1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medion Erazer Hunter X10: Aldi…

Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: Besserwisser42 30.11.20 - 10:24

    kwt

  2. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: Hyde Mr 30.11.20 - 11:14

    Habe auch mal viel für Computer-Hardware ausgegeben und stelle mir heute immer die Frage anders: Rentiert es sich?
    Die Investitionskosten sind gegen die laufenden Kosten zu betrachten. Habe ich „Sponsoren“(Mum{&,/}Dad) sind die Kosten vielleicht raus, bleibt noch das Gewissen zu klären.

  3. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: most 30.11.20 - 11:32

    Hyde Mr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe auch mal viel für Computer-Hardware ausgegeben und stelle mir heute
    > immer die Frage anders: Rentiert es sich?
    > Die Investitionskosten sind gegen die laufenden Kosten zu betrachten. Habe
    > ich „Sponsoren“(Mum{&,/}Dad) sind die Kosten vielleicht raus,
    > bleibt noch das Gewissen zu klären.

    Jeder, der ne Zeit dabei ist, hat vermutlich schon zu viel für Hardware ausgegeben.
    Aber vielleicht muss jeder diese Erfahrung selbst machen?

    In jungen Jahren denkt man oft nicht so weit in die Zukunft. Ein junger Student, der seit der Konfirmation Geld spart, kann sich gar nicht vorstellen, was in 4 Jahren sein wird und ob dann wieder ein PC mit gleichen Anschaffungskosten fällig wird und ob er dann noch spielt. Da liegt ein ganzes Studium dazwischen, ein kompletter Lebensabschnitt.

    Die alten Hasen wissen, auch ne 3090 wird in 5 Jahren allenfalls noch in der Vitrine eine gute Figur machen, nichts hält für immer, man muss ständig frisches Geld nachschießen.

  4. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: pumikachu 30.11.20 - 11:48

    Gratuliere, du hast die Scalper unterstützt und bekräftigt nächstes mal genau wieder so Gewinn rauszuschlagen.

  5. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: quineloe 30.11.20 - 11:49

    Jedenfalls ist ein aktuelles Mainboard drin. Habe genug Koppelangebote im Internet gesehen, wo man 2 Jahre alte Mainboards mitkaufen muss...

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 30.11.20 - 12:03

    [gelöscht]

  7. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: Besserwisser42 30.11.20 - 12:04

    pumikachu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gratuliere, du hast die Scalper unterstützt und bekräftigt nächstes mal
    > genau wieder so Gewinn rauszuschlagen.


    Das war bei Mindfactory.. Normalpreis. Sind jetzt normale shops wie alternate, mindfactory saturn und media markt auch alle scalper?

    Also alle ausser der Hersteller? :)

  8. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: Jusito 30.11.20 - 12:07

    Hyde Mr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rentiert es sich?

    Diese Frage bei Hobbies zu beantworten ist schwer. Rentiert es sich eine Paintballausrüstung zu holen? Rentiert es sich ein Pferd zu unterhalten? Rentiert sich Kart fahren? Rentiert es sich ein Flugzeug zum Spaß zu haben?

    Insofern geht es eher darum wie groß der Nutzen ist. D.h. Grafikkarte für 200¤ oder für 900¤(aktuell), oder Paintballausrüstung für 300¤ oder 2000¤?

    Wenn du Zeit mit deinem Hobby verbringst, dann möchte man dieses (je nach Person zugegeben) nicht nur "gerade so" ausführen können sondern Annehmlichkeiten haben. Immerhin hat man ja meistens weniger Zeit dafür. Bei Paintball z.B., die Maske soll bitte nicht beschlagen, Glas wechselbar, evt deine Lieblingsfarbe, möglichst nicht druckstellen haben, dich gut schützen natürlich usw. Bei Grafikkarten, spielst du auf Full HD 60 Hz oder evt 1440p 144Hz, oder VR? Neue Spiele möchtest du in niedrig oder in Hoch genießen? Ich finde bei so was den Begriff "rentiert" einfach falsch. Auch wenn man diese Karten natürlich auch in Workstations verwenden kann, wo man durchaus die rentiert Frage stellen kann, im Heimbereich...

    Insofern, Vorschlag das auszutauschen vs:
    Kann man es sich leisten? Hilft es dabei das Hobby mehr zu genießen? Und am Ende, ist es einem das Wert? Das allgemein zu beantworten ist nicht möglich.

    Die Grafikkarten haben durchaus einen deutlichen Sprung gemacht und eine 2080 ti wird knapp von einer 3070 / 6800 geschlagen, hat aber 1100¤+ gekostet. D.h. selbst wenn man jetzt nur 700¤ dafür bezahlt, ist man besser dran als am Jahresanfang. Auch wenn die Preise extrem von der UVP abweichen. 900-100¤ für eine 30% schnellere Karte d.h. 3080 kann dann den Unterschied machen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.20 12:19 durch Jusito.

  9. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: forenuser 30.11.20 - 12:29

    Ich gratuliuere dazu, den falschen Kommentar zu kommentieren...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  10. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: pumikachu 30.11.20 - 12:51

    Ok, dann nevermind, hatte ich nicht am Radar, dass der normale Handel auch mit den Preisen so raufgefahren ist.

    Wobei 200-300¤ über UVP zahlen, da würde ich mir trotzdem einfach ein paar Wochen Zeit genehmigen und abwarten ;-)

  11. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: Vollstrecker 30.11.20 - 12:58

    Das schöne an den aktuellen High End Grafikkarten ist der Preisverfall bei den Generationen davor. Viele Enthusiasten, die schon vorher High End hatten, verkaufen ihre "Alten" Karten nun günstig. Von einem Bekannten habe ich eine GTX1070 für 100¤ bekommen, bei ebay liegen die Preise auch bei günstigen 130-200¤. Die Karte ist vollkommend ausreichend für aktuelle Games in FHD und WQHD. Ich war davor noch mit meiner 7 Jahre alten R9 290x zufrieden, die auch mal 550¤ gekostet hatte.

  12. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: quineloe 30.11.20 - 13:03

    Besserwisser42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pumikachu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gratuliere, du hast die Scalper unterstützt und bekräftigt nächstes mal
    > > genau wieder so Gewinn rauszuschlagen.
    >
    > Das war bei Mindfactory.. Normalpreis. Sind jetzt normale shops wie
    > alternate, mindfactory saturn und media markt auch alle scalper?
    >
    > Also alle ausser der Hersteller? :)

    MSI ist auch ein Scalper.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  13. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: Lacrimula 30.11.20 - 13:39

    pumikachu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gratuliere, du hast die Scalper unterstützt und bekräftigt nächstes mal
    > genau wieder so Gewinn rauszuschlagen.

    Ich verstehe nicht, weshalb viele in diesem Zusammenhang von "Scalping" sprechen.
    Der Begriff kommt doch aus der Börse und hat dort auch eine völlig andere Bedeutung.
    Es ist etwas ganz anderes, einen Nachfrageüberhang auszunutzen und die Karten eben entsprechend teurer zu verkaufen oder eine Aktie zu euphemisieren, dann zu verkaufen und den gutgläubigen Anleger am Ende mit seinen entwerteten Aktien da stehen zu lassen.

  14. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: most 30.11.20 - 13:58

    pumikachu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gratuliere, du hast die Scalper unterstützt und bekräftigt nächstes mal
    > genau wieder so Gewinn rauszuschlagen.

    Ich unterstütze die Scalper heute nicht, mein Lehrgeld habe ich in den 90ern bezahlt. Aber ich denke, dass die jungen Leute diese Erfahrung selbst machen müssen und das lieber mit überschaubaren Beträgen in jungen Jahren.

  15. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: OeffOeff 30.11.20 - 14:08

    Wie dumm. Habe 699¤ bezahlt für die FE. Hätte ich die nicht bekommen, hätte ich mir aber auch keine gekauft.

    700¤ ist schon ordentlich meiner Meinung nach, aber gerade bei KI-Anwendungen ist der Unterschied zu meiner vorigen 1660Ti immens. Achja, und bei VR (Quest 2 in Nativer Auflösung und 90FPS) reicht die Karte gerade so noch.

    Noch bereue ich nichts. Bin sehr zufrieden. Und die Karte ist auch nur dual-slot, leise und sieht einfach richtig gut aus.

  16. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: Oktavian 30.11.20 - 14:12

    > Jeder, der ne Zeit dabei ist, hat vermutlich schon zu viel für Hardware
    > ausgegeben.
    > Aber vielleicht muss jeder diese Erfahrung selbst machen?

    Die Frage ist immer, was ist zuviel?

    Natürlich ist es auch eine Frage des Alters und des Einkommens. In jungen Jahren ist so eine 3080 irre teuer. Wenn man etwas gesetzter ist, es ist halt etwas, was man sich gönnt.

