Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Surface Precision Mouse…

Microsoft wird immer besser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft wird immer besser

    Autor: gokzilla 16.02.18 - 17:40

    Na endlich, Microsoft scheint von ihren Fehlern gelernt zu haben. Früher waren nicht nur Software von Microsoft hässlich, sondern auch die Hardware.
    Wenn ich Windows 7 mit Windows 10 vergleiche liegen Welten dazwischen.

    Seit ich denken kann bin ich Apple Jünger, ich liebe einfach das Design der Apple Produkte, auch in meiner Jugend war dass erste was ich auf einem frisch installieren Windows machte, erst mal einen Fake OS Design zu installieren. Apple war eben teuer und ich hatte das Geld nicht mal ansatzweise dafür.

    Heute arbeite ich wieder mehr am Windows als am Imac, weil die Auflösung und Blickverhältnis von meinem 34 Zoll Curved Monitor geiler ist als die meines Imac27.
    Auch die Software finde ich nun bei Windows intuitiver.

    Aktuell nutze ich das Logitech MX Master s2 und war vom Design begeistert, aber diese Microsoft Maus sieht viel schöner aus.
    Irgendwie finde ich Microsoft moderner. Natürlich lässt sich über Geschmack nicht streiten, ich finde sie aber richtig edel. Hoffentlich kommen mehrer Hardware in diesem Design.

  2. Re: Microsoft wird immer besser

    Autor: mojocaliente 16.02.18 - 19:23

    Habe auch die Master 2s frisch erworben, allerdings mehr aus Mangel an Alternativen. Diese hier wäre wohl eine. Doch im bin zufrieden, auch wenn sich das Umschalten des Scrollrads von stufen zu stufenlos wie die Gangchaltung eines Hollandrades anhört. Details die mich auf Dauer immer mehr nerven werden und irgendwie habe ich das Gefühl, dass bei MS inziwischen auf solche Qualitätsmerkmale wert gelegt wird.

  3. Re: Microsoft wird immer besser

    Autor: Lumumba 16.02.18 - 19:51

    Eingabegeräte von Microsoft waren schon immer genial, ganz anders als die Software.

  4. Re: Microsoft wird immer besser

    Autor: b1n0ry 17.02.18 - 13:09

    Früher oder später musste Microsoft in Sachen Design nachziehen.
    Aber da hast du recht, ich finde die Surface Geräte auch super und hübsch anzusehen.

  5. Re: Microsoft wird immer besser

    Autor: gokzilla 17.02.18 - 21:11

    Schon als Jugendlicher hasste ich einfach meine beigen Aldi PC s. Damals träumte ich von diesem schwanenhals Imac. Was für ein Unterschied im Design. Danach dachte ich dass es einfach nicht schöner gehen würde und immer überraschte mich Apple. Diese bunden durchsichtigen Imacs, dann Schwanenhals Imac, Mac Pro im Full Alu design.

    Ich kapierte nicht warum andere Hersteller nicht solche einen Design hervorbringen können. Heute noch finde ich die alte Käsereibe Mac Pro Desing hübscher als alle PC Gehäuse die es heute gibt.

    Nun baut Apple ja seit Jahren ähnliche Geräte, full Body alu in silber. Jedes Jahr war ich mir sicher dass Apple erneut einen Coup landet und was neues erfindet. Vielleicht full glas wie früher usw.

    Als Microsoft aber das neue Design präsentierte war ich baff. Ich würde nie auf die Idee kommen Alcantara Stoff Beschichtung zu nehmen. Sieht und fühlt sich Hammer geil an.

    Auch das Design dieser Maus könnte glatt von Apple stammen. Das schlechte Magic Mouse nutze ich schon lange nicht mehr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. Etkon GmbH, Gräfelfing
  3. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 0,49€
  3. 17,99€
  4. (-50%) 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. FTTC: Telekom-Vectoring für rund 82.000 Haushalte
    FTTC
    Telekom-Vectoring für rund 82.000 Haushalte

    Die Telekom hat erneut viele Haushalte mit FTTC (Fiber To The Curb) versorgt. Die Ausbaugebiete für das einfache Vectoring sind weit über Deutschland verstreut.

  2. Hamburg: Bundesrat soll gegen gewollte Obsoleszenz vorgehen
    Hamburg
    Bundesrat soll gegen gewollte Obsoleszenz vorgehen

    Auf Kosten der Verbraucher und der Umwelt würden Geräte so gebaut, dass sie nicht lange hielten und nicht repariert werden könnten, kritisiert der Hamburger Justizsenator. Der Bundesrat soll geplante Obsoleszenz erschweren.

  3. Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
    Pixel 4 XL im Test
    Da geht noch mehr

    Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.


  1. 16:39

  2. 15:47

  3. 15:00

  4. 13:27

  5. 12:55

  6. 12:40

  7. 12:03

  8. 11:31