1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Maxwell-Architektur: Nvidias neue…

50% mehr leistung bedeuten 3x preis

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: hardtech 10.11.14 - 16:33

    Sicherlich eine schöne karte für prof bereich. Normal reichen 6gb gpu ram und eine niedrige leistungsaufnahme wegen leiser kühlung bei moderatem preis. Leider wird dieses 1000¤ plus monster es kaum in die pcs privater anwender schaffen. Alleine der preissprung von 970 zu 980 ist unverhältnismässig.

  2. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: blackout23 10.11.14 - 16:44

    hardtech schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicherlich eine schöne karte für prof bereich. Normal reichen 6gb gpu ram
    > und eine niedrige leistungsaufnahme wegen leiser kühlung bei moderatem
    > preis. Leider wird dieses 1000¤ plus monster es kaum in die pcs privater
    > anwender schaffen. Alleine der preissprung von 970 zu 980 ist
    > unverhältnismässig.

    Gibt auch Leute die weit mehr für andere sinnlose Hobbys ausgeben. Natürlich schaft das Teil es in Privat PCs wahrscheinlich sogar mehrfach als SLI Verbund. Gibt ja auch Leute die nicht von BaföG leben und gerne zocken.

  3. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: M. 10.11.14 - 16:45

    Ja, für Privatanwender und Spiele ist die Karte vermutlich eher weniger interessant. Für Computing klingen 12 GB RAM aber toll, denn zuviel RAM kann man bei massivem Multithreading (also > 2000 Threads, um *eine* Titan auszulasten) kaum je haben.

  4. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: Eop 10.11.14 - 16:53

    Also durch die anstehenden 4 & 5K Monitore denke ich schon das sie reichlich gekauft wird. Ein golf gti kostet auch erheblich mehr als ein normaler golf und am ende hat man dann für seine 40k oder was der kostet immernoch nur nen beschissenen vw golf mit bissl tuning.

    ich denke die titan 2 wird nach 2-3 monaten etwa 800-850 euro kosten und dafür werden nicht nur millionärskinder zuschlagen. Am Ende wirds auch drauf ankommen was AMD für ein paket aus leistung, verbrauch und preis schnürt

  5. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: Quantium40 10.11.14 - 17:01

    hardtech schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider wird dieses 1000¤ plus monster es kaum in die pcs privater
    > anwender schaffen.

    Wieso denn nicht? Beim zu erwartenden Energieverbrauch, sollten die Karten doch von den Stromversorgern verschenkt werden.

  6. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: hardtech 10.11.14 - 17:07

    weil das verhältnis verkaufter performance karten zu verkauften highendkarten über 1000¤ so aussieht, dass der verkauf dieser monster quasi kaum auswirkungen auf den umsatz der hersteller hat. das sind reine prestigekarten... man will zeigen, was man kann.

    über die unterschwellige unterstellung vom vorredner, man müsse gleich bafög abhängig sein, wenn man diese karten vermeint, schwunzele ich hinweg. hobbies haben keinen anspruch an plv und vernunft. insofern: happy buying! :)

    der normaluser wird dennoch lieber zur gtx970 greifen. 4k gaming wirst du auch nicht mit der titan2 bei max settings flüssig und spieleübergreifend darstellen können. lass da noch 2-3jahre das wasser den rhein fliessen.



    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hardtech schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Leider wird dieses 1000¤ plus monster es kaum in die pcs privater
    > > anwender schaffen.
    >
    > Wieso denn nicht? Beim zu erwartenden Energieverbrauch, sollten die Karten
    > doch von den Stromversorgern verschenkt werden.

  7. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: Eop 10.11.14 - 17:12

    Wenn sie tatsächlich ca 50 % mehr leistung hat wird man in 4k spielen können, man muss ja auch bedenken das die 4k benchmarks die immer mangelnde spielefähigkeit bescheinigen mit voller kantenglättung gemacht werden was ich bei der auflösung für übertrieben halte

  8. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: ms (Golem.de) 10.11.14 - 17:31

    Shader- oder Textur-Aliasing ist halt auch in 4K sichtbar, das ist ein Problem.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  9. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: jownes 10.11.14 - 17:35

    die karte wird mindestens 1000¤ kosten
    wer soviel für eine spielegpu ausgeben mag
    und als professionelle karte würde ich sie auch nicht ansehen
    eher für die die meinen sie hätten was für den Profibereich
    die Grafikkarte ist ganz normale consumerhardware
    das erkennt man auch schon am namen GTX Titan
    im professionellen bereich verwendet man dann eher firepro und tesla

  10. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: joblo01 10.11.14 - 18:06

    Naja, eigentlich nutzen professionelle Grafikkarten auch die gleichen Chips wie normale Consumer-Karten. Der Unterschied ist nur, dass die Treiber auf professionelle Programme optimiert werden und dass die Double Precision Leistung erhöht wird. Und das ist bei den Titans bisher immer der Fall gewesen.
    Deshalb könnte man eine Titan eigentlich schon als professionelle Karte bezeichnen.

  11. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: Ach 10.11.14 - 19:05

    >ich denke die titan 2 wird nach 2-3 monaten etwa 800-850 euro kosten und dafür werden nicht nur millionärskinder zuschlagen. Am Ende wirds auch drauf ankommen was AMD für ein paket aus leistung, verbrauch und preis schnürt

    Nicht nur das. Wenn man sich mal in den Foren von 4K- und Multimonitornutzern umschaut, dann bekommt man erst mal mit wie viel Leute sich nicht nur die schnellsten Karten zulegen, sondern auch gleich zwei oder mehr davon betreiben. Das sind ja nicht nur Kinder. Viele Erwachsen betreiben Highend Spielsysteme als ihr Hobby, wobei ihnen keine Investition zu schade ist.

    Was heute das wassergekühlte Tripple Sli Monster wäre Früher wohl der Golf GTI gewesen, wobei im Verhältnis zu Letzterem das Sli System sogar regelrecht günstig ist. Mit 250¤ im Monat (3000¤/Jahr) ist man da ja schon mehr als gut dabei.

  12. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: Eop 10.11.14 - 23:16

    Also in der PCGH hab ich screenshots gesehen wo 4k deutlich weniger aliasing hatte als 1080p und da würd ich dann weniger oder garkein AA mehr anmachen.

    Die PCGH kennen Sie doch, hab ich recht? :D

  13. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: QDOS 11.11.14 - 00:00

    joblo01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass die Double Precision Leistung erhöht wird.
    Hat wohl weniger damit zu tun, dass ein anderer Treiber verwendet wird, sondern, dass die Titans immer den selben Chip wie die Quatros/Teslas verwenden. Oder anders gesagt: die (Titans) haben einfach deswegen eine höhere DP Leistung, weil sie mehr DP-Units haben…

  14. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: The-Master 11.11.14 - 00:47

    Gehören PCGH und Golem nicht sogar dem selben laden?

    Die kennen sich bestimmt^^

  15. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: Eop 11.11.14 - 06:55

    Ka ob sie zum selben laden gehören aber er war mal bei der pcgh

  16. Re: 50% mehr leistung bedeuten 3x preis

    Autor: Hotohori 11.11.14 - 17:31

    Eop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also in der PCGH hab ich screenshots gesehen wo 4k deutlich weniger
    > aliasing hatte als 1080p und da würd ich dann weniger oder garkein AA mehr
    > anmachen.
    >
    > Die PCGH kennen Sie doch, hab ich recht? :D

    Mit AA ergibt aber immer noch ein runderes Gesamtbild. Das Spielebild ist einfach ruhiger und angenehmer und erhöht durchaus auch die Glaubwürdgkeit der Spielwelt, sprich die Immersion steigt damit spürbar. Besonders gut zu erkennen wenn man durch die dichten Bäume sieht, die sich im Wind bewegen, da kommt es ohne gutes AA immer zu unschönem Geflimmer.

    Bei Fotos aus der realen Welt haben wir nun mal auch keinerlei Aliasing und auch die kleinsten Details sehen nicht wie Pixelbrei aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland
  2. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  3. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme