Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Nvidia Geforce GTX 1080 Ti im Test: Der neue Ti-tan

Spekulation über AMD-Grafikkarten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spekulation über AMD-Grafikkarten

    Autor: Schnubertus 09.03.17 - 15:12

    > AMD kann Nvidias Top-Grafikkarten bisher nichts entgegensetzen, die neuen Vega-Chips kommen erst im Sommer.

    Düfte ich eure Glaskugel mal ausleihen? Was hat das mit dem Test der 1080 Ti zu tun?

  2. Re: Spekulation über AMD-Grafikkarten

    Autor: oxygenx_ 09.03.17 - 15:17

    Schnubertus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > AMD kann Nvidias Top-Grafikkarten bisher nichts entgegensetzen, die neuen
    > Vega-Chips kommen erst im Sommer.
    >
    > Düfte ich eure Glaskugel mal ausleihen? Was hat das mit dem Test der 1080
    > Ti zu tun?

    Ein getestet Produkt mit Konkurrenzprodukten zu vergleichen gehört in einen Testbericht. Der Vergleich fällt in diesem Falls kurz aus, da es keine gibt. Bis zur Markteinführung von Vega Karten, die für den Sommer angekündigt ist, wird es definitiv auch keine geben.

  3. Re: Spekulation über AMD-Grafikkarten

    Autor: jreppin 09.03.17 - 15:18

    Das ist doch keine Spekulation, die Roadmap von AMD Produkten steht doch schon länger...

  4. Re: Spekulation über AMD-Grafikkarten

    Autor: non_existent 09.03.17 - 15:22

    jreppin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch keine Spekulation, die Roadmap von AMD Produkten steht doch
    > schon länger...

    Solange man aber keine Hardware hat, juckt die Roadmap nicht. Bewertet wird das, was da ist. Und AMD hat derzeit nichts. Zumindest nicht auf diesem Preislevel.

  5. Re: Spekulation über AMD-Grafikkarten

    Autor: M_Q 09.03.17 - 15:34

    oxygenx_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnubertus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > AMD kann Nvidias Top-Grafikkarten bisher nichts entgegensetzen, die
    > neuen
    > > Vega-Chips kommen erst im Sommer.
    > >
    > > Düfte ich eure Glaskugel mal ausleihen? Was hat das mit dem Test der
    > 1080
    > > Ti zu tun?
    >
    > Ein getestet Produkt mit Konkurrenzprodukten zu vergleichen gehört in einen
    > Testbericht. Der Vergleich fällt in diesem Falls kurz aus, da es keine
    > gibt. Bis zur Markteinführung von Vega Karten, die für den Sommer
    > angekündigt ist, wird es definitiv auch keine geben.

    +1

  6. Re: Spekulation über AMD-Grafikkarten

    Autor: Hotohori 09.03.17 - 16:44

    Schnubertus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > AMD kann Nvidias Top-Grafikkarten bisher nichts entgegensetzen, die neuen
    > Vega-Chips kommen erst im Sommer.
    >
    > Düfte ich eure Glaskugel mal ausleihen? Was hat das mit dem Test der 1080
    > Ti zu tun?

    Normal werden neue Grafikkarten auch immer mit der Konkurrenz verglichen und da das nicht möglich ist, weil es von AMD nichts gibt, wird das eben erwähnt.

    Wer da schon wieder ein gebashe gegenüber AMD rauslesen will... bitte, lasst euch nicht aufhalten, aber rechnet nicht damit das ihr ernst genommen werdet. ;)

  7. Re: Spekulation über AMD-Grafikkarten

    Autor: zilti 09.03.17 - 17:10

    non_existent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jreppin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist doch keine Spekulation, die Roadmap von AMD Produkten steht doch
    > > schon länger...
    >
    > Solange man aber keine Hardware hat, juckt die Roadmap nicht. Bewertet wird
    > das, was da ist. Und AMD hat derzeit nichts. Zumindest nicht auf diesem
    > Preislevel.

    ...und genau das steht im Artikel...

  8. Re: Spekulation über AMD-Grafikkarten

    Autor: Dwalinn 09.03.17 - 17:19

    Du musst dich schon etwas genauer fassen, ich glaube hier hat niemand (mich eingeschlossen) verstanden was du mit der "Glaskugel" sagen willst.

    Golem redet schließlich von "bisher nichts entgegensetzen" was mit anderen Wort die Gegenwart betrifft. Und das Vega erst im Frühsommer kommt ist auch bereits bekannt.... man könnte zwar spekulieren ob es Vega überhaupt mit der GTX 1080 Ti aufnehmen kann aber dann würde man wirklich eine Glaskugel benötigen... so informiert Golem nur das die nächste AMD GPU Generation erst in 3-4 Monaten kommt

  9. Re: Spekulation über AMD-Grafikkarten

    Autor: Mithrandir 09.03.17 - 21:17

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und genau das steht im Artikel...

    Ich vermute einfach, der OP wollte nur ein bisschen "Mimimimi, er hat die böse Firma mit den drei Buchstaben genannt!" raushängen lassen.

    Das Fanboy-Gehabe aus beiden Lagern fand' ich damals schon affig...

  10. Re: Spekulation über AMD-Grafikkarten

    Autor: eXXogene 10.03.17 - 07:36

    Fanboy getue ist immer affig und das von Grafikkarten Fanboys ist idr besonders peinlich.

    Siehe weiter oben...

    Wo liegt das Problem wenn in einem Nebensatz auf den Release eines Konkurrenzproduktes hingewiesen wird?
    Das nennt sich objektiver Journalismus was Golem da betreibt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Rostock
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,99€
  3. über ARD Mediathek kostenlos streamen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

  1. Unitymedia-Vodafone: Bundesnetzagentur will TV-Kabelnetz regulieren
    Unitymedia-Vodafone
    Bundesnetzagentur will TV-Kabelnetz regulieren

    Wenn das geplante Zusammengehen von Unitymedia und Vodafone zustande kommt, will die Bundesnetzagentur eine Regulierung und Öffnung intensiv prüfen. Doch der Wettbewerbsdruck sei gut für den Glasfaserausbau.

  2. Raven Ridge: AMDs Athlon kehrt zurück
    Raven Ridge
    AMDs Athlon kehrt zurück

    Mit dem Athlon 200GE hat AMD einen neuen günstigen Prozessor mit integrierter Grafikeinheit im Portfolio. Der Zen-Chip wird gegen Intels Pentium-Modelle positioniert und ist mit 35 Watt ziemlich sparsam.

  3. Cambricon MLU100: Entwickler von Huaweis NPU bringt AI-Beschleuniger
    Cambricon MLU100
    Entwickler von Huaweis NPU bringt AI-Beschleuniger

    Nach der Integration im Kirin 970 für Huawei-Smartphones hat Cambricon mit dem MLU100 einen selbst entwickelten Beschleuniger für künstliche Intelligenz vorgestellt. Kunden wie Lenovo nutzen den Chip.


  1. 13:11

  2. 11:35

  3. 11:11

  4. 13:08

  5. 12:21

  6. 11:23

  7. 09:03

  8. 18:36