Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NXP bringt Chip für preiswerte 3D…

Ich willl mehr Handlung!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich willl mehr Handlung!

    Autor: Imax 1990 16.12.09 - 15:19

    Es ist ja nicht gerade so, als ob es nicht schon genug Äktschn in hirnlosen Filmen gäbe. Nein, bald werden wahrscheinlich auch noch die letzen 10 Minuten Handlung in einem 0815-Hollywood-Film durch 3D-Effekte ersetzt.

    Ich finde es nur komisch, dass das die meisten Leute einfach nicht stört. Ich sitze bei diesen Filmen davor und denke mir "Gähn, jetzt zersplittert wieder Glas 3 Minuten lang", "wieder eine völlig langweilige superunrealisitsche und vorhersehbare Autojagd", "Computergeneriert Explosionen, wie innovativ". Ach ja, zu laut ist es natürlich auch noch wegen diesem supertollen Raumklang.

  2. Re: Ich willl mehr Handlung!

    Autor: Siga9432742 16.12.09 - 16:52

    Popkornkino ist für Fummelkids die noch nicht wissen, das sie in Remakes von Remakes sitzen.
    Nightmare on Elm Street 1 und Karate Kid werden/wurden gerade remaked...

    Besorg Dir (NRW problemlos auch schielend) 28 Ost und schau aktiv Sat-TV. Da sind dann auch gelegentlich die Originale der Remakes. Und bevor Filme in .de laufen, laufen sie auf 28 ost oft 1-20 Tage vorher auf englisch.
    Und halt die dritten und arte/3sat/... . Die guten Sachen laufen nach 23 Uhr.
    VDR aber da weiss ich nicht, welche Distro gut ist. Speziell weil 28 Ost wohl teilweise DVB-Untertitel hat, die ich gerne mit aufzeichnen würde was ausser mir aber wohl kaum wen interessiert :-( .

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz
  3. über experteer GmbH, deutschlandweit
  4. Hays AG, Großraum Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

  1. Klimaschutz: Berlin fördert Elektrolastenräder weiter finanziell
    Klimaschutz
    Berlin fördert Elektrolastenräder weiter finanziell

    Berlin fördert die Anschaffung der mitunter teuren Elektrolastenräder weiter mit 500.000 Euro jährlich, um die Luftverschmutzung zu reduzieren. Doch der administrative Aufwand ist bisher zu hoch gewesen.

  2. CO2-neutral bis 2040: Amazon kauft 100.000 Elektro-LKWs bei Rivian
    CO2-neutral bis 2040
    Amazon kauft 100.000 Elektro-LKWs bei Rivian

    Amazon will umweltfreundlicher werden und kauft sich eine riesige Flotte von Elektrolieferwagen - bei einem Startup, in das der Onlineversandhändler kürzlich selbst investiert hat.

  3. Straße des 17. Juni: Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren
    Straße des 17. Juni
    Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren

    Die Straße des 17. Juni in Berlin ist zu einer Teststrecke für autonomes Fahren umgebaut worden. Auf der innerstädtischen Straße sollen künftig autonome Autos unterwegs sein.


  1. 07:47

  2. 07:28

  3. 07:12

  4. 17:55

  5. 17:42

  6. 17:29

  7. 16:59

  8. 16:09