1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia verliert…
  6. The…

Nvidia kauft man nicht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: flasherle 04.03.10 - 13:20

    selbstverständlich. im 3er golf steckt auch der motor vom 2er golf drin, also wo ist das problem?

  2. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: The Howler 04.03.10 - 13:25

    Ich sags ja, bringt nix -_-

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  3. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: HD user 04.03.10 - 13:28

    >und zweitens ist das keine kundenverarsche, denn die alte serie ist nun mal in ner neuen low-budget

    Warum benennen sie die Karten dann um? Ist ja kein Problem alte Karten zu verkaufen... dann gibt es eben die 470/480 als High End und darunter dann die 285 und darunter dann die 260 und ganz am ende im lowest-low-budget bereich deren vorgänger iwe zb die 9800... warum muss eben jene 9800 jetzt 3xx heisen?

    >du wenn du eine low-budget grafikkarte kaufst, das sie besser ist, als die beste der alten serie?

    wer sagt mir denn das dies die low budget Karte ist? Ich sehe ja nur den Gesamtpreis vom MediaMarkt Rechner u hab ka was die Karte eigentlich gekostet hab... ich habe erstmal nur den Namen... und wenn 3xx low Budget ist, was muss dann erst 2xx sein????


    >ist es doch vollkommen legitim für die einsteiger grafikkarten der serie, die mittelklassekarten der alten serien zu nutzen.

    und wenn sie wenigstens das machen würden... aber sie nehmen dafür die mittelklassekarten der Serie vor der alten Serie die auch als low budget karten der alten Serie wiederverwurschtelt wurden...

    in deinem Fall müssten sie dann zb die 260 nehmen und in 360 umbenennen... und auch das wäre ja wohl schwachsinnig, oder?

    Umbenennen, in einer Art und Weise dass der neue Name mehr Leistung und ein aktuelles Design verspricht, ist NIE im Sinne des Kunden sondern dient lediglich dazu die eigenen Karten Werbewirksamer verkaufen zu können.

  4. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: HD user 04.03.10 - 13:32

    :)

  5. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: flasherle 04.03.10 - 13:45

    nein die 260 ist in der nächsten serie ja dann die 320 oder so...

  6. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: Peericles 04.03.10 - 13:58

    Also ich bin mittlerweile auch absolut von Nvidia enttäuscht. Diese ganze virale Marketingaktion hat mich dermaßen genervt, dass ich nun doch auf ATI 5870 umgestiegen bin, da es derzeit und auch auf absehbare Zeit keine DX11 Karten von nvidia geben wird, zumindest nicht für Normalverbraucher.
    Ich hatte vorher eine GTS 8800 und war sehr zufrieden damit, aber ich muss sagen auch die neue ATI läuft bisher ohne Probleme und die Treiber von ATI haben doch das ein oder andere sinnvolle Feature mehr.

  7. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: HD user 04.03.10 - 14:01

    evtl bist du ja nicht auf dem neusten Stand... zur erklärung:

    es gibt eine low budget Akrte, die GeForce310.. dies ist eine umbenannte G210.

    nun wurden aber auch im Mittelklassesegment eine GT320, GT330 und GT340 angekündigt. Und der verwendete Chip ist der der 9800er Serie...

    9800....

    jetzt neu als GT340...

    lass dir das einfach mal auf der Zunge zergehen ^^

    Warum passt zb 210 nicht ins namensschema? ist langsamer als ne 260er etc, diese sind wiederum langsamer als die 480er etc und wenn es dann mal nen abgespeckten fermi gibt nennt man den eben 3xx... warum der alten 9800er oder 210er einen 3xx namen geben wenn nicht um Bauernfängerei zu betreiben?

  8. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: IchWillAber 04.03.10 - 14:15

    Spätestens jetzt solltest du gemerkt haben das der Typ, ganz egal welche fundierte Argumente du auch weiterhin aufführst, kein Interesse an einer konstruktiven Diskussion hat! Er will einfach nur recht haben. Es ist sinnlos mit so einem "etwas" zu diskutieren, er ist nicht lernfähig.

  9. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: Melfice 04.03.10 - 14:25

    Ich hatte von Nvidia die Schnauze voll und mir eine Radeon5870 zugelegt. Muss agen das ich sehr positiv überrascht bin. Folgende Punkte sind mir positiv aufgefallen:
    Stromverbrauch im Desktop Betrieb massiv gesunken (gegenüber Nvidia280gtx)
    Stromverbrauch in den Games gesunken
    Lautstärke unter Volllast extrem leiser
    Karte im Desktopbetrieb kaum höhrbar
    Alle Games laufen bei mir auf 1920x1200 mit AA/FA ruckelfrei

    Einfach rundum glücklich. Da muss Nvidia ein extrem gutes Angebot machen das ich zu denen zurück gehe oder sie wieder empfehle

  10. Kauft 3dfx!

    Autor: Anonymer Nutzer 04.03.10 - 16:21

    Das sind die coolsten!

  11. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: X99 04.03.10 - 20:14

    Geil wie Leute selbst vom Hersteller eindeutig bestätigte Fehler leugnen.

  12. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: knete 04.03.10 - 20:29

    findest es auch geil wen ati wieder probleme mit den treibern am start hat [gta IV und nun mit dem 10.1 catalyst]

    statistiken und benches faken alle. einfach warten bis die karten von einschlägigen redaktionen getestet wurden und dann kaufen.

    Melfice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte von Nvidia die Schnauze voll und mir eine Radeon5870 zugelegt.
    > Muss agen das ich sehr positiv überrascht bin. Folgende Punkte sind mir
    > positiv aufgefallen:
    > Stromverbrauch im Desktop Betrieb massiv gesunken (gegenüber Nvidia280gtx)
    > Stromverbrauch in den Games gesunken
    > Lautstärke unter Volllast extrem leiser
    > Karte im Desktopbetrieb kaum höhrbar
    > Alle Games laufen bei mir auf 1920x1200 mit AA/FA ruckelfrei
    >
    > Einfach rundum glücklich. Da muss Nvidia ein extrem gutes Angebot machen
    > das ich zu denen zurück gehe oder sie wieder empfehle

  13. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: nie (Golem.de) 04.03.10 - 21:39

    "Freie" Grafikkarten sind für ein Unternehmen alles andere als einfach zu realisieren, mit dem reinen Willen hat das wenig zu tun. AMD hat das mal ausführlich in einem Interview erklärt:

    https://www.golem.de/0703/50995.html

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  14. Re: Nvidia kauft man nicht

    Autor: HD user 05.03.10 - 13:34

    Wer hat atm nen neuen Treiber rausgebracht der reihenweise Grakas killt?

    da sind die "Treiberprobleme" von ATI richtig harmlos dagegen...

    was treiber angeht ati > nv

    war früher evtl mal anders... aber die zeiten ändern sich...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter:in zur Unterstützung der Produktionssteuerung
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg, Homeoffice
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme
  3. Project Manager Asset Data Management (all genders)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte/Hannover, Arnheim (Niederlande)
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Sicherheit für die Sparte Organisation und Personal (w/m/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 222€ (Bestpreis, UVP 299€)
  2. 199€ (Tiefstpreis, UVP 319€)
  3. (u. a. Return to Monkey Island -30%, Age of Empires IV - Anniversary Edition -45%, For Honor...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de