1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Next-Gen-Konsole nachgestellt: Wir…

Was ist nun performanter?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist nun performanter?

    Autor: Steffo 26.03.21 - 10:10

    Ich kenne mich mit Konsolen nicht wirklich aus und habe Schwierigkeiten aus dem Text herauszulesen, was nun performanter ist: Nachbau oder Konsole?

  2. Re: Was ist nun performanter?

    Autor: ms (Golem.de) 26.03.21 - 10:24

    Der PC, denn da kannst du Auflösung und Detailsstufe selbst einstellen um die Framerate deiner Wahl zu erhalten =)

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Was ist nun performanter?

    Autor: Steffo 26.03.21 - 10:43

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der PC, denn da kannst du Auflösung und Detailsstufe selbst einstellen um
    > die Framerate deiner Wahl zu erhalten =)

    Danke, aber die Begründung finde ich seltsam. So gesehen kann ich die Auflösung auf 1024 x 768 oder noch niedriger runterschrauben und sagen, dass ein Pentium 4 schneller ist als die Playstation 5 - überspitzt gesagt.

    Meine Aussage bezog sich darauf, wenn man dieselben Auflösungen und Detailstufen miteinander vergleicht. - Natürlich so gut es geht.

  4. Re: Was ist nun performanter?

    Autor: Myxin 26.03.21 - 11:17

    Naja, es kommt eben drauf an was du für Komponenten verbaust und was es dir Wert ist. Daher ist die kurze Antwort eben immer: Der PC.

  5. Re: Was ist nun performanter?

    Autor: Steffo 26.03.21 - 12:06

    Schon richtig, aber es ging in dem Artikel um ein Konsolen-Nachbau.

  6. Re: Was ist nun performanter?

    Autor: ms (Golem.de) 26.03.21 - 12:17

    Ich bin unterwegs, aber ich kann dir die Auflösung und Framerate und Detailstufen später raus suchen.

    HZD läuft auf der PS5 in 4K30 mit Medium Details, auf dem Konsolen-PC in 4K mit 45 und Ultra ... was aber daran liegt, dass es keine Anpassung für die PS5 gibt, sondern nur für die PS4 Pro.

    Der CPU ist die Render-Auflösung übrigens egal, ein P4 berechnet also in 1024x768 genauso viele Fps wie in höheren Auflösungen (mit gleichem Seitenverhältnis).

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.03.21 12:20 durch ms (Golem.de).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. BELFOR Deutschland GmbH, Duisburg
  3. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,29€
  2. Gratis
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme