1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minebea Cool Leaf: Tastatur ohne…

Caps Lock

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Caps Lock

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.11 - 11:40

    So so, die CapsLock Taste ist auch mit dabei.

    Schon erstaunlich wie hartnäckig diese sinnlose Funktion ist.

    Die globalen Software- und Hardware-Konzerne haben sich bislang noch nicht mal dazu hinreißen lassen aus CapsLock einheitlich eine Großschreibe-Taste zu machen.
    Wenn einer schon mal dauerhaft Großschreibung verwendet, dann will sicherlich Zahlen und ähnliches nicht auch "groß" schreiben sondern die Zahlen selbst schreiben.

  2. Re: Caps Lock

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.11 - 11:55

    Für die Zahlen hat man in dem Fall dann doch den Ziffernblock. ;o)
    Es gibt eh ein paar Tasten, die man nicht benötigt. [Druck/S-Abf] [Rollen] [Pause/Untbr] zum Beispiel.

  3. Re: Caps Lock

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.11 - 11:58

    sunnymarx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für die Zahlen hat man in dem Fall dann doch den Ziffernblock. ;o)
    > Es gibt eh ein paar Tasten, die man nicht benötigt. zum Beispiel.


    naja die Drucktaste ist ja unter standardwindows auch die einfach-screenshot-taste ;) die braucht man! xd

  4. Re: Caps Lock

    Autor: cornhulio 29.04.11 - 12:02

    Benutzername123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sunnymarx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für die Zahlen hat man in dem Fall dann doch den Ziffernblock. ;o)
    > > Es gibt eh ein paar Tasten, die man nicht benötigt. zum Beispiel.
    >
    > naja die Drucktaste ist ja unter standardwindows auch die
    > einfach-screenshot-taste ;) die braucht man! xd


    Und diese Behauptung, dass man mensche Taste nicht bräuchte ist dumm, weil sonst würden Logitech und co diese Taste schlicht weglassen :D

  5. Re: Caps Lock

    Autor: AdmiralAckbar 29.04.11 - 12:16

    sunnymarx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für die Zahlen hat man in dem Fall dann doch den Ziffernblock. ;o)
    > Es gibt eh ein paar Tasten, die man nicht benötigt. [Druck/S-Abf] [Rollen] >[Pause/Untbr] zum Beispiel.


    Ist das dein Ernst? wei will ich dann in AOE ein pausiertes Spiel Fortsetzen .(pausiert automatisch beim Fensterwechsel in version 3.irgentetwas )
    Wie sollen die Anwender dann Scrennshots in Windows machen.
    Wie soll ich dann in mein Worddokument äähhmmm "rum rollen"?!

  6. Re: Caps Lock

    Autor: Zeiram 29.04.11 - 14:41

    sunnymarx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für die Zahlen hat man in dem Fall dann doch den Ziffernblock. ;o)
    > Es gibt eh ein paar Tasten, die man nicht benötigt. [Druck/S-Abf] [Rollen] [Pause/Untbr] zum Beispiel.

    Widerspreche ich:
    [Druck] - Bildschirmfotos (oder Ausschnitte davon) für Dokumentationen machen
    [Pause] - Ausgabe auf der Konsole (auch unter Windows) anhalten

  7. Re: Caps Lock

    Autor: vlad_tepesch 29.04.11 - 14:43

    also Druck und Pause sind doch recht gebräuchlich.
    Rollen ist eine fiese Taste, die viele nicht kennen, aber die komische Auswirkungen auf einige Programme hat, wo unbedarfte Anwender erst mal verzweifeln ;)

    Wirklich sinnlos ist imho eigentlich nur Caps-Lock
    Ich lebe schon Jahre ohne sie, ohne sie je vermisst zu haben.

    mit remopkey.exe aus dem Windows-Resourcekit kann man sie wegkonfigurieren, zB in eine normale Schifttaste umfunktionieren

  8. Re: Caps Lock

    Autor: vlad_tepesch 29.04.11 - 14:44

    Zeiram schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Ausgabe auf der Konsole (auch unter Windows) anhalten
    nicht nur da auch beim Systemstart hilfreich, wenn man die viel zu schnellen Bios-Screens mal genauer ansehen will.

