1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Switch Lite im Test…

wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: Z101 24.09.19 - 15:31

    > Und selbst dann: Spiele wie Super Smash. Bros wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden, um die gültige Lizenz abzufragen.

    Die Switch prüft beim Start eines Spiels und dann alle 3 Stunden, ob der Account anderweitig genutzt wird.

  2. Re: wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: BrechMichel 24.09.19 - 15:46

    Nintendo verkackt's halt jedes mal auf neue...

  3. Re: wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: Astorek 24.09.19 - 15:54

    BrechMichel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nintendo verkackt's halt jedes mal auf neue...

    Die Abfrage findet nur statt, wenn du mehrere Switches mit demselben Nintendo-Account benutzt. Dann musst du eine Switch als "Primäre Switch" konfigurieren, alle anderen Switches sind "Sekundäre Switches". Sekundäre Switches fragen nach einer Internetverbindung, die Primäre Switch hingegen kannst du solange offline nutzen wie du willst. Und das Einstellen, welche deiner Switches die Primäre ist, geht jederzeit mit wenigen Handgriffen im Optionsmenü.

    Wenn du jetzt wieder schreibst, Nintendo hätte es verkackt, dann musst du schon deutlicher werden worauf du dich beziehst...

  4. Re: wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: Gravitationsbombe 24.09.19 - 16:18

    Man kann seine "Primäre Switch" übrigens nur einmal pro Jahr festlegen!

  5. Re: wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: muraga 24.09.19 - 17:22

    Das die Mobile Konsole die Primäre sein muss, um sie vernünftig benutzen zu können, ist ja auch doof, denn wenn jemand anderes meine Spiele zoggen will, dann ja wohl auf der Stationären zu Hause, aber dann müsste ja diese die Primäre sein.

    Oder verstehe ich das falsch?

  6. Re: wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: Anonymer Nutzer 24.09.19 - 17:34

    muraga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das die Mobile Konsole die Primäre sein muss, um sie vernünftig benutzen zu
    > können, ist ja auch doof, denn wenn jemand anderes meine Spiele zoggen
    > will, dann ja wohl auf der Stationären zu Hause, aber dann müsste ja diese
    > die Primäre sein.
    >
    > Oder verstehe ich das falsch?

    Die zu Hause hat ja Internet, also muss sie nicht die Primäre sein, da die Abfrage ihren Check bekommt.

  7. Re: wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: Astorek 25.09.19 - 09:20

    Gravitationsbombe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann seine "Primäre Switch" übrigens nur einmal pro Jahr festlegen!

    Hast du eine Quelle dafür zur Hand? Ich kenne nur diese Seite:
    https://www.nintendo.de/Hilfe/Nintendo-Switch/-nderung-der-Hauptkonsole-Ihres-Nintendo-Accounts-1442574.html

    und da steht nichts von der Jahres-Einschränkung, aber vielleicht hab ich es auch einfach nur übersehen...?

  8. Re: wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: UP87 25.09.19 - 10:42

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die zu Hause hat ja Internet, also muss sie nicht die Primäre sein, da die
    > Abfrage ihren Check bekommt.

    Auf der nicht primären Konsole eines Accounts kann nur der Account dem das Spiel gehört das Spiel nutzen.

    Astorek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gravitationsbombe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man kann seine "Primäre Switch" übrigens nur einmal pro Jahr festlegen!
    >
    > Hast du eine Quelle dafür zur Hand? Ich kenne nur diese Seite:
    > www.nintendo.de
    >
    > und da steht nichts von der Jahres-Einschränkung, aber vielleicht hab ich
    > es auch einfach nur übersehen...?

    Die Einschränkung gilt afaik nur, wenn man über das Web die Primäre Konsole zurücksetzt. Wenn man das auf der Primären Konsole selbst ändert gibt es afaik keine Einschränkungen.

  9. Re: wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.19 - 11:01

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Switch prüft beim Start eines Spiels und dann alle 3 Stunden, ob der
    > Account anderweitig genutzt wird.

    Danke für den Hinweis, dann also für meine zwei Neffen zu Weihnachten keine Switch!

  10. Re: wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: cry88 25.09.19 - 12:35

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für den Hinweis, dann also für meine zwei Neffen zu Weihnachten keine
    > Switch!
    Weil du ihnen jeweils mehrere kaufen willst? Es geht hier nur darum, wenn ein User mehrere Switches besitzt. Für Parental Control ist das nicht notwendig.

  11. Re: wollen nach etwa 2 Stunden mit dem Internet verbunden werden...

    Autor: wupme 04.10.19 - 01:10

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Z101 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die Switch prüft beim Start eines Spiels und dann alle 3 Stunden, ob der
    > > Account anderweitig genutzt wird.
    >
    > Danke für den Hinweis, dann also für meine zwei Neffen zu Weihnachten keine
    > Switch!

    Warum? Weil du leeres gefasel so sehr liebst?
    Oder weil du der Ansicht bist sie sollten uneingeschränkt die selben Spiele auf beiden Konsolen gleichzeitig nutzen können, obwohl diese nur einmal erworben wurden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG, Westerwiehe
  2. Kirsch Pharma GmbH, Salzgitter
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Chemnitz
  4. Wolters Reisen GmbH, Stuhr bei Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  2. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...
  3. (u. a. Rambo: Last Blood für 6,90€ (Blu-ray), Systemsprenger für 6,15€ (DVD), John Wick...
  4. tausende Angebote mit bis zu 40 Prozent Rabatt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
    Yakuza und Dirt 5 angespielt
    Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

    Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
    2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
    3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen