1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Notebooks: Stabile SSD-Größe durch…

Zukunft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zukunft

    Autor: TC 14.03.17 - 14:28

    Wird dann künftig wieder vermehrt auf Festplatten gesetzt, wahlweise als SSHD oder in Notebooks M2 SSD + 2,5" HDD, so wie noch vor einigen Jahren?

  2. Re: Zukunft

    Autor: Moe479 14.03.17 - 15:42

    einfach mehr fabs bauen oder/und ältere umrüsten geht nicht?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.17 15:43 durch Moe479.

  3. Re: Zukunft

    Autor: vanilla thunder 14.03.17 - 15:45

    Zurück zu HDD/ SSHD wäre ein Rückschritt, es wird einfach bei 128 / 256gb SSDs bleiben. Wer mehr SSD will, muss deutlich tiefer in die Tasche greifen oder zu den üblichen günstigeren HDD Platten greifen.

  4. Re: Zukunft

    Autor: M.P. 15.03.17 - 09:34

    Der Großteil des Massenspeicherplatzes im Privatbereich geht wahrscheinlich für Multimedia und vielleicht noch Spiele drauf.
    Bei Multimedia sind Zugriffszeiten wohl in Grenzen egal.
    Hauptsache die Wiedergabe ruckelt nicht, und die initiale Wartezeit, bis der Film startet ist nicht zu lang.

    Von da her würde ich auch eine SSD in einer Größe für das Betriebssystem und die wichtigsten Anwendungen, sowie eine Festplatte als Datengrab aus üblichste Ausstattung sehen.

    Bei Gamern wird das vielleicht anders aussehen. Wobei da die Programmierer Wartezeiten durch langsame Festplatten auch vorbeugen könnten....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wolfenbüttel
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stockstadt am Main
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. SV Informatik GmbH, Stuttgart, Löwentorstraße 65

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
  2. Unterhaltung Plex startet kostenloses Streaming von Filmen und Serien
  3. Generalstaatsanwaltschaft Dresden Zwei mutmaßliche Betreiber von Movie2k.to verhaftet

  1. European Processor Initiative: Supercomputer-Chip entsteht mit 6 nm EUV
    European Processor Initiative
    Supercomputer-Chip entsteht mit 6 nm EUV

    Die European Processor Initiative (EPI) arbeitet an einem Prototyp für den geplanten Exascale-Supercomputer. Das Design umfasst ARM-Kerne und RISC-V-basierte Vector-Beschleuniger, überdies nutzt es HBM2-Stapelspeicher und die moderne 6-nm-EUV-Halbleiterfertigung von TSMC.

  2. Sentry Mode: Ist Teslas Wächtermodus illegal?
    Sentry Mode
    Ist Teslas Wächtermodus illegal?

    Die US-Firma Tesla sieht den Wächtermodus seiner Fahrzeuge als Schutz vor Dieben und Vandalismus an. Die Frage ist jedoch, ob die damit verbundene Umgebungsüberwachung hierzulande mit dem Datenschutz vereinbar ist.

  3. Hack-and-Slash: Torchlight 3 wird Diablo-Klon statt Free-to-Play-Kram
    Hack-and-Slash
    Torchlight 3 wird Diablo-Klon statt Free-to-Play-Kram

    Diablo-Miterfinder Max Schaefer kehrt zurück zu seinen Wurzeln: Das Hack-and-Slash Torchlight 3 soll auf Windows-PCs klassisches Sammeln und Kämpfen bieten. Zuvor war der Titel als persistente Free-to-Play-Welt angekündigt worden.


  1. 12:58

  2. 12:00

  3. 11:50

  4. 11:38

  5. 11:23

  6. 10:49

  7. 10:32

  8. 09:52