  9. Re: Caps Lock

    Autor: Dosenbier 29.04.11 - 15:41

    Fred_EM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn einer schon mal dauerhaft Großschreibung verwendet, dann will
    > sicherlich Zahlen und ähnliches nicht auch "groß" schreiben sondern die
    > Zahlen selbst schreiben.

    Bei Windows einfach "Deutsch IBM" als Tastaturlayout wählen, dann betrifft Caps Lock nicht die Zahlentasten.

  10. Re: Caps Lock

    Autor: Milber 29.04.11 - 16:09

    Fred_EM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So so, die CapsLock Taste ist auch mit dabei.
    >
    > Schon erstaunlich wie hartnäckig diese sinnlose Funktion ist.
    >
    > Die globalen Software- und Hardware-Konzerne haben sich bislang noch nicht
    > mal dazu hinreißen lassen aus CapsLock einheitlich eine Großschreibe-Taste
    > zu machen.
    > Wenn einer schon mal dauerhaft Großschreibung verwendet, dann will
    > sicherlich Zahlen und ähnliches nicht auch "groß" schreiben sondern die
    > Zahlen selbst schreiben.

    Um das Szenario mit den Zahlen zu vermeiden (also permanente Großbuchstaben plus Zahlen) ist kein Ziffernblock nötig, sondern einfach eine Wahl des Tastaturtreibers. Nimm nicht "Deutsch - Deutschland" sondern "Deutsch -IBM". Das dürfte ein Spezialist schon wissen.
    Erste Handlung an einem meiner PCs nach oder während des Einrichtens: Tastaturlayout.
    Oh, da war einer schneller. Dabei wollte ich nur Klugscheißen. Sorry.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.04.11 16:12 durch Milber.

  11. Caps Lock deaktivieren

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.11 - 16:25

    In Vista/W7 kann man die CapsLock Taste auch deaktivieren, das ist das allerbeste.
    Wenn man allerdings einen Notebook nutzt, und dann eine externe Tastatur dran anschließt, dann gibt es Kuddel-Muddel.

    Bei einer Tastatur habe ich bei der CapsLock Taste einfach mechanisch gekillt.
    Jetzt ist diese Taste "tiefergelegt", sieht deshalb etwas bescheuert aus, stört aber nicht mehr ...

  12. Re: Caps Lock

    Autor: Schnarchnase 29.04.11 - 16:42

    Das komplette Layout aktueller Tastaturen ist schwachsinnig. Es gibt keinen Grund mehr für diese Anordnung, welche noch aus dem Schreibmaschinenzeitalter stammt.

    Immerhin könnte man bei dieser Tastatur ohne Probleme das Neo-Layout ([neo-layout.org]) verwenden.

  13. Re: Caps Lock

    Autor: forenuser 29.04.11 - 16:46

    Ich würde gerne verschiedene Tasten behalten...

    - Druck: Öffnet den "Drucken"-Dialog unter RISC OS.

    - Pause: WIN+Pause öffnet Systemeigenschaften unter Windows. Bei Fon-Support braucht man das regelmäßig, vor allem wenn "Arbeitsplatz" auf dem Desktop ausgeblendet ist.

    - Caps-Lock: Praktisch im BBC-Basic, da die Befehle alle groß geschrieben werden.

    - Pause: Die würde *ich* spontan nicht vermissen.

  14. Re: Caps Lock

    Autor: BajK 29.04.11 - 20:49

    BOAH!
    Wie ihr elendigen Capslock-ist-ja-so-unnötig-Prediger mich ANKOTZT!

