1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Next-Gen-Konsole nachgestellt: Wir…

Wäre spannender Windows 10 auf die Xbox Series X zu bekommen.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre spannender Windows 10 auf die Xbox Series X zu bekommen.

    Autor: Doener 25.03.21 - 13:37

    Die Xbox series x ist immerhin sporadisch zu bekommen.

  2. Re: Wäre spannender Windows 10 auf die Xbox Series X zu bekommen.

    Autor: ms (Golem.de) 25.03.21 - 13:40

    Wir testen demnächst Windows 10 auf einem Xbox-One-SoC =)

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Wäre spannender Windows 10 auf die Xbox Series X zu bekommen.

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 25.03.21 - 14:19

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir testen demnächst Windows 10 auf einem Xbox-One-SoC =)
    Und mindestens eine Linux Distribution euer Wahl bitte.

  4. Re: Wäre spannender Windows 10 auf die Xbox Series X zu bekommen.

    Autor: ms (Golem.de) 25.03.21 - 14:28

    Ja, wir schauen =)

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  5. Re: Wäre spannender Windows 10 auf die Xbox Series X zu bekommen.

    Autor: Michagnom 25.03.21 - 15:02

    DreiChinesenMitDemKontrabass schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ms (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir testen demnächst Windows 10 auf einem Xbox-One-SoC =)
    > Und mindestens eine Linux Distribution euer Wahl bitte.
    raspberrymatic bitte!

  6. Re: Wäre spannender Windows 10 auf die Xbox Series X zu bekommen.

    Autor: Doener 26.03.21 - 10:06

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir testen demnächst Windows 10 auf einem Xbox-One-SoC =)


    Müsste es nicht möglich sein mit einem Entwickler Account ein "Linux" oder eben ein Windows 10 virtualisiert wie ein Spiel auf der Xbox zu starten. Abgesehen von fehlenden GPU treibern sollte doch noch Recht viel Performance ankommen. Z.b. für Mining, oder eben andere Spiele, Anwendungen.

  7. Re: Wäre spannender Windows 10 auf die Xbox Series X zu bekommen.

    Autor: ashahaghdsa 26.03.21 - 13:49

    No, die Entwickler haben auch keinen Root Zugriff aufs Gerät. Die können nur nicht signierte Programme starten, aber keinen modifizierten Kernel laden.
    Ein fehlender GPU Treiber dürfte das Gerät dann für das meiste Mining auch unbrauchbar machen.

    Den Xbox One Soc gibt es offenbar auch ungelockt zu kaufen. Treiber gibt es dann natürlich nur für den Kram, der bei normaler PC Hardware auch drin ist. Also kein eSRAM z.B...

  8. Re: Wäre spannender Windows 10 auf die Xbox Series X zu bekommen.

    Autor: ms (Golem.de) 26.03.21 - 14:23

    Der ESRAM ist Firmware-seitig gekillt offenbar, aber MSI rückt freilich kein anderes BIOS raus ^^

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  9. Re: Wäre spannender Windows 10 auf die Xbox Series X zu bekommen.

    Autor: Doener 27.03.21 - 10:40

    ashahaghdsa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > No, die Entwickler haben auch keinen Root Zugriff aufs Gerät. Die können
    > nur nicht signierte Programme starten, aber keinen modifizierten Kernel
    > laden.
    > Ein fehlender GPU Treiber dürfte das Gerät dann für das meiste Mining auch
    > unbrauchbar machen.
    >
    > Den Xbox One Soc gibt es offenbar auch ungelockt zu kaufen. Treiber gibt es
    > dann natürlich nur für den Kram, der bei normaler PC Hardware auch drin
    > ist. Also kein eSRAM z.B...

    Es ist vielleicht die Frage was erreicht werden will. Ich würde die Xbox als hypervisor verstehen und die einzelnen Apps als VM. Eine dieser Apps könne ein für diesen Zweck angepasstes Betriebssystem sein. So das dort Firefox, libreoffice, Zoom, Emulatoren, etc funktionieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  2. VisCircle GmbH, Hannover
  3. Hays AG, Salzgitter Thiede
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 17,49€
  3. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme