1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netgear XS708E: 10-Gigabit…

wer kann günstige 10 Gbit Karten empfehlen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. wer kann günstige 10 Gbit Karten empfehlen

    Autor: genab.de 23.01.13 - 14:51

    PCIe

    am besten welche die den Rechner nicht zu sehr belasten

    und ESX Kompatibel sind

  2. Re: wer kann günstige 10 Gbit Karten empfehlen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.01.13 - 15:05

    3com.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: wer kann günstige 10 Gbit Karten empfehlen

    Autor: Thargoid 23.01.13 - 15:21

    Wir benutzen die CX4 Karten von Intel um unseren Openfiler per ISCSI anzubinden.

    Genau genommen sind das 82598EB 10 Gigiabit AT CX4 Dual Port Karten, sind nicht die neusten aber laufen bei uns schon in zweiter Generation ohne je Probleme gemacht zu haben.

    Ist natürlich nur für Short Range geeignet!

    Edit: Günstig ist bei solchen Karten relativ ebenso sind solche Karten immer CPU Schonend (auch bei ISCSI Softwareemulation obwohl die Karten das auch Nativ machen).

    Dafür werden die Kühlkörper auf dem Chip enorm heiß



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 15:28 durch Thargoid.

  4. Re: wer kann günstige 10 Gbit Karten empfehlen

    Autor: sphere 23.01.13 - 21:11

    InfiniBand wäre noch eine Alternative. SDR- oder DDR-Equipment ist vergleichsweise günstig zu haben.

  5. Re: wer kann günstige 10 Gbit Karten empfehlen

    Autor: narfomat 24.01.13 - 15:40

    was ist genab.de?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fullstack Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Berlin
  2. Business Intelligence Entwickler (IBM Planning Analytics/TM1) (m/w/d)
    Hays AG, Frankfurt am Main, Köln, Mannheim, deutschlandweit (Homeoffice)
  3. IT Support Administrator (m/w/d)
    BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH, Meisenheim
  4. (Senior) Cloud Developer (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€ statt 109,99€
  2. 1.259€ statt 1.699€
  3. 1.122€ statt 1.499€
  4. 2.379€ statt 2.899€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (4K60) ausprobiert: Nvidia streamt Spiele mit höchster Bildqualität
Geforce Now (4K60) ausprobiert
Nvidia streamt Spiele mit höchster Bildqualität

4K-Auflösung mit 60 Frames die Sekunde: Nvidia hat bei Geforce Now für PC und Mac nachgelegt; die Optik war bisher Shield-TV-exklusiv.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now nativ auf Apple M1 plus bessere Bildqualität
  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
  3. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps

Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer