1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › mSATA-SSD: Adata SP310 als…

45.000 IOPS ist kein Boost...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.08.13 - 10:21

    Finde ich irgendwie wenig. Meine Geräte haben 100.000 IOPS und ein Gerät hat 2x 120.000 IOPS im Raid 0, im Ultrabook.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.13 10:22 durch Lala Satalin Deviluke.

  2. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: Ketchupflasche 15.08.13 - 10:40

    ... und damit surfst Du dann im Web oder wofür benötigst Du diese Leistung?

  3. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: tehsre 15.08.13 - 10:46

    Ich formuliers mal politisch korrekt:

    Wer ein Raid 0 betreibt ist selber schuld.

  4. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.08.13 - 10:49

    Das STINKT nach Neid, bis nach Japan. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.13 10:50 durch Lala Satalin Deviluke.

  5. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.08.13 - 10:50

    Was ich damit mache geht dich einen feuchten Kehricht an.
    Das war in dem System kein ausslaggebendes Kriterium, das war halt einfach dabei, vermutlich um 512 GByte am Stück zur Verfügung zu stellen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: Ketchupflasche 15.08.13 - 10:57

    Also kein Anwendungsgebiet.

  7. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: tehsre 15.08.13 - 10:59

    Angesichts der Geschwindgkeiten moderner SSDs hält sich der Vorteil bei Lesezugriffen ja aufgrund der Limitierungen des SATA-Bus eher stark in Grenzen.

    Man "gewinnt" also vor allem eine um 100% erhöhte Ausfallwahrscheinlichkeit.
    Ich Lache ja Leute die vorher mit ihrem Raid 0 angegeben haben immer genüsslich aus wenn sie neu installieren müssen. Und interessanterweise hats da bisher noch jeden erwischt.

    Offensichtlich ist der einzig sinnvolle Einsatzzeck eines solchen Mists ja öffentliche Prahlerei.

    PS: Wenn man schon meint sowas zu brauchen, dann bitte als RAID 10 Verbund.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.13 11:01 durch tehsre.

  8. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.08.13 - 11:03

    Da muss ich dich enttäuschen, selbst wenn beide SSDs ausfallen ist mein Ultrabook sobald ich 2 neue SSDs drin habe innerhalb von 6 Minuten wieder bereit.

    Ahja... Prahlerei hm? Es war im System einfach drin und man merkt den Geschwindigkeitszuwachs deutlich.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: Quantumsuicide 15.08.13 - 12:40

    Ist aber auch unfair... du bist halt der beste und kennst dich am meisten aus.

  10. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: HubertHans 15.08.13 - 12:51

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde ich irgendwie wenig. Meine Geräte haben 100.000 IOPS und ein Gerät
    > hat 2x 120.000 IOPS im Raid 0, im Ultrabook.

    Ja ne. Um 120000 x 2 nehmen zu duerfen muesste das Stripe size so klein wie ein Dateissystemcluster sein. Ca. 4K. Deine CPU wuerde kotzen und der Energieverbrauch waere enorm...

    Eher wird dein RAID0-Gebastel einen Nachteil bei 4K-zugriffen bedeuten und somit eine niedrigere I/O.

  11. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: coass 15.08.13 - 13:06

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...dabei, vermutlich um 512 GByte am Stück zur Verfügung zu stellen.

    Ist aber nicht zufällig ein Asus Zenbook? ;)

  12. Re: 45.000 IOPS ist kein Boost...

    Autor: biosatlost 20.09.14 - 03:26

    Hot Plug mit intel rst äh???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee
  2. Henke-Sass, Wolf GmbH, Tuttlingen
  3. Selfio GmbH, Koblenz, Bad Honnef, Home-Office
  4. NOVO Interactive GmbH, Rellingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Bestpreis)
  2. 399€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

  1. BCIX: Vodafone kommt nicht ohne regionales Peering aus
    BCIX
    Vodafone kommt nicht ohne regionales Peering aus

    Vodafone ist mit 100 GBit/s zurück am Peering-Knoten BCIX und feiert dies als Neuerung. Doch erst im August 2020 hatte man das Peering außer Betrieb gesetzt.

  2. Tuxedo Infinitybook S 15: Günstiger und kompakter Linux-Laptop
    Tuxedo Infinitybook S 15
    Günstiger und kompakter Linux-Laptop

    Mit dem Infinitybook S 15 legt Tuxedo ein schlankes und schnelles Linux-Notebook mit vergleichsweise niedrigem Startpreis auf.

  3. Multiplayer: Microsoft erhöht Preis für Xbox Live Gold
    Multiplayer
    Microsoft erhöht Preis für Xbox Live Gold

    Das für Multiplayer nötige Xbox Live Gold wird teurer. Vermutlich will Microsoft mit der Preiserhöhung ein bestimmtes Ziel erreichen.


  1. 19:03

  2. 18:03

  3. 17:41

  4. 17:16

  5. 17:00

  6. 16:42

  7. 16:21

  8. 16:00