1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MX Anywhere 3 im Test: Logitechs…

Warum keine Logitech-Maus mit der Touchoberfäche der Apple-Maus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum keine Logitech-Maus mit der Touchoberfäche der Apple-Maus?

    Autor: derdiedas 21.09.20 - 10:33

    Ich finde die Applemaus von der Bedienung her fast perfekt, nur ist die für mich einfach zu klein (Ich hab halt bei Handschuhen Größe XL oder XXL - je nachdem wie die ausfallen). Mit der Touchoberfläche horzontal und vertikal zu scrollen ist super intuitiv und man muss auch nicht genau zielen um genau auf dem ollem Rad zu landen.

    Gruß DDD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. hbz-Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de