1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OCZ Trion 100 im Test: Macht…

Samsungs aktuelle SSDs TLC vs. 3D-VNAND

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsungs aktuelle SSDs TLC vs. 3D-VNAND

    Autor: hubbabubbahubhub 23.07.15 - 10:41

    "Allerdings fielen Samsungs aktuelle SSDs in den vergangenen Monaten durch Leistungseinbrüche auf, die selbst mehrere Firmware-Updates nicht beheben konnten. Der Ruf von TLC-Flash ist daher nicht der beste."

    Die wirklich aktuellen SSDs von Samsung sind aber die 850er mit 3D-VNAND, der deutlich zuverlässiger arbeitet. Also müsste man im Falle der 840 zumindest von der Vorgänger Generation sprechen.
    Irgendwie wurde das für mich nicht deutlich und ich dachte jetzt gibts auch Probleme mit den 850ern.

  2. Re: Samsungs aktuelle SSDs TLC vs. 3D-VNAND

    Autor: ms (Golem.de) 23.07.15 - 11:02

    Die 850er sind (bisher) nicht aufgefallen.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Samsungs aktuelle SSDs TLC vs. 3D-VNAND

    Autor: MarioWario 23.07.15 - 11:37

    … wobei es waren auch schon die Generationen vor der 840EVO von Problemen geplagt - wahrscheinlich eher ein Firmware-/Controller-Problem als ein Speicherzellen-Thema.

  4. Re: Samsungs aktuelle SSDs TLC vs. 3D-VNAND

    Autor: HiddenX 23.07.15 - 11:49

    hubbabubbahubhub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie wurde das für mich nicht deutlich und ich dachte jetzt gibts auch
    > Probleme mit den 850ern.
    Wobei meine 850 EVO (1TB) sequentiell schreiben nur 200MB schafft wofür ich noch keine Erklärung gefunden habe da eigentlich deutlich mehr drin sein sollte. Read hat ~500MB

  5. Re: Samsungs aktuelle SSDs TLC vs. 3D-VNAND

    Autor: muhviehstah 23.07.15 - 12:12

    HiddenX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hubbabubbahubhub schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Irgendwie wurde das für mich nicht deutlich und ich dachte jetzt gibts
    > auch
    > > Probleme mit den 850ern.
    > Wobei meine 850 EVO (1TB) sequentiell schreiben nur 200MB schafft wofür ich
    > noch keine Erklärung gefunden habe da eigentlich deutlich mehr drin sein
    > sollte. Read hat ~500MB


    Das ist wirklich ungewöhnlich. Firmware ist aktuell? AHCI Controllertreiber geprüft?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Entwickler (m/w/d)
    ilum:e informatik ag, Mainz
  2. IT Logistics Consultant (w/m/d)
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund, Oberviechtach, Regensburg
  3. Incident Handler (w/m/d) für den Bereich CERT-Bund, Vorfallsbearbeitung und Verbindungsstelle ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Systembetreuer/-in (w/m/d)
    Universität Potsdam, Potsdam

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Cyberpunk 2077 16,99€)
  2. 189,90€ (Bestpreis)
  3. 79,99€ (Bestpreis)
  4. (u.a. AKRacing Obsidian Softtouch Gaming-Stuhl für 249,90€, Fractal Design ION Gold 550 Watt PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
    Canon
    Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

    Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt