1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia-Grafikkarten: Stromsparen…

2D-Modus/3D-Modus

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2D-Modus/3D-Modus

    Autor: regiedie1. 21.02.11 - 20:40

    Was fällt eigentlich konkret unter "2D-Modus"? Bei modernen Betriebssystemen doch eigentlich nicht mehr realistisch, da läuft doch immer ein Compositing Manager, Aero Glass, oder Aquas Quartz Extreme.

  2. Re: 2D-Modus/3D-Modus

    Autor: Xstream 21.02.11 - 22:28

    und was genau an dem compositing kram qualifiziert sich jetzt als 3d?

  3. Re: 2D-Modus/3D-Modus

    Autor: regiedie1. 21.02.11 - 23:01

    Gut, mag der Compositor vielleicht erst mal nicht 3D einsetzen, aber doch sobald ein entsprechender WM wie Compiz läuft werden ohne weitere Effekte gleich mal alle Fenster als Texturen als Mipmap gerendert, und das wird doch die 3D-Funktionen der Grafikkarte nutzen, spätestens aber, wenn Effekte dazukommen. Meine Frage war demnach: Wann kommt eine Grafikkarte unter einem modernen OS überhaupt noch dazu, in den reinen 2D-Modus zu wechseln, mit ausschließlich dem sich offenbar doch so effizient Energie sparen lässt?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.11 23:02 durch regiedie1..

  4. Re: 2D-Modus/3D-Modus

    Autor: default 21.02.11 - 23:13

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Effekte dazukommen. Meine Frage war demnach: Wann kommt eine Grafikkarte
    > unter einem modernen OS überhaupt noch dazu, in den reinen 2D-Modus zu
    > wechseln

    Es gibt keinen "reinen 2D-Modus". Für 2D-Rendering werden die gleichen Teile der GPU beansprucht wie für 3D-Rendering. 2D-Modus heißt einfach nur: geringe Takte und Versorgungsspannungen.

  5. Re: 2D-Modus/3D-Modus

    Autor: regiedie1. 21.02.11 - 23:24

    Vielen Dank, wenn das stimmt: Das war mir nicht klar. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Fachinformatiker-Systeminteg- ration als IT-Systemadministrator (m/w/d) Windows ... (m/w/d)
    CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG, Lensahn
  2. Projektleitung Softwareentwicklung (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. IT-Service- und Support-Manager (m/w/d)
    Support Center/Einkauf/Wiesbaden, Wiesbaden
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat KM 15 Produkte und Systeme für Verschlusssachen ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 25,99€
  3. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

IT-Weiterbildung: Notwendige Modernisierung
IT-Weiterbildung
Notwendige Modernisierung

Nach den IT-Ausbildungsberufen sollen nun die Weiterbildungen reformiert werden. Das ist auch dringend nötig, weil bislang nur wenige ITler sie machen.
Von Peter Ilg

  1. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?
  2. AWS Neues Entwicklungszentrum von Amazon in Dresden
  3. Zertifikatskurse in der IT "Hauptsache, die Bewerbungsmappe ist dick"

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test