1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Monitore: 4K und 144 Hertz sind…

Bei gleicher Textskalierung wird wesentlich mehr auf dem 4K-Panel angezeigt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei gleicher Textskalierung wird wesentlich mehr auf dem 4K-Panel angezeigt

    Autor: cruse 14.07.20 - 07:17

    Das ist korrekt, aber kann man es auch noch lesen ?
    Bei 100% Textskalierung kann ich es jedenfalls nicht mehr wirklich, das ist selbst bei WQHD schon schwieriger.
    Man muss also zur Skalierung greifen - 150% wenigstens, wenn nicht sogar 200% - und schon ist der Vorteil dahin, bleibt die schärfere Schrift - naaajaaaa.

    Die 144Hz sind zwar nice, aber so extrem finde ich sie nicht.


    Für mich klingt der Text eher, als müsste die/der Redakteur(e) hier etwas rechtfertigen ^^

  2. Re: Bei gleicher Textskalierung wird wesentlich mehr auf dem 4K-Panel angezeigt

    Autor: lost_bit 14.07.20 - 07:24

    Kommt ja immer auf die Panelgröße an. Habe ein Tablet 1080p 10.1 Zoll. Das ist schon sehr winzig. 1440p auf 23.6 Zoll geht klar. Schön scharf und nicht zu klein.

  3. Re: Bei gleicher Textskalierung wird wesentlich mehr auf dem 4K-Panel angezeigt

    Autor: cruse 23.07.20 - 07:17

    23,6" bei 1440p und 100% schrift wäre viel zu klein.
    wäre das selbe wie 4k auf 27 zoll
    sitzabstand ist auch noch wichtig - ich sitze 90cm weg vom Bildschirm (Auge<->Bildschirm)
    wenn man hier den Bildschirm fast küsst, dann reicht es natürlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rail Power Systems GmbH, München
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  4. PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor