1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mini-Business-Rechner im Test…

Enttäuschend: Kein einziges Gerät mit USB Typ C

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Enttäuschend: Kein einziges Gerät mit USB Typ C

    Autor: Der Supporter 17.03.15 - 18:36

    Sehe ich das richtig: Kein einziger der Mini-PCs hat USB Typ-c?

  2. Re: Enttäuschend: Kein einziges Gerät mit USB Typ C

    Autor: Moe479 18.03.15 - 07:38

    kommt noch, ersteinmal muss die alte lagerware abverkauft werden, soetwas wird dann in 5 jahren als neuheit verkauft ... xD

    aber es stehen durchaus wirtschaftliche gründe im vordergrund und die aller meisten usb geräte bräuchten plötzlich adapter/neue kabel um an typ-c buchsen gehängt werden zu können ... also wünschenswert aber derzeit noch sehr praxisfern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.03.15 07:43 durch Moe479.

  3. Re: Enttäuschend: Kein einziges Gerät mit USB Typ C

    Autor: plutoniumsulfat 18.03.15 - 11:55

    Mischbetrieb wäre ja möglich. Ist aber wohl einfach noch zu neu.

  4. Re: Enttäuschend: Kein einziges Gerät mit USB Typ C

    Autor: jochot 20.03.15 - 11:19

    Also ich bin mir nicht sicher, ich hab den Artikel auch nicht ganz gelesen, aber letztes Jahr habe ich schon die von Lenovo in Irland an die Mitarbeiter verteilt und die HP's waren auch schon verfügbar.
    Da war der USB C Standart noch nicht raus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. monari GmbH, Gronau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Marvel's Spider-Man PS4 für 11,99€ inkl. Versand, Alphacool Eisbaer LT360 CPU für 93...
  2. (u. a. Forza Horizon 4 (Xbox One / Windows 10) für 28,49€ und Total War - Three Kingdoms für 22...
  3. (u. a. iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen