Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Odroid C2: Bastelrechner mit 2 GHz…

H.265 mit 60FPS und H.264 mit 30FPS, richtig?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. H.265 mit 60FPS und H.264 mit 30FPS, richtig?

    Autor: nille02 12.02.16 - 08:56

    Ist das sicher korrekt? Meist ist es doch genau anders herum. H264 geht bis 60FPS und dann h265 mit 30.

  2. Re: H.265 mit 60FPS und H.264 mit 30FPS, richtig?

    Autor: rabatz 12.02.16 - 09:09

    Habe ich mich auch gefragt. Allerdings könnte es schon stimmen, da der Datendurchsatz bei H.264@60Hz ja etwas höher ist als bei H.265@60Hz (bei gleicher Qualität). Wenn das der limitierende Faktor ist, dann könnte es schon stimmen.

  3. Re: H.265 mit 60FPS und H.264 mit 30FPS, richtig?

    Autor: Bigfoo29 12.02.16 - 09:24

    Naja, selbst der RPi(2) kann die Videoströme sauber an den Decoder liefern. Wenn, dann gibts Probleme damit, dass die 10MB/s, die maximal per 100MBit/µSD-Karte kommen, nicht ausreichen.

    Und da sollte GBit-Ethernet schnell genug sein. Vermutlich haben sie sich nur vertan...

    Regards.

  4. Re: H.265 mit 60FPS und H.264 mit 30FPS, richtig?

    Autor: don dodon dodon 12.02.16 - 10:21

    Es ist richtig so wie es im Artikel steht. 4k 60fps h264 hat so pi mal daumen die doppelte Bitrate wie h265.

    Es geht hier um 4k, nicht klassisches 1080p

  5. Re: H.265 mit 60FPS und H.264 mit 30FPS, richtig?

    Autor: EWCH 13.02.16 - 11:30

    Bigfoo29 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, selbst der RPi(2) kann die Videoströme sauber an den Decoder liefern.
    > Wenn, dann gibts Probleme damit, dass die 10MB/s, die maximal per
    > 100MBit/µSD-Karte kommen, nicht ausreichen.

    Hab die Geschwindigkeit auf meinem Pi2 grad mal getestet:

    root@raspberrypi:~# dd if=/dev/mmcblk0 bs=1M count=1000 of=/dev/null
    1000+0 records in
    1000+0 records out
    1048576000 bytes (1.0 GB) copied, 56.0973 s, 18.7 MB/s

  6. Re: H.265 mit 60FPS und H.264 mit 30FPS, richtig?

    Autor: don dodon dodon 13.02.16 - 14:53

    Hier noch ein paar Vergleichswerte. SandDisk ultra selbes modell auf allen 3 platinen.

    root@raspberrypi:~# dd if=/dev/mmcblk0 bs=1M count=1000 of=/dev/null
    1000+0 records in
    1000+0 records out
    1048576000 bytes (1.0 GB) copied, 63.8462 s, 16.4 MB/s

    root@raspberrypi2 ~ $ dd if=/dev/mmcblk0 bs=1M count=1000 of=/dev/null
    1000+0 records in
    1000+0 records out
    1048576000 bytes (1.0 GB) copied, 59.1767 s, 17.7 MB/s

    OdroidC1:~ # dd if=/dev/mmcblk0 bs=1M count=1000 of=/dev/null
    1000+0 records in
    1000+0 records out
    1048576000 bytes (1000.0MB) copied, 29.923551 seconds, 33.4MB/s


    Man kann übrigens mit einem USB -> Gigabit Ethernet adapter auf 200+ Mbit/s über ethernet kommen. Keine revolution aber in manchen szenarien vielleicht notwendig.

    http://www.jeffgeerling.com/blogs/jeff-geerling/getting-gigabit-networking

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für 55€)
  2. bei Alternate.de
  3. 5€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Alcatel 1X: Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro
    Alcatel 1X
    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

    MWC 2018 Alcatel bringt fünf neue Smartphones mit 2:1-Display auf den Markt. Mit dabei ist auch ein 100 Euro teures Modell mit Android Go. Zudem wurden vier neue Mittelklasse-Modelle mit einer normalen Android-Version vorgestellt.

  2. Apple: Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen
    Apple
    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

    Apple soll im nächsten Monat mit dem Verkauf seiner kabellosen Airpower-Ladematte beginnen. Das gibt zumindest die japanische Webseite Mac Otakara an, von ihren Informanten erfahren zu haben.

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3: AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller
    Radeon Software Adrenalin 18.2.3
    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

    Wer das Piraten-MMORPG Sea of Thieves von Microsoft spielt, der sollte die Radeon Software Adrenalin 18.2.3 installieren: Der Grafiktreiber sorgt für bis zu 40 Prozent höhere Bildraten. Auch das Remaster von Final Fantasy 12 läuft flüssiger.


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05