    Und gegen viele andere Hobbys ist PC-Gaming so verdammt billig. Im Jahr komme ich vielleicht auf 200 Spielstunden. Wenn ich jedes Jahr 1000 EUR dafür ausgebe, sind es 5 EUR pro Stunde Spaß. Gibt es viele Hobbys, die weniger kosten?

    Als zweites Hobby segle ich. Glaub mir, es gibt so verdammt viel unsinnigen Kram beim Boot, der deutlich mehr kostet.

  17. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: Oktavian 30.11.20 - 14:16

    > Insofern, Vorschlag das auszutauschen vs:
    > Kann man es sich leisten? Hilft es dabei das Hobby mehr zu genießen? Und am
    > Ende, ist es einem das Wert? Das allgemein zu beantworten ist nicht
    > möglich.

    Für mich stellt sich die Frage, kann ich es mir leisten? Wieviel Spaß haben ich damit? Wieviel nutze ich sie bis zu dem Zeitpunkt, wo sie wieder rausfliegt? Wieviel kostet das also effektiv pro Stunde Spielspaß?

    Und ganz am Ende, ist es mir das wert?

    Und wenn die Antwort ja ist, dann kaufen, ohne nochmal groß drüber nachzudenken, ohne schlechtes Gewissen. Wenn ich schon viel Geld ausgebe, dann auch mit Spaß.

  18. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: most 30.11.20 - 15:16

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und gegen viele andere Hobbys ist PC-Gaming so verdammt billig. Im Jahr
    > komme ich vielleicht auf 200 Spielstunden. Wenn ich jedes Jahr 1000 EUR
    > dafür ausgebe, sind es 5 EUR pro Stunde Spaß.

    Zumal 1000¤ jedes Jahr gar nicht notwendig sind. Man kauft sich einmalig ein Gehäuse, das hält Jahrzehnte, einen guten Monitor, der schafft auch locker 10 Jahre, das Netzteil kann auch mal 7 Jahre im Einsatz bleiben, wenn man nicht an vorderster Front aufrüstet.

    Bleibt eigentlich nur Board+CPU+RAM alle 4-5 Jahre für für 500¤ und die Grafikkarte, da tut es auch eine für 600¤ und man muss auch nicht zu Release aufrüsten.
    SSDs kauft man nach Bedarf und ebenso Spiele.

    Rechnet man alles zusammen, dann bekommt man auch schon für 300-500¤ pro Jahr ne Menge Leistung.

  19. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: Besserwisser42 30.11.20 - 15:34

    OeffOeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie dumm. Habe 699¤ bezahlt für die FE. Hätte ich die nicht bekommen, hätte
    > ich mir aber auch keine gekauft.
    >
    > 700¤ ist schon ordentlich meiner Meinung nach, aber gerade bei
    > KI-Anwendungen ist der Unterschied zu meiner vorigen 1660Ti immens. Achja,
    > und bei VR (Quest 2 in Nativer Auflösung und 90FPS) reicht die Karte gerade
    > so noch.
    >
    > Noch bereue ich nichts. Bin sehr zufrieden. Und die Karte ist auch nur
    > dual-slot, leise und sieht einfach richtig gut aus.

    Kannst du vielleicht verlinken welches BOT-Programm du benutzt hast? Immerhin war die Karte ab release in 20 sekunden ausverkauft :) Und auch sonst gibt es keine Benachrichtigungen im NVIDIA-Store geschweige denn ist sie irgendwo wie bei idealo oder geizhals gelistet



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.20 15:34 durch Besserwisser42.

  20. Re: Habe alleine für die RTX 3080 1000¤ hingelegt, ist der PC es wert? ^^ - kwt

    Autor: derdiedas 30.11.20 - 16:00

    Ich werde warten bis die Karten wieder für den UVP angeboten werden, und dann zuschlagen. Vor Weihnachten wird es meine 1660TI noch richten müssen ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  2. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 14,99€
  3. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Teams an Schulen: Läuft bei uns
Microsoft Teams an Schulen
Läuft bei uns

Viele Schulen setzen im Lockdown auf Microsoft Teams. Aber was ist wichtiger, reibungsloser Fernunterricht oder Datenschutz?
Von Meike Laaff und Jakob von Lindern

  1. Glasfaser Telekom will jede Schule in einem Jahr mit FTTH anbinden
  2. Nordrhein-Westfalen Bundesland gibt 2,6 Millionen Euro für Online-Lexikon aus
  3. Bildung Digitalpakt Schule "ist nach wie vor eine Katastrophe"

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera