1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Monitore: 4K und 144 Hertz sind…

Völlig überbewertet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig überbewertet

    Autor: eyeQ711 13.07.20 - 15:56

    ist das mit den 144Hz. Sorry aber selbst mein 15 Jahre alter Samsung IPS kann schlierenfrei scrollen. In typischen Bürotätigkeiten ist der Unterschied zu einem 144Hz subjektiv marginal.
    Ja bei schnellen "Multispieler-Spielen" macht es einen Unterschied, aber dies allein bring keine Siegentscheidung mit.

    just my 2 cents.

  2. Re: Völlig überbewertet

    Autor: yumiko 13.07.20 - 16:09

    eyeQ711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist das mit den 144Hz. Sorry aber selbst mein 15 Jahre alter Samsung IPS
    > kann schlierenfrei scrollen. In typischen Bürotätigkeiten ist der
    > Unterschied zu einem 144Hz subjektiv marginal.
    > Ja bei schnellen "Multispieler-Spielen" macht es einen Unterschied, aber
    > dies allein bring keine Siegentscheidung mit.
    Vielleicht scrollen golem Redakteure einfach schneller ^^

  3. Re: Völlig überbewertet

    Autor: Renricom 13.07.20 - 16:46

    eyeQ711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In typischen Bürotätigkeiten ist der Unterschied zu einem 144Hz subjektiv marginal.
    > Ja bei schnellen "Multispieler-Spielen" macht es einen Unterschied,
    > aber dies allein bring keine Siegentscheidung mit.

    Prinzipiell hast du wohl Recht, aber gerade im Home-Office benutzt man den PC ja i.d.R. für beides. Und wenn man sowieso für's Gaming einen Monitor mit hoher Refreshrate haben möchte, können die zusätzlichen Vorteile beim Multitasking und bei Büroarbeiten das entscheidende Argument sein.

    ___________________________________________________________________________
    Kellerkind, PC-Enthusiast und seit neuestem auch noch Golem-Leser!

  4. Es soll auch Leute geben

    Autor: Achranon 13.07.20 - 16:51

    die keinen Unterschied zwischen 30 fps und 60 fps sehen, und auch Leute die der Meinung sind PAL Auflösung reicht bis in alle Ewigkeit

    Aber diese werden ja auch nicht gezwungen upzugraden :)

    Der Rest der weniger blinden Menschheit freut sich über die Verbesserungen.

  5. Re: Es soll auch Leute geben

    Autor: Salzbretzel 13.07.20 - 17:09

    Das Mehr an Auflösung ist schon wichtig. Einzige tolerierte Ausnahme sind nur olle DOS Spiele - zwecks Nostalgie.

    Aber vieles sieht einfach besser aus. Von Bildern bis hin zu Text. Und in Filmen kann ich endlich die Zeitung aus dem Hintergrund lesen.

    Die 144Hz wiederum sind für den Büroalltag verschwendet. (Büroalltag Text und Tabellen - wer im Büro grafisch involviert ist - ja ich klammer euch gerade aus. Sorry)
    Wäre der Preis identisch - ja gerne. Auch im Büro 144Hz. Aber bis dahin ist es eine Kosten/Nutzen Rechnung.

    Andererseits boomt gerade das Homeoffice. Und da wird die Technik sicherlich doppelt genutzt. In dem Kontext wäre der Mehrwert (und die steuerliche Abschreibung) wieder interessant.
    Wer weis, vielleicht liege ich auch falsch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITZ Informationstechnologie GmbH, Essen
  2. ADVANOVA GmbH, Schwaig bei Nürnberg
  3. Infokom GmbH, Karlsruhe
  4. wenglor sensoric GmbH, Tettnang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Microsoft Surface Book 2 Convertible mit 13,5 Zoll Display i5-8350U 256GB SSD für 1.258...
  2. 99,99€ (Vergleichspreis 198€)
  3. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3080 Trinity für 1.211,08€, Gigabyte GeForce RTX 3080 Eagle OC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de