1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Norwegen: UKW-Radio wird 2017…

DAB ist für's Auto sch*****...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DAB ist für's Auto sch*****...

    Autor: derdiedas 20.04.15 - 12:39

    Radio an... radio aus ... radio an Radio aus...

    Weil ein schwacher Sender der unter ein gewissen Emfangsniveau sinkt gleich komplett tot ist, ist es einfach nur nervig. (Er ist auch im vergleich zu analog eher "tot" und kommt auch später wieder)

    Analog, Sender fängt immer mehr das rauschen an, und ich wechsle den Sender wenn ich den Satz zu Ende gehört habe. Oder es rauscht mal kurz und dann ist der Sender wieder da.

    Bei DAB - Sender ist weg, man regelt instinktiv die Lautstärke und wird wenn der wieder da ist zugebrüllt oder man hat den Sender eh schon gewechselt.

    Egal wie - im Auto ist man schnell dabei DAB Abzuschalten - denn es funktioniert nicht stabil. Da kann ich gleich Spotify Radio nehmen, das "Spackt" zwar genauso, ist aber zumindest Werbefrei.

    Und die größte Idiotie ist das die Sender immer noch Lokal begrenz sind. Aus der Region weg und schon ist Sender nicht mehr verfügbar, wozu dann DAB?

    Würden die Sender in D nur noch DAB anbieten, 30-50% die im Auto hören wären weg.

    Gruß ddd

  2. Re: DAB ist für's Auto sch*****...

    Autor: borg 20.04.15 - 15:46

    Beim Fahren in eine Tiefgarage genügt einfach langsameres Fahren um den Kommentar noch zuende hören zu können. Bei DAB ist einfach mitten im Satz Schluss, je nach Gerätemodell und Einstellung wird aber das Radioprogramm durch ständige Warntöne ebenfalls unverständlich.
    Das alte Digital-Problem.
    Analoges Funktelefon vs. DECT: Man konnte bis an die Grundstücksgrenze gehen, verständigung immer schlechter bis nix mehr zu hören ist, dann einen Schritt zurück und man hört wieder den Gesprächspartner.
    DECT, bereits in der Mitte der Grundstücksgenze wird man durch den ständig reinquäkenden Warnton vor Reichweitenende gewarnt kann aber auch noch bis fast an die Grundstücksgrenze gehen. Und dann ist das Gespräch plötzlich ganz weg.
    Analoge Antenne vs. DVB-T: bei schlechtem Empfang konnte man mit Griess, Geisterbildern und in schwarzweis noch etwas erkennen und hatte einen verständlichen Ton. Bei Digital gibts es grässliche überlaute Geräusche, Klötzchen und dann ein Standbild.

  3. Re: DAB ist für's Auto sch*****...

    Autor: raphaelo00 20.04.15 - 17:08

    Ja das kenne ich von Funkkopfhörern ... :)

  4. Re: DAB ist für's Auto sch*****...

    Autor: LinuxMcBook 21.04.15 - 00:33

    Gleiche Geschichte mit den neumodischen E-Mails. Wenn die Internetverbindung eine Störung hat, dann kommt die ganze Mail nicht an. Früher, beim Morsealphabet war vielleicht mal ein Buchstabe falsch oder hat gefehlt, das war zu verkraften.

  5. Re: DAB ist für's Auto sch*****...

    Autor: deadjoe 21.04.15 - 06:21

    Das Problem kenne ich von diesen modernen Fahrzeugen sobald der Tank leer ist , bewegt sich das Ding keinen Meter mehr! Früher bei Kutsche und Pferd wäre sowas nicht passiert , einfach die Sporen geben und die Kutsche fährt weiter-manchmal ist der technische Fortschritt ein Rückschritt! Blöder neumodischer Kram^^-und das mit dem Zucker hat auch besser geklappt das Pferd hat sofort wieder weitergemacht, wenn ich aber Zucker in den Tank vom Auto gebe, geht gar nichts mehr.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.04.15 06:28 durch deadjoe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  2. Dr. Neumann-Wolff AG, Kiel
  3. Care Center Deutschland GmbH, Bochum
  4. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

  1. Euro NCAP: VW ID.3 absolviert erfolgreich Crashtest
    Euro NCAP
    VW ID.3 absolviert erfolgreich Crashtest

    Volkswagens ID.3 ist ein sicheres Auto, wie der Euro NCAP-Crash zeigt. Doch der Rumpf des Fahrers wird nur wenig geschützt.

  2. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  3. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.


  1. 07:33

  2. 19:34

  3. 19:19

  4. 19:11

  5. 17:36

  6. 17:17

  7. 17:00

  8. 16:42