1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OCZs Z-Drive R2 erreicht 1,4 GByte…

Flottes Ding

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flottes Ding

    Autor: Kredo 07.04.10 - 15:01

    Für welchen Einsatzzweck sind diese Speichersysteme denn gedacht? Kenn ich garnicht.

  2. Re: Flottes Ding

    Autor: FaulerBeamter 07.04.10 - 15:16

    z.B. als Lesecache für nen ordentlichen Server

    Oder als Swapdisk für Photoshop, wenn man an Gigapixel-Bildchen arbeitet und das Mainboard bei 64 GB Ram Feierabend macht ;-)

  3. Re: Flottes Ding

    Autor: DrAgOnTuX 07.04.10 - 15:17

    Videoschnitt vielleicht auch noch?
    Hatte mal zum schneiden ein RAID0 über 6x160GB HDD (nicht SSD!), das hat beim Schneiden schon ne Menge Zeit gespart :-)

  4. Re: Flottes Ding

    Autor: Tantris 07.04.10 - 15:23

    schön schnell und sündhaft teuer ...
    frage mich ob es da nicht besser ist eine zweite Workstation neben die aktuelle zu stellen une je nachdem welche beschäftigt ist zur anderen zu wechseln (jedenfalls wenn man mehrere Projekte zugleich bearbeitet)

  5. Re: Flottes Ding

    Autor: titrat 07.04.10 - 15:24

    Kredo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für welchen Einsatzzweck sind diese Speichersysteme denn gedacht? Kenn ich
    > garnicht.

    Nicht alle Rechner und Gerätschaften sind nur für Homeuser gedacht.

    Das Dingen ist der Knaller für den Betrieb von Datenbanken - natürlich mit Replikation auf Zweit- und Archivsysteme.

    Es ist dafür supergünstig und dürfte mehr bringen als ein Tandem-Octocore-System, die so ab 25 TEUR anfangen.

  6. Re: Flottes Ding

    Autor: DrAgOnTuX 07.04.10 - 15:31

    was bringts wenns auf der zweiten workstation genauso lahm ist? ok, du kannst dann wenigstens weiterarbeiten. aber bei ner ssd kannst du genauso nebenbei weiterarbeiten (mit ner hdd nicht immer). und schneller fertig bist du auch noch :)

    Fazit: SSD!

  7. Re: Flottes Ding

    Autor: FaulerBeamter 07.04.10 - 15:35

    titrat schrieb:
    >
    > Das Dingen ist der Knaller für den Betrieb von Datenbanken - natürlich mit
    > Replikation auf Zweit- und Archivsysteme.
    >
    Och, ich kenne da Kandidaten die es nicht für nötig halten, ein Raid0 zu replizieren... ist doch ein Raid und überhaupt... 1x pro Woche ne Sicherung reicht doch :o)

  8. Re: Flottes Ding

    Autor: tunnelblick 07.04.10 - 15:41

    wofür steht das r bei raid noch gleich? genau -> raid 0 ist kein raid ;)

  9. Re: Flottes Ding

    Autor: asdfsadfgdsghfdgasdfasfsfdsafdsafdasf 07.04.10 - 15:42

    FaulerBeamter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > titrat schrieb:
    > >
    > > Das Dingen ist der Knaller für den Betrieb von Datenbanken - natürlich
    > mit
    > > Replikation auf Zweit- und Archivsysteme.
    > >
    > Och, ich kenne da Kandidaten die es nicht für nötig halten, ein Raid0 zu
    > replizieren... ist doch ein Raid und überhaupt... 1x pro Woche ne Sicherung
    > reicht doch :o)
    Was soll denn daran lustig sein? Genau genommen ist das gar nicht lustig. Einmal die Woche reicht völlig aus, oder einmal im Monat, oder einmal im Jahr. Oder gar nicht.

    Bevor Du antwortest oder irgendwer anders - ganz doll wichtig - jetzt bitte einmal Hirn einschalten.

  10. Re: Flottes Ding

    Autor: moppelpopel 07.04.10 - 16:05

    die eine angepasste backupstrategie ist entscheidend und nicht das "wie oft wird datei X" pro jahr gesichert

  11. Re: Flottes Ding

    Autor: DrAgOnTuX 07.04.10 - 16:55

    am besten sind dann die: "wie jetzt? du kannst das backup nicht mehr zurückspielen?!!?!?!?1!!!1!elf!!???!???!?"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  4. BIM Textil-Service GmbH, Gerstungen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Standard Edition), 116,39€ (Premium Deluxe Edition - unter anderem mit Frankfurt...
  2. 7,99€
  3. (-44%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann