1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netgear XS708E: 10-Gigabit…

Für das Rechenzentrum zuhause?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Für das Rechenzentrum zuhause?

    Autor: Charles Marlow 23.01.13 - 19:29

    Junge, Junge, schon irre was es heute beim Netzwerk für Hardware (und Geschwindigkeit) zum Billigpreis gibt.

    Hatte erst die Tage einen Bürorechner (486DX50) in der Mache, wo in den beigefügten Unterlagen dem Anwender ausdrücklich gratuliert wurde, dass er sich für eine 10 MBit-NIC von 3COM* entschieden hatte. OK, das war 1995. ;)

    (Und Gold war auf diesem Kärtchen drauf! Das wird damals allein schon deshalb mindestens das Doppelte gekostet und besonders "schnelle" 10MBit geliefert haben.)

  2. Re: Für das Rechenzentrum zuhause?

    Autor: Casandro 24.01.13 - 07:53

    Naja, ein 486DX50 mit Netzwerkkarte, jetzt noch was Unixoides drauf, und Du hast einen Rechner der locker für 20 Leute reicht. Zu der Zeit hatten wir in der Schule ein Xenix System mit Microsoft Works für Xenix. Das war ein 386ger mit 50? Mhz. Da hatten wir 20 Terminals. Wenn alle gleichzeitig tippten wurde es langsam.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Administrator (m/w/d)
    Hays AG, Leipzig
  2. Consultant SAP Grantor (m/w/d)
    IKOR GmbH, deutschlandweit
  3. Microsoft Office 365 & Power Platform Developer (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  4. Netzwerkingenieur | Systemingenieur | Network Engineer Telekommunikation (m/w/d)
    Stadtwerke Leipzig GmbH, Leipzig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (u. a. Landhaus-Leben für 19,99€, Ab ins Schneeparadies für 19,99€, Grusel für 6,99€)
  3. täglich wechselnde Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de