    Wieso haben wir immer noch eine Numlock-Taste auf der Tastatur?! Damit man im Dunkeln noch etwas erkennen kann, weil dieses depperte Licht die ganze Zeit leuchtet? Dass die Funktion an sich implementiert bleibt, wäre ja noch halbwegs verständlich für Notebooks und Co. aber am normalen Desktop-PC? Ich brauche keine zwei Pos1-Tasten, keine zwei Pfeiltasten, etc. Aber die Taste wird nie infrage gestellt.

    Genauso die Rollen-Taste. Gibt's noch irgendein Programm, das die tatsächlich verwendet, von Excel und Powerpoint mal abgesehen? Die ist doch total schwachsinnig. Ich verwende deren LED immer nur als Anzeige, dass ich eine neue E-Mail habe, wenn man schließlich schonmal ne sinnlose LED auf der Tastatur hat.

    Also bevor ihr die Capslock-Taste kritisiert, dann macht euch lieber erstmal über Numlock und Capslock her -.-"

  15. Re: Caps Lock

    Autor: Pierre Dole 29.04.11 - 23:52

    Die Funktion von CapsLock finde ich auch sinnlos, doch die Taste an sich gebrauche ich oft. Als Gamer braucht man alle Tasten, die in direkter Nähe von "wasd" liegen. ;)

    Was [Druck] und [Pause] angeht, kann ich mich der Mehrheit hier anschließen. Diese beiden Tasten werden von mir auch regelmäßig benutzt.

    Die sinnlosesten Tasten sind meiner Meinung nach die Windows-Tasten. Wie oft drücke ich [Strg] oder [Alt] und drücke auch gleichzeitig die dumme Windows-Taste und lande auf dem Desktop. Echt eklig... :/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.04.11 23:54 durch Pierre Dole.

  16. Re: Caps Lock

    Autor: QDOS 02.05.11 - 00:47

    Das war auch mein erster Gedanke :)

  17. Re: Caps Lock

    Autor: QDOS 02.05.11 - 00:50

    Du arbeitest nicht oft mit Tastenkürzlen oder? Denn dann würde dir die Win-Taste sicher nicht unnötig vorkommen…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH, Gifhorn
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt, Dortmund
  3. REVIDERM AG, Sauerlach bei München
  4. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 57,99€
  2. 289,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27 Zoll Monitor für 279,00€, Lenovo V155 Laptop...
  4. (aktuell u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 480 GB für 51,90€ (Tages-Deal), BenQ EX3203R, 31,5-Zoll...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
Core i9-10980XE im Test
Intel rettet sich über den Preis

Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
  2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
  3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Überwachung: Niederlande subventionieren Cloud-Kameras mit Polizeizugriff
    Überwachung
    Niederlande subventionieren Cloud-Kameras mit Polizeizugriff

    Mit bis zu 250 Euro werden in einer niederländischen Gemeinde WLAN-Überwachungskameras gefördert - sofern sie mit der Cloud verbunden sind und bei der Polizei registriert wurden. Die Sicherheit der Kameras ist jedoch umstritten, denn sie lassen sich im Vorbeigehen ausknipsen.

  2. Elektromobilität: Porsche entwickelt intelligenten elektrischen Allradantrieb
    Elektromobilität
    Porsche entwickelt intelligenten elektrischen Allradantrieb

    Sicheres Fahren auch auf glatten Straßen: Das soll ein neuer Antriebsstrang ermöglichen, den Porsche entwickelt hat. Gedacht ist der Allradantrieb für elektrische SUVs.

  3. SNES und NES: Nintendo erweitert Retro-Spielesammlung für die Switch
    SNES und NES
    Nintendo erweitert Retro-Spielesammlung für die Switch

    Kirby, Fox Mccloud und Co.: Nintendo erweitert seine Retro-Spiele-Sammlung um sechs weitere Titel. Damit können Fans noch mehr Spiele ihrer Kindheit auf der Switch spielen. Ein paar beliebte Games fehlen aber noch.


  1. 15:28

  2. 15:11

  3. 14:45

  4. 14:29

  5. 14:13

  6. 13:58

  7. 13:42

  8. 12:12