1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia-Grafikkarten…

Fehlen der 800er

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlen der 800er

    Autor: Thunder_ 19.09.14 - 10:37

    Laut Zählung müsste jetzt erst die 800er Serie dran sein. Schön, wenn selbst Unternehmen ihre Produkte falsch benennen, um die Käufergruppe "Ich überspring eine Generation und kauf erst wieder eine 900er" abzugreifen.

  2. 800er gibt es schon im Mobilbereich....

    Autor: Differenzdiskriminator 19.09.14 - 10:39

    Deshalb jetzt 900 für die neuen Maxwell-Chips.

    Besser, als sie unter 880Ti laufen zu lassen.

  3. Re: Fehlen der 800er

    Autor: eXistenZ1990 19.09.14 - 10:41

    Thunder_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut Zählung müsste jetzt erst die 800er Serie dran sein. Schön, wenn
    > selbst Unternehmen ihre Produkte falsch benennen, um die Käufergruppe "Ich
    > überspring eine Generation und kauf erst wieder eine 900er" abzugreifen.


    Vielleicht solltest du den Artikel gründlich lesen, da steht warum ;-)

  4. Re: Fehlen der 800er

    Autor: Thunder_ 19.09.14 - 11:00

    eXistenZ1990 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thunder_ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Laut Zählung müsste jetzt erst die 800er Serie dran sein. Schön, wenn
    > > selbst Unternehmen ihre Produkte falsch benennen, um die Käufergruppe
    > "Ich
    > > überspring eine Generation und kauf erst wieder eine 900er" abzugreifen.
    >
    > Vielleicht solltest du den Artikel gründlich lesen, da steht warum ;-)

    Ändert aber an der Tatsache nichts.

  5. Re: Fehlen der 800er

    Autor: booyakasha 19.09.14 - 11:06

    Ja. Die haben sich in der Namensgebung (die ja auch erst vor einigen Jahren neu aufgelegt wurde) völlig verfranzt.

    Allerdings muss man dazu auch anmerken, dass es Heutzutage viele Firmen gibt, die ihr Produktsortiement nicht mehr übersichtlich Nummerieren können.

  6. Re: Fehlen der 800er

    Autor: hildegard522 19.09.14 - 11:18

    Nein, sie haben sich nicht völlig in der Namensgebung verfranzt.
    Nvidia wollte keine Verwirrung wegen den Mobile GPU's schaffen, da diese ja schon die 8xx Namen hatten und durch die neue Architektur alias Maxwell kam es gleich zur 9xx'er Serie.

    Finde ich meines erachtens auch völlig durchdacht das Ganze.

  7. Re: Fehlen der 800er

    Autor: booyakasha 19.09.14 - 11:51

    hildegard522 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, sie haben sich nicht völlig in der Namensgebung verfranzt.
    > Nvidia wollte keine Verwirrung wegen den Mobile GPU's schaffen, da diese ja
    > schon die 8xx Namen hatten und durch die neue Architektur alias Maxwell kam
    > es gleich zur 9xx'er Serie.
    >
    > Finde ich meines erachtens auch völlig durchdacht das Ganze.

    Aber absolut! Die haben sich völlig verfranzt. Was ist mit der GTX 750 mit Maxwell-Chip?
    Die Namensgebung durch dreistellige Zahlen, wobei jeweils die erste Ziffer für die Jahresserie, die zweite Ziffer für das Modell und die letzte Ziffer für... nun... es ist eine Nul....es ist nur eine Null.... keine Information über das Produkt beinhaltet, ist wohl ein umdenken angesagt.

  8. Re: Fehlen der 800er

    Autor: hildegard522 19.09.14 - 11:57

    Die GTX 750 ist Maxwell 1.1.
    Und die neuen 9xx sind Maxwell 2.0.

    Es wird aber einfach auch jeder seine eigene Meinung dazu haben ! :)
    Das gleiche galt ja auch damals nach der 9er Serie, da hätte auch die 10er und nicht die 100er Serie kommen müssen.
    Shit happens, die GTX 970 wird aufjedenfall gekauft (fahre im Moment noch mit ner 8800 GTS G92 512MB), egal ob es eigentlich eine GTX 870 oder wie jetzt eine GTX 970 ist. :D

  9. Re: Fehlen der 800er

    Autor: exxo 21.09.14 - 07:51

    Wenn die 8800 sooo lange bei dir gehalten hat, finde ich das beachtlich. Spielst du nur sehr wenig oder eher ältere Titel?

  10. Re: Fehlen der 800er

    Autor: hildegard522 22.09.14 - 11:49

    Ich habe in den letzten Jahren weniger am PC, sondern eher auf der PS3 und anschließend PS4, gespielt, bzw. bespiele ich die PS4 noch.
    Habe mir dann auch nen Laptop gekauft wegen dem Studium und der Mobilität wegen.
    Bin dann auch aus dem Elternhaus ausgezogen, aber der PC blieb erstmal dort stehen, wegen Platzmangel.
    Im August habe ich ihn mir aber vorgeknöpft und ihn in die Wohnung geholt. Möchte gern aktuellere Spiele spielen, aber geht einfach nicht, da schafft mein Laptop mit der Nvidia 635M neuere Spiele wesentlich besser, als die alte Kiste.
    Ältere Titel eher weniger, bis auf CSS :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. VisCircle GmbH, Hannover
  3. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  4. Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme