1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzwerkerweiterung: AVM stellt…

4x 100Mbit - was soll das???

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: jones1024 08.06.15 - 11:57

    Es müsste doch von den Produktionskosten mittlerweile teurer sein, 100Mbit anstatt 1000Mbit Anschlüsse zu verbauen. Eine neue Box so zu verkrüppeln ist doch wirklich nicht notwendig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.06.15 11:59 durch jones1024.

  2. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: robinx999 08.06.15 - 12:19

    Gute Frage wobei ein einfacher 5 Port Fast Ethernet Switch Switch teilweise schon für 8¤ verkauft wird und man für einen 5 Port Gigabit Ethernet Switch durchaus schon 14¤ bezahlen muss. Könnte durchaus sein, das die teile in der Produktion etwas teurer wären und der Kampfpreis dann evtl. nicht mehr zu halten gewesen wäre und man über 60¤ gekommen wäre.

  3. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: gadi 08.06.15 - 12:24

    evtl. sind das ja Restbestände die die unbedingt los werden wollen :D

  4. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: Anonymer Nutzer 08.06.15 - 12:26

    IdR wird jemand der sich für 60 Euro einen Router kauft,nicht von ihm verlangen 125 Megabyte pro Sekunde ranzuschaffen. Ich bräuchte zB schon länger,eigentlich einen schnelleren Upload. Ich kann selbst die 100 Mbit (12,5 Megabyte) nicht wirklich ausnutzen.

    Weißt du,zig Millionen Deutsche haben einfach nicht mehr als DSL-16000.

  5. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: nicoledos 08.06.15 - 12:27

    Da müsste man aber mehr Speicher und eine 2 Euro teurere CPU verbauen, die das auch verarbeiten kann.

  6. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: zu Gast 08.06.15 - 12:43

    4x100 reicht eigentlich aus, da das hier eher als Internetzugangspunkt zu betrachten ist.
    An den 100er wird eher das angeschlossen was direkt ins Internet geht. Z.B Konsole, SIP-Telefon, weiterer Accesspoint. Nimmt man dann noch einen Drucker ran und einen vernünftigen Switch ist das überhaupt kein Problem.

  7. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: lumines 08.06.15 - 15:10

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IdR wird jemand der sich für 60 Euro einen Router kauft,nicht von ihm
    > verlangen 125 Megabyte pro Sekunde ranzuschaffen. Ich bräuchte zB schon
    > länger,eigentlich einen schnelleren Upload. Ich kann selbst die 100 Mbit
    > (12,5 Megabyte) nicht wirklich ausnutzen.

    Dies und: Die meisten 2,4-GHz-Clients machen, wenn überhaupt, nur 2x2 MIMO. D.h. man wird sowieso durch das WLAN limitiert und nicht durch die LAN-Schnittstelle. Die vier Ports würde ich da eher als „Bonus“ ansehen, aber die meisten Leute werden wohl eher ausschließlich das WLAN daran nutzen.

    AVM will einfach auch im Low-Cost mitspielen, wenn man das bei dem Preis noch so sagen kann.

    Für weniger Geld bekommt man natürlich ähnliche Geräte – z.B. den hAP Lite von MikroTik oder TP-Links WR841N (funktioniert gut mit OpenWRT).

  8. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: Scorcher24 08.06.15 - 16:32

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IdR wird jemand der sich für 60 Euro einen Router kauft,nicht von ihm
    > verlangen 125 Megabyte pro Sekunde ranzuschaffen. Ich bräuchte zB schon
    > länger,eigentlich einen schnelleren Upload. Ich kann selbst die 100 Mbit
    > (12,5 Megabyte) nicht wirklich ausnutzen.
    >
    > Weißt du,zig Millionen Deutsche haben einfach nicht mehr als DSL-16000.

    Sorry, aber das ist Bull. Ich hab für 65¤ einen Netgear (http://www.amazon.de//dp/B007H8NLPY/) gekauft für mein VDSL Anschluss und der hat auch 1 GBIT Netzwerk und das brauch ich auch für den externen Stick der da dranhängt als Medien Speicher. Wird bald mit einem Raspberry als lokaler Server mit externer Festplatte ersetzt. Es ist durchaus möglich in dem Preissegment günstige Router herzustellen.

    edit: Der Router hat auch die üblichen Features wie Kindersicherung, Gastnetzwerk, Dualband etc etc. Ich sehe absoluten keinen Grund diesen überteuerten Mist von AVM zu kaufen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.06.15 16:33 durch Scorcher24.

  9. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: Niantic 08.06.15 - 19:15

    jones1024 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es müsste doch von den Produktionskosten mittlerweile teurer sein, 100Mbit
    > anstatt 1000Mbit Anschlüsse zu verbauen. Eine neue Box so zu verkrüppeln
    > ist doch wirklich nicht notwendig.


    Habe jetzt relativ viel bullshit hier gelesen, folgendes ist aber fakt:
    In den boxen selbst ist kein klassischer switch verbaut. vielmehr wird das switching im SoC gemacht, und lediglich an die 4 netzwerkports rausgelagert. Dadurch dass avm firmwareseitig eine gewisse grundstruktur an hardware voraussetzt, hat man jetzt bei AVM nicht unbegrenzte möglichkeiten, SoCs einfach auszutauschen, man ist an serien gebunden. Und hier ist dann das problem. Einen SoC zu verbauen, der GBit ports liefert kann schon ein paar euro teurer werden, und dieses gerät ist klar aufs Budget-Preissegment hinorientiert. da machen ein paar euro mehr beim SoC einiges aus. Davon mal ab, wer einen Router in dieser preiskategorie kauft, wird das gbit wohl nicht vermissen. Das sind üblicherweise die leute, die ihren PC bei aldi kaufen und denen sowas egal ist.

  10. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: Anonymer Nutzer 08.06.15 - 20:11

    Scorcher24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > IdR wird jemand der sich für 60 Euro einen Router kauft,nicht von ihm
    > > verlangen 125 Megabyte pro Sekunde ranzuschaffen. Ich bräuchte zB schon
    > > länger,eigentlich einen schnelleren Upload. Ich kann selbst die 100 Mbit
    > > (12,5 Megabyte) nicht wirklich ausnutzen.
    > >
    > > Weißt du,zig Millionen Deutsche haben einfach nicht mehr als DSL-16000.
    >
    > Sorry, aber das ist Bull. Ich hab für 65¤ einen Netgear (www.amazon.de
    > gekauft für mein VDSL Anschluss und der hat auch 1 GBIT Netzwerk und das
    > brauch ich auch für den externen Stick der da dranhängt als Medien
    > Speicher. Wird bald mit einem Raspberry als lokaler Server mit externer
    > Festplatte ersetzt. Es ist durchaus möglich in dem Preissegment günstige
    > Router herzustellen.
    >
    > edit: Der Router hat auch die üblichen Features wie Kindersicherung,
    > Gastnetzwerk, Dualband etc etc. Ich sehe absoluten keinen Grund diesen
    > überteuerten Mist von AVM zu kaufen.

    Das der Router bereits um 42% reduziert wurde, bedeutet übrigens ungefähr eine Preisersparnis vom gesamten Kaufpreis der Fritzbox.
    Sorry,aber wenn hier überhaupt irgendetwas Bull ist...

    Und trotzdem ändert das auch überhaupt nichts an meiner Aussage. Ohne an VDSL angeschlossen zu sein,bringt mir ein solcher Router in der Praxis rein garnichts.

  11. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: Sarkastius 08.06.15 - 23:49

    Scorcher24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > IdR wird jemand der sich für 60 Euro einen Router kauft,nicht von ihm
    > > verlangen 125 Megabyte pro Sekunde ranzuschaffen. Ich bräuchte zB schon
    > > länger,eigentlich einen schnelleren Upload. Ich kann selbst die 100 Mbit
    > > (12,5 Megabyte) nicht wirklich ausnutzen.
    > >
    > > Weißt du,zig Millionen Deutsche haben einfach nicht mehr als DSL-16000.
    >
    > Sorry, aber das ist Bull. Ich hab für 65¤ einen Netgear (www.amazon.de
    > gekauft für mein VDSL Anschluss und der hat auch 1 GBIT Netzwerk und das
    > brauch ich auch für den externen Stick der da dranhängt als Medien
    > Speicher. Wird bald mit einem Raspberry als lokaler Server mit externer
    > Festplatte ersetzt. Es ist durchaus möglich in dem Preissegment günstige
    > Router herzustellen.
    >
    > edit: Der Router hat auch die üblichen Features wie Kindersicherung,
    > Gastnetzwerk, Dualband etc etc. Ich sehe absoluten keinen Grund diesen
    > überteuerten Mist von AVM zu kaufen.
    überteuert? Meinst du als kontra die mega billigen Chinarouter? AVM hat einfach mal höhere Kosten da die in Deutschland sitzen. Und zudem halten die mal Geld vor falls es zu Problemen kommt. Falls du letztes Jahr mit den gehackten AVM Routern mitbekommen hast, da konntest du sehen wie eine Firma reagiert denen die Kunden etwas wert sind. Firmware Updates für 50 Modell innerhalb einer Woche. Von den Konkurrenten lese ich nur von Sicherheitslücken, Verbesserungen kommen da wenn überhaupt nach Monaten. Da sehe ich den Mehrwert für mein Geld!

  12. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: Scorcher24 08.06.15 - 23:52

    In Deutschland werden die Dinger nur zusammengesteckt. Die Platinen werden genauso wie beim Rest in China angefertigt. Und Firmware Updates gibts, oh Wunder!, auch bei anderen Herstellern.

  13. Re: 4x 100Mbit - was soll das???

    Autor: Anonymer Nutzer 09.06.15 - 06:50

    Scorcher24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Deutschland werden die Dinger nur zusammengesteckt. Die Platinen werden
    > genauso wie beim Rest in China angefertigt. Und Firmware Updates gibts, oh
    > Wunder!, auch bei anderen Herstellern.

    Ist das so?
    Wann ist denn die des Halbleiterproduktion von München nach China verlegt worden? Und warum steckt man sie hier erst zusammen? Um die Fertigungskosten zu erhöhen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz
  2. MorphoSys AG, Planegg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Duisburg
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 14,99€
  3. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  4. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de