Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NEC kündigt neue High-End-Displays…

Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: patlecat 26.11.09 - 11:05

    Ich hoffe, dass die neue Generation von Monitoren endlich auch im bezahlbaren Bereich (unter €1000.-) mehr Farben und einen grösseren Blickwinkel bieten, dann kann ich meinen alten endilch ablösen. Schön wäre auch, wenn sich als echte Alternative zu HDMI (DRM ist Kacke!) Displayports verbreiten würden - bei DVI läuft ja nix mehr.
    Ich möchte gerne Photos auf dem Monitor bearbeiten und auch mal gamen das ist aber heute nur mit teureren Modellen möglich.

  2. Re: Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: BlubbingBlubb 26.11.09 - 11:16

    Unter 1000€ kann ich mir nich vorstellen.
    Da die Technik neu ist, wird diese noch teurer verkauft als die bisherigen Panels und die kosten schon einen guten 4 stelligen Betrag.

  3. Re: Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: patlecat 26.11.09 - 11:24

    Alles ist möglich und Hellsehen können wir beide nicht wie sich die Preise entwickeln werden. Wenns denn 1200.- wären könnte ichs auch noch schlucken ;)

  4. Re: Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: jfk 26.11.09 - 13:25

    Grösse?

  5. Re: Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: greeny1337 26.11.09 - 13:45

    patlecat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe, dass die neue Generation von Monitoren endlich auch im
    > bezahlbaren Bereich (unter €1000.-) mehr Farben und einen grösseren
    > Blickwinkel bieten, dann kann ich meinen alten endilch ablösen.

    http://www.heise.de/preisvergleich/a455130.html ?

    Mehr braucht man IMO nur im Profisegment.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.09 13:46 durch greeny1337.

  6. Re: Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: Martin F. 26.11.09 - 14:42

    Auch DVI und DisplayPort unterstützen DRM.

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  7. Re: Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: äefä 26.11.09 - 18:16

    wow, da hat heise doch glatt die geizhals-suche angezapft! design incl. ob das die betreiber wissen? seltsam seltsam...

  8. Re: Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: önüf 26.11.09 - 18:25

    wie sehen eigentlich normale flachbildfernseher im vergleich zu pc-displays aus?

    ich meine da gibt es ja auch schon sehr gute unter 1000€ und das in größen von 32 zoll und mehr.

    besser als als normale tn-panels in laptops sowie normalen displays sind sie ja (zumindest meiner erfahrung nach) aber wie schlagen sie sich gegen solche high-end-displays?

  9. Re: Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: TTTTTT 26.11.09 - 18:59

    @äefä
    Geizhals hat eine Reihe von Kooperationspartnern, z.B. Computerbase, PC Games und auch Heise. Das ist nicht "angezapft", sondern eine normale geschäftliche Beziehung.

    @önüf
    Monitore und Fernseher haben einen ganz anderen Einsatzzweck, Das ist wie Formel 1 und Rallye, beides Rennsport, dennoch braucht man vollkommen unterschiedliches Gerät.

  10. Re: Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: Farben 26.11.09 - 23:18

    Wieviel Farben sollen es denn sein? Ich kann noch nicht einmal die 16 Mio unterscheiden.

    Die meisten Monitore haben heute einen Blickwinkel von 178 Grad, noch mehr geht nicht.

    Fragt irdenein Bildprogramm nach der Art des Monitoranschlusses?

  11. Re: Mehr Farben mehr Blickwinkelstabilität, darauf warte ich schon lange

    Autor: Martin F. 26.11.09 - 23:54

    Farben schrieb:
    ------------------------------------------------------------------------------
    > Wieviel Farben sollen es denn sein? Ich kann noch nicht einmal die 16 Mio
    > unterscheiden.

    Aber vielleicht könntest du es auf einem guten Monitor?

    > Die meisten Monitore haben heute einen Blickwinkel von 178 Grad, noch mehr
    > geht nicht.

    Ja, das steht in den technischen Daten. Wie das dann aussieht, hängt doch klar vom Paneltyp ab.

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  2. se commerce GmbH, Gersthofen
  3. TÜV SÜD Gruppe, Leverkusen
  4. BWI GmbH, Meckenheim, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 3,99€
  3. 4,99€
  4. 37,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45