1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mini-Business-Rechner im Test…

und Shuttle ?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und Shuttle ?

    Autor: markusmaletz@gmail.com 22.03.15 - 08:38

    bei den vorgestellten Herstellern finde ich die Systeme von Shuttle nicht.
    Die bauen auch selbst konfigurierbare 1,3 L Systeme

  2. Re: und Shuttle ?

    Autor: as (Golem.de) 23.03.15 - 11:18

    Hallo,

    markusmaletz@gmail.com schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei den vorgestellten Herstellern finde ich die Systeme von Shuttle nicht.
    > Die bauen auch selbst konfigurierbare 1,3 L Systeme

    es gibt da sehr viele Anbieter, auf die das zutrifft. Alle zu testen ist praktisch unmöglich. Deswegen die Einschränkung auf bestimmte Attribute, wie etwa die lange Plattformstabilität und spezielle Support-Verträge. Das bietet Shuttle nicht.

    Und der Überblick ist natürlich nicht vollständig. Das wären noch einmal 4 Seiten Zusatztext gewesen.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Okuna alias Openbook: @marble
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang
    ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  3. Re: und Shuttle ?

    Autor: Vancouverona 25.03.15 - 11:21

    Shttle bedient eher den Selberschraub- und Heimanwendermarkt.
    Der Businesssektor gehört nicht wirklich zur Zielrichtung.
    Man möchte vielleicht, bietet aber zu wenig Dienstleistung um das Produkt herum, wie z.B. vorgefertigte Installationsimages oder langfristige Komponentenlieferbarkeit oder verlängerte Supportzeiträume.

    Für zu Hause keine schlechte Wahl, für Einzelbüros vielleicht auch noch, aber für ein Unternehmen mit mehr als 300 Mitarbeitern an vernetzten Arbeitsplätzen an mehreren Standorten eher nicht.

    Meine 2ct.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Fuldatal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac