Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neil Youngs Pono: Flac…

Neil Youngs Pono: Flac-Musikspieler innerhalb eines Tages finanziert

Auf Kickstarter versuchen Musiker Neil Young und sein Team, einen besonders hochwertigen tragbaren Audioplayer für das Flac-Format zu finanzieren. Das klappte innerhalb eines einzigen Tages, an dem über 800.000 US-Dollar zusammenkamen, obwohl der Pono bis zu 400 US-Dollar kosten wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sinn nicht ganz klar (Seiten: 1 2 3 ) 49

    ThorstenFunpeter | 12.03.14 11:28 13.03.14 18:24

  2. Formfaktor? 4

    mk1x86 | 12.03.14 11:22 13.03.14 17:46

  3. Einstecken? 7

    gaelic | 12.03.14 11:18 13.03.14 17:43

  4. Wer sich wundert: Neil Young ist audiophil 1

    Malocchio | 13.03.14 17:37 13.03.14 17:37

  5. Warum das Teil? 5

    currock63 | 12.03.14 18:32 13.03.14 17:05

  6. Wo kommt die Musik her? 12

    abcdewi | 12.03.14 14:34 13.03.14 14:26

  7. Artikel auf XIPH.org 12

    spagetti_code | 12.03.14 11:40 13.03.14 11:47

  8. Wieso jetzt auf einmal "nur" Flac? 2

    Yes!Yes!Yes! | 13.03.14 08:04 13.03.14 09:51

  9. 11 Minuten gestellte Szenen mit Leuten 1

    Baron Münchhausen. | 13.03.14 08:49 13.03.14 08:49

  10. Ist ja witzig 1

    Icestorm | 12.03.14 23:59 12.03.14 23:59

  11. ich glaube keinem 4

    neocron | 12.03.14 15:20 12.03.14 22:57

  12. Cowon D2 anyone? 8

    DooMMasteR | 12.03.14 11:54 12.03.14 21:51

  13. @golem Welcher Porno kostet 400 Dollar? 1

    Arcardy | 12.03.14 18:27 12.03.14 18:27

  14. Ich lese immer Porno 14

    Sphinx2k | 12.03.14 11:16 12.03.14 17:04

  15. Für das Geld... 5

    triplekiller | 12.03.14 12:11 12.03.14 14:20

  16. Ey, voll porno! 3

    HansiHinterseher | 12.03.14 11:17 12.03.14 12:34

  17. Dreieckiges Design… 2

    MarioWario | 12.03.14 11:54 12.03.14 12:29

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Löwenstein Medical GmbH & Co. KG, Bad Ems
  2. ipan gmbh, München-Haar
  3. Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft A/S & Co KG, Hamburg
  4. DKS Dienstleistungsgesellschaft für Kommunikationsanlagen des Stadt- und Regionalverkehrs mbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

  1. Apple: Kommt ein 16 Zoll großes Macbook Pro?
    Apple
    Kommt ein 16 Zoll großes Macbook Pro?

    Apple soll für 2019 eine Überarbeitung seiner Hardwareangebote planen und das anfällige Macbook-Pro-Design schon wieder verabschieden. Ein neues Modell mit 16 Zoll großem Bildschirm und ein 32 Zoll großes 6K-Display sollen folgen.

  2. Datenskandal: Briten kritisieren Facebook als "digitale Gangster"
    Datenskandal
    Briten kritisieren Facebook als "digitale Gangster"

    In einem aufsehenerregenden Bericht dokumentiert das britische Parlament, wie Facebook die Daten seiner Nutzer für Werbezwecke verkauft. Die Untersuchungskommission fordert eine neuartige Regulierung sozialer Medien.

  3. Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
    Carsharing
    Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

    Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.


  1. 15:24

  2. 14:35

  3. 14:17

  4. 13:53

  5. 13:38

  6. 13:23

  7. 13:04

  8. 12:01