1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Keine…

Kein Problem MS, dann leckt mich ;)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Problem MS, dann leckt mich ;)

    Autor: Sharra 26.07.21 - 18:00

    Dann steige ich eben nicht auf Win11 um, und schaue mir an, wie es euch in so ziemlich jedem Rechtssystem zerlegen wird, bis ihr einknickt.
    Ich meine - Ich hab Zeit. Ihr nicht.

  2. Re: Kein Problem MS, dann leckt mich ;)

    Autor: Aimero 26.07.21 - 19:20

    Denke ich genauso. Ich hab einen i5 2400 und der rennt noch problemlos.

    Keine Lust, dass MS so wird wie Apple. Hauptsache bevormunden.

    Ich denke aus Gründen der Nachhaltigkeit wird es den ein oder anderen Rechtsstreit geben. Nicht zuletzt, weil die Regierungsstellen bestimmt noch PCs von vor 20 Jahren im Einsatz haben und nur aufrüsten statt neu zu kaufen

    Lol

  3. Re: Kein Problem MS, dann leckt mich ;)

    Autor: violator 26.07.21 - 19:31

    Dasselbe Gelaber hört man seit XP bei jeder neuen Version... Eigentlich müsste die gesamte Menschheit immer noch XP nutzen oder längst auf Linux umgestiegen sein.

  4. Re: Kein Problem MS, dann leckt mich ;)

    Autor: Sharra 26.07.21 - 19:41

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dasselbe Gelaber hört man seit XP bei jeder neuen Version... Eigentlich
    > müsste die gesamte Menschheit immer noch XP nutzen oder längst auf Linux
    > umgestiegen sein.

    Falsch. Das was du meinst sind Umstiegsunwillige, die einfach keinen Bock hatten.
    Ich würde das Upgrade nehmen, darf aber nicht, weil ich es nicht einsehe, einen gut funktionierenden Rechner aus dem Fenster zu pfeffern, nur weil irgend ein Depp bei MS meint, er müsse (für mich) komplett nutzlose Features reindrücken, und das verpflichtend machen.

  5. Re: Kein Problem MS, dann leckt mich ;)

    Autor: Leviosa 26.07.21 - 20:43

    Seh ich ähnlich wenn Microsoft mehr wie Apple wird dann steig ich um auf Linux, kein Bock das die einzige Software irgend wann nur noch aus dem MS Store kommt. Zumal die Steam dann das Leben schwer machen werden weiter zu existieren wie bisher darauf kann man sich verlassen das da dann was kommt.

  6. Re: Kein Problem MS, dann leckt mich ;)

    Autor: mibbio 26.07.21 - 20:48

    Also bei Windows XP hat es ja auch eine halbe Ewigkeit gedauert, bis es von Windows 7 (also der übernächsten Version) hinsichtlich Nutzerzahlen überholt wurde. Und auch heute sind noch einige Rechner mit XP (hoffentlich ohne Verbindung zum Internet) unterwegs.

  7. Re: Kein Problem MS, dann leckt mich ;)

    Autor: Nahkampfschaf 26.07.21 - 23:21

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dasselbe Gelaber hört man seit XP bei jeder neuen Version... Eigentlich
    > müsste die gesamte Menschheit immer noch XP nutzen oder längst auf Linux
    > umgestiegen sein.


    Es ist aber schon etwas anderes, wenn man extra seine Hardware austauschen muss, weil die neue Windows Version meint mein System nur so produktiv halten zu können, während es mit Windows 10 noch genügt. Bei mir wäre das eine neue CPU, neues Mainboard und in Folge dessen auch noch neuer RAM (Core i5 2500k @ 4,5Ghz). Das mü

  8. Re: Kein Problem MS, dann leckt mich ;)

    Autor: Jojo! 27.07.21 - 13:03

    lol

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) Systemadministration
    BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG, Fürth bei Nürnberg
  2. Principal Expert (m/w/d) Digital Work Security
    Atruvia AG, Münster
  3. IT-Projektmanager (m/w/d) HR- und CRM-Systeme
    ABO Wind AG, Wiesbaden, Ingelheim am Rhein
  4. (Senior) Security Specialist (m/w/d)
    Schweickert GmbH, Walldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Greenland für 6,97€, Die zweite Eberhofer Triple-Box für 11,97€)
  2. Bis zu 40 Prozent sparen
  3. (u. a. Crucial Ballistix 16GB Kit DDR4-3600 für 73,99€, Crucial Ballistix Max 32GB Kit DDR4-4000...
  4. 239,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?
IT-Arbeitsmarkt
Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?

ITler können wegen des großen Jobangebots leicht wechseln. Ob viele Wechsel der Karriere schaden, ist unter Personalern strittig.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
  3. Holacracy Die Hierarchie der Kreise

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung