1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia Shadowplay…

60 Fps

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 60 Fps

    Autor: Natchil 31.10.13 - 19:12

    In den meisten Fällen unnötig da das Menschliche Auge...ne anderer Text... Da YouTube eh nicht mehr als 30 FPS darstellen kann.
    Sollten die wohl mal für LetsPlays einführen, obwohl 60 FPS beim zugucken jetzt nicht so auffällt wie beim Spielen.

  2. Re: 60 Fps

    Autor: Anonymer Nutzer 01.11.13 - 03:46

    http://boallen.com/fps-compare.html

    Beim Zugucken fällt mir der Unterschied zwischen 30 und 60 FPS durchaus auf, selbst wenn ich nicht speziell darauf achte.
    Aber ich muss zugeben: der Unterschied zwischen 30 und 60 ist nicht annähernd so deutlich, wie derjenige zwischen 15 und 30.

  3. Re: 60 Fps

    Autor: Rungard 01.11.13 - 08:21

    Den Text des Threaderstellers nicht richtig gelesen? :)

    Es geht darum, dass YouTube alle hochgeladenen Videos soweiso nochmals encodiert und das mit einer Framerate von maximal 30 fps. Da ist jeder weitere Frame vergebenes Upload-Volumen.

  4. Re: 60 Fps

    Autor: Hotohori 01.11.13 - 13:47

    Eben, und da ich selbst nur DSL6000 habe wäre eine Begrenzung super. Muss aber auch sagen die Aufnahmen mit ShadowPlay ergeben direkt zu YouTube hochgeladen wirklich eine 1A Qualität, so gut hab ich es manuell irgendwie nie hinbekommen:

    https://www.youtube.com/watch?v=UC3eFWk2-JQ

    Gut, die Scene ist zugegeben nicht ganz so Aussagekräftig, da durch das Setting recht wenig Bewegung und Farben vorhanden sind. Dennoch ist die Schrift am unteren Bildschirmrand für YouTube Verhältnisse sehr scharf.

  5. Re: 60 Fps

    Autor: Anonymer Nutzer 01.11.13 - 19:39

    Rungard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Text des Threaderstellers nicht richtig gelesen? :)

    Doch, habe ich sehr wohl, Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > obwohl 60 FPS beim zugucken jetzt nicht so auffällt wie beim Spielen.

    Was aber nicht stimmt.

    Und wem kümmert es, wenn Youtube alle Videos auf 30 FPS herunterkodiert?
    Vor 8 Jahren gab es bei Youtube ja auch kein FullHD oder 3D, und bald soll auch noch 4k kommen. Wer sagt denn, dass Youtube nicht irgendwann auch 60 FPS zulässt?

    Es gibt auch Leute, die das Original bei Mega hochladen und auf ihrem Youtube Video den Link dazu angeben. Da macht eine 60 FPS Aufnahme durchaus Sinn.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.13 19:40 durch nolonar.

  6. Re: 60 Fps

    Autor: Rungard 01.11.13 - 20:23

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor 8 Jahren gab es bei Youtube ja auch kein FullHD oder 3D, und bald soll
    > auch noch 4k kommen. Wer sagt denn, dass Youtube nicht irgendwann auch 60
    > FPS zulässt?

    Dann kann man irgendwann sich auch Gedanken machen so etwas hochzuladen. Jetzt ist es aber noch verschwendete Dateigröße für den Upload. Oder man müsste das verlustbehaftet komprimierte Material nochmal verlustbehaftet konvertieren. Und dann macht YouTube noch den dritten Encode.


    > Es gibt auch Leute, die das Original bei Mega hochladen und auf ihrem
    > Youtube Video den Link dazu angeben. Da macht eine 60 FPS Aufnahme durchaus
    > Sinn.

    Hehe, na klar doch. Bestimmt laden sich haufenweise Leute auch ein beliebiges Gameplay-Video, dass sie sich bei YouTube ansehen, nochmals extra runter, weil sie auf die 60 fps nicht verzichten wollen. :D

  7. Re: 60 Fps

    Autor: Anonymer Nutzer 01.11.13 - 20:43

    Rungard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hehe, na klar doch. Bestimmt laden sich haufenweise Leute auch ein
    > beliebiges Gameplay-Video, dass sie sich bei YouTube ansehen, nochmals
    > extra runter, weil sie auf die 60 fps nicht verzichten wollen. :D

    Klar doch; genau so wie es haufenweise Leute gibt, die ShadowPlay nutzen wollen, ihre Videos aber trotz allem nie auf Youtube hochladen werden, weil sie keine Lust/Zeit/Selbstvertrauen/etc. haben. ;)

  8. Re: 60 Fps

    Autor: Natchil 02.11.13 - 17:44

    > Was aber nicht stimmt.
    Doch es stimmt. 30 FPS beim Filme gucken oder zugucken können ganz angenehm sein, nichts worüber man sich jetzt aufregt, beim Spielen hingegen nervt es einfach, vor allem wenn man schnell Auto fährt. Also doch es stimmt, zu mindestens bei mir.

  9. Re: 60 Fps

    Autor: HubertHans 03.11.13 - 08:56

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rungard schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Den Text des Threaderstellers nicht richtig gelesen? :)
    >
    > Doch, habe ich sehr wohl, Natchil schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > obwohl 60 FPS beim zugucken jetzt nicht so auffällt wie beim Spielen.
    >
    > Was aber nicht stimmt.
    >
    > Und wem kümmert es, wenn Youtube alle Videos auf 30 FPS herunterkodiert?
    > Vor 8 Jahren gab es bei Youtube ja auch kein FullHD oder 3D, und bald soll
    > auch noch 4k kommen. Wer sagt denn, dass Youtube nicht irgendwann auch 60
    > FPS zulässt?
    >
    > Es gibt auch Leute, die das Original bei Mega hochladen und auf ihrem
    > Youtube Video den Link dazu angeben. Da macht eine 60 FPS Aufnahme durchaus
    > Sinn.

    Es ist schon scheisse. Wenn du alte Spiele hast von Konsolen wie Mega Drive hast du stellenweise keine transparenten Objekte mehr, du siehst sie gar nicht oder sie sind solide. Beispiel waeren bei Sonic the Hedgehog die Emeralds. Oder bei Knuckles Chaotix der Schutzschild. Beim C64 kannst du deswegen bei einigen Spielen auch einiges dadurch verpassen. Bei Creatures oder Mayham in Monsterland wuerdest du nicht mehr alle dargestellten Farben warnehmen koennen, weil der C64 sie pro Frame wechselt und so neue Farben mischt. Auch Animationen und Effekte werden ruckeliger bzw. aufgehoben, da immer ein Frame fehlt. Waeren nur mal so Beispiele. Aber hinzu kommt, das man eh auf 50Hz schlaten muss, damit man eine fluessigere Darstellung bekommt. Die meisten vergessen, das bei 25Hz/ 24 Videos besser auch 50 Hz auf dem Monitor eingestellt sein sollten, oder ein Vielfaches davon.

    Übrigends auch ein Grund, warum solch alte Spiele auf dem Emulator und am TFT scheisse aussehen, weil viele Effekte nur mit nem PAL-Roehrenfehrnseher funktionieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.13 08:58 durch HubertHans.

  10. Re: 60 Fps

    Autor: ColdKill 03.11.13 - 23:18

    Spätestens wenn man einen Clip in Zeitlupe haben möchte sind viele FPS wichtig !

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Servicetechniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Hamburg
  2. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    TGW Robotics GmbH, Stephanskirchen
  3. Softwareentwickler Linux / Yocto für Embedded Systems (m/w/d)
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim
  4. Java Entwickler (w/m/d)
    Atlatos GmbH, Runkel-Dehrn (Remote)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 329€ statt 499€
  2. 129€ statt 154,99€ (Bestpreis)
  3. 129€ statt 199€
  4. 599€ statt 1.389€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. FTTH: Deutsche Telekom kündigt weitere Glasfaserstadt an
    FTTH
    Deutsche Telekom kündigt weitere Glasfaserstadt an

    Mit Nürnberg kündigt die Telekom eine weitere Glasfaserstadt an. Der Ausbau im Großraum der Stadt soll eine halbe Milliarde Euro kosten.

  2. Bloomberg: Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
    Bloomberg
    Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern

    Eine Studie von Bloomberg New Energy Finance hat untersucht, wo mit die Elektromobilität größten Einsparungen von Erdöl gemacht werden. Das Ergebnis überrascht.

  3. Entlastungspaket: Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
    Entlastungspaket
    Länder stimmen für 9-Euro-Ticket

    Der Bundesrat hat das Entlastungspaket bewilligt. ÖPNV-Verkehrsverbünde starten in den nächsten Tagen den Verkauf des 9-Euro-Tickets.


  1. 14:09

  2. 14:00

  3. 12:45

  4. 12:32

  5. 12:15

  6. 12:04

  7. 11:41

  8. 11:15