationsmedium, bzw. einem Image davon.

    Danach kann man während der Installation das Raidset erzeugen und hat dann (im Normalfall) eine (!) Partition zum installieren.
    Natürlich kann man in dem Raidset theoretisch mehrere Partitionen erzeugen, aber das hat mit dem mirroring eher wenig zu tun.

    "Zwei Partitionen, von denen eine das Backup aufnimmt"... So ein Quatsch. Das Raid generell auf Blocklevel funktioniert ist Dir schon klar, Du Held?

  6. Re: geht Raid 1 auf den 2 Festplatten?

    Autor: Tapete1 11.11.09 - 09:53

    narf schrieb:
    > Das Raid generell auf Blocklevel funktioniert ist Dir schon klar, Du Held?

    Woher soll ein Mäcbenutzer sowas wohl wissen?!? Bestimmt gibts da ne Anleitung im Appstore: Macministration for dummies...

  7. Re: geht Raid 1 auf den 2 Festplatten?

    Autor: AtomicBitHunter 11.11.09 - 10:01

    >Will man die Platten im Mini-Server als Raid1 benutzen, so muss man das Ding erstmal
    >extern booten. Beispielsweise per Netboot oder von einem externen Laufwerk, usw.
    >Idealerweise mit einem 10.6 Server Installationsmedium, bzw. einem Image davon.

    Hm... dann würde mich mal interessieren, warum das jeder OSX Rechner einrichten kann und der mini auch als Home-Server positioniert wird. Ich zweifle doch sehr stark daran, das Netboot in jedem Haushalt zur Verfügung steht......

  8. Re: geht Raid 1 auf den 2 Festplatten?

    Autor: narf 11.11.09 - 11:45

    AtomicBitHunter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Will man die Platten im Mini-Server als Raid1 benutzen, so muss man das
    > Ding erstmal
    > >extern booten. Beispielsweise per Netboot oder von einem externen
    > Laufwerk, usw.
    > >Idealerweise mit einem 10.6 Server Installationsmedium, bzw. einem Image
    > davon.
    >
    > Hm... dann würde mich mal interessieren, warum das jeder OSX Rechner
    > einrichten kann und der mini auch als Home-Server positioniert wird. Ich
    > zweifle doch sehr stark daran, das Netboot in jedem Haushalt zur Verfügung
    > steht......

    Nicht? :-)

    Dafür arbeitet der Mini-Server wohl mit dem MacBook Air Super Drive zusammen... Keine Ahnung ob die Büchse auch Remote Disk unterstützt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bagdad
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  3. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis 148,98€ inkl. Versand)
  2. 64,90€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 81,90€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis 97,83€)
  4. 26,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht