1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Atom-NAS-Systeme von QNAP für…

Und wieder keine Angaben zur Performance

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wieder keine Angaben zur Performance

    Autor: scandic 04.01.10 - 21:51

    ...denn das ist vermutlich wieder der Knackpunkt. Egal wie professionell die NAS Systeme unter 10k vermarketet werden, Performance haben sie keine. Da wird fröhlich dem dummen Anwender ein SoftRAID System verkauft, was nicht einmal einen GBit Port auslasten kann. Hauptsache ist, möglich viele Funktionen reinzupfuschen und dazu eine riesige Latte von Buzzwords als primäres Verkaufsargument in die Welt zu setzen.

  2. Re: Und wieder keine Angaben zur Performance

    Autor: 2CentsOfWisdom.de 04.01.10 - 22:13

    scandic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...denn das ist vermutlich wieder der Knackpunkt. Egal wie professionell
    > die NAS Systeme unter 10k vermarketet werden, Performance haben sie keine.
    > Da wird fröhlich dem dummen Anwender ein SoftRAID System verkauft, was
    > nicht einmal einen GBit Port auslasten kann. Hauptsache ist, möglich viele
    > Funktionen reinzupfuschen und dazu eine riesige Latte von Buzzwords als
    > primäres Verkaufsargument in die Welt zu setzen.


    Das stimmt leider allzu oft. Gerade im unteren Preissegment sind die NAS-Speicher oft beschaemend langsam -- man kann froh sein, 20MB/s zu bekommen.

    Allerdings scheinen die QNAP-Teile schon etwas besser zu sein (viele Firmen liefern ja wirklich nur Schrott). Ich vermute aber, dass man mit einer Selbstbau-Loesung wieder billiger und/oder schneller weg kommt.

  3. Re: Und wieder keine Angaben zur Performance

    Autor: burmel 04.01.10 - 22:52

    laut bench (google benutzen) sollen zumindest die Dualcore durchaus GBit speed schaffen.
    selbst wenn die 6er bzw. 8er "nur" 70 MB/s schaffen, ist das im Preis/leistung noch immer sehr gut.
    Mit z.b. ner MD3000i mit 10 15.000 SAS HDs kann das natürlich nicht mithalten - kostet aber eben auch nur ne 1/8

    Gruß

  4. Re: Und wieder keine Angaben zur Performance

    Autor: mr. friday 05.01.10 - 02:04

    selbst die modelle mit dem älteren single core atom n270 von qnap schaffen schon um 70 MByte/s, keine fantasiezahlen sondern netto und in der praxis.

    angeblich soll der D510 um 100 MB/s leisten, bei lesen UND schreiben per smb (steht bei heise), und das halte ich für durchaus realistisch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Energieversorgung Mittelrhein AG, Koblenz
  3. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 20,49€
  3. 32,99€
  4. 55,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de