Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Odroid H2: Mini-PC mit Intel…

Mario Kart ja, aber ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mario Kart ja, aber ...

    Autor: Noren 22.10.18 - 10:40

    ... wahrscheinlich nicht alle Spiele. Der Grund dafür sind gewisse Besonderheiten welche der GameCube und die Wii hat:
    https://de.dolphin-emu.org/blog/2018/07/21/myth-debugging-wii-more-demanding-emulate-gamecube/
    Wenn ich mir da die Benchmarks mit dem i7-6700K anschaue, denke ich dass der Celeron wohl recht schnell an seine Grenzen kommt.

  2. Re: Mario Kart ja, aber ...

    Autor: _2xs 22.10.18 - 11:21

    Noren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wahrscheinlich nicht alle Spiele. Der Grund dafür sind gewisse
    > Besonderheiten welche der GameCube und die Wii hat:
    > de.dolphin-emu.org
    > Wenn ich mir da die Benchmarks mit dem i7-6700K anschaue, denke ich dass
    > der Celeron wohl recht schnell an seine Grenzen kommt.

    Wenn man kein CD-Laufwerk anschließen kann, dann ist es für sowieso uninteressant. Hab bisher noch keinen Emulator gesehen, wo man direkt vom Original abspielen kann. Hauptproblem wird eh noch die Sensorleiste sein, außer jemand kennt da nen USB Adapter dafür.

  3. Re: Mario Kart ja, aber ...

    Autor: RedF 22.10.18 - 11:27

    Die Sensorleiste besteht nur aus 2 IR Dioden. Also Netzteil drann und fertig. Kannst auch zwei brennende Kerzen hinstellen.

  4. Re: Mario Kart ja, aber ...

    Autor: Mixermachine 22.10.18 - 11:28

    Die Sensorleiste bei der Wii kannst mit zwei Teelichtern ersetzen ;).
    Da sind nur ein paar infrarote LEDs drin.
    Der weniger romatische Ansatz findet sich auf Ebay für 6-10 Euro mit einem USB-Anschluss.

    Build nicer stuff

  5. Re: Mario Kart ja, aber ...

    Autor: ashahaghdsa 22.10.18 - 11:56

    Hauptproblem auf dem Odroid ist auf jeden Fall die Prozessorleistung. Je nach Spiel zumindest. Rogue Squadron oder Metroid Prime wird wahrscheinlich nie auf dem Ding spielbar sein. Dazu braucht es heute noch einen der leistungsfähigsten Prozessor.
    Problem zwei ist der Bluetooth Stack, aber das ist relativ gut lösbar. Wie schon geschrieben ist die Sensorbar überhaupt kein Problem.

  6. Re: Mario Kart ja, aber ...

    Autor: nixidee 22.10.18 - 12:22

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wenn man kein CD-Laufwerk anschließen kann, dann ist es für sowieso
    > uninteressant. Hab bisher noch keinen Emulator gesehen, wo man direkt vom
    > Original abspielen kann. Hauptproblem wird eh noch die Sensorleiste sein,
    > außer jemand kennt da nen USB Adapter dafür.

    Warum sollte man kein CD Laufwerk anschließen können? Sind dir zu wenig Anschlüsse vorhanden? Und vor allem, wozu braucht man das? Das mit der "Sensorleiste" wurde ja zum Glück mehrfach thematisiert.

  7. Re: Mario Kart ja, aber ...

    Autor: Erny 22.10.18 - 13:14

    Ernsthaft? Und ich Blödmann hab 20¤ für so eine Leiste hingelegt.

  8. Re: Mario Kart ja, aber ...

    Autor: TarikVaineTree 22.10.18 - 13:19

    Erny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ernsthaft? Und ich Blödmann hab 20¤ für so eine Leiste hingelegt.


    Ich hoffe, du hast dann wenigstens die DolphinBar genommen. Die ist nämlich gleichzeitig auch noch ein Bluetooth-Dongle, das perfekt mit der Wii-Hardware harmonisiert.

  9. Re: Mario Kart ja, aber ...

    Autor: Apfelbaum 22.10.18 - 19:08

    Ich kann das als Laie nicht perfekt wiedergeben aber das Bluetooth Signal und dessen Umsetzung ist nicht so gut wie die original Sensorbar + Motionplus.
    Enge glich bräuchte man einem alternativen, besseren Bluetooth Empfänger + die Leichtdioden.

    Die Dolphinbar Macher hatten mal in Aussicht gestellt, ihre Leiste durch ein Update aufzuwerten aber das ist nie passiert.

    Man kann insgesamt aber ganz gut damit zocken.


    Edit: was der Dolphinbar fehlt, ist "Bluetooth Passthrough" !



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.18 19:09 durch Apfelbaum.

  10. Re: Mario Kart ja, aber ...

    Autor: TC 22.10.18 - 22:56

    Ist das nicht sogar Super MarioKart auf VC? Dazu braucht man ja echt keine flotte Hardware

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HANSA-FLEX AG, Bremen
  2. Scopevisio AG, Bonn
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. ADAC e.V., München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 5,99€
  3. 32,99€
  4. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
Next Generation Car
Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
Von Werner Pluta

  1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
  2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
  3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

  1. Kuhhandel zu Nord Stream?: Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte
    Kuhhandel zu Nord Stream?
    Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte

    Schon seit Wochen gibt es Spekulationen, dass die Einigung zu Uploadfiltern zwischen Deutschland und Frankreich nicht nur etwas mit dem Urheberrecht zu tun haben könnte. Nun soll es dazu konkrete Hinweise geben.

  2. Mobiles Betriebssystem: Apple veröffentlicht iOS 12.2
    Mobiles Betriebssystem
    Apple veröffentlicht iOS 12.2

    Apple hat nach einer längeren Betaphase die finale Version von iOS 12.2 für iPhones, iPads und den iPod touch veröffentlicht. Unterstützt werden Apples Videostreamingdienst TV Plus, Apple TV Channels und Apple News Plus.

  3. Apple TV+: Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien
    Apple TV+
    Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien

    Apple steigt in den Streamingmarkt ein und will eigene Filme und Serien produzieren. Die Inhalte werden als eigenes Abomodell vermarktet. Zudem wird die TV-App von Apple überarbeitet, um Dienste der Konkurrenz einzubinden.


  1. 23:12

  2. 20:47

  3. 20:10

  4. 19:41

  5. 19:03

  6. 19:00

  7. 18:18

  8. 17:45