Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohrhörer: Neue Airpods sollen Hey…

Bin ungern ein Spielverderber

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin ungern ein Spielverderber

    Autor: DerSchwarzseher 23.02.18 - 09:12

    Aber auch hier runiert einem die veraltete Akku Technik mal wieder den spaß

  2. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Autor: LastSamuraj 23.02.18 - 09:21

    Wo kämmen wir den dann hin, wenn Apple das auf den Markt bringen würde, was bereits technisch möglich ist? O_0

    Die müssen von einem Produkt ja auch erst 6-10 Hardware Updates raus bringen, um mit dem selben Produkt ca. 10 Jahre Geld verdienen zu können. :)

  3. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Autor: JarJarThomas 23.02.18 - 11:25

    Ich bin wohl gerade etwas veraltet ... wo verwendet Apple hier veraltete Akkutechnologie ?
    Welche gibt es denn die entsprechend getested und gut verstanden wird wie die LIIon Technik und vor allem in ausreichendem Maße (Millionen Stückzahlen) produziert wird ?

    Abgesehen davon haben die AirPods doch eh die beste Laufzeit am Markt.
    Verwenden dann alle anderen noch schlechtere Akkutechnologie ?

  4. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Autor: DerSchwarzseher 23.02.18 - 11:36

    ich hab nie gesagt das apple dies macht. Oder meinst du LastSamuraj? Denn ich find selbst top aktuelle akkus total veraltet und immernoch nicht effektiv genug. Egal welcher hersteller.

    Und btw. 5 Std find ich nicht lang. Oder meinst du wenn man sie immer wieder zwischendurch ins case packt?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.18 11:37 durch DerSchwarzseher.

  5. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Autor: KeWin 23.02.18 - 12:48

    LastSamuraj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo kämmen wir den dann hin, wenn Apple das auf den Markt bringen würde, was
    > bereits technisch möglich ist? O_0
    >
    > Die müssen von einem Produkt ja auch erst 6-10 Hardware Updates raus
    > bringen, um mit dem selben Produkt ca. 10 Jahre Geld verdienen zu können.
    > :)

    Hardware updates? Du meinst software oder?
    Aber dann gibt es ja mit Samsung einen Hersteller für dich der dich nie mit updates nerven wird. Problem gelöst.

  6. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Autor: atikalz 23.02.18 - 16:10

    DerSchwarzseher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber auch hier runiert einem die veraltete Akku Technik mal wieder den spaß

    Hauptsache, irgendwas posten?

  7. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Autor: Peter Brülls 24.02.18 - 08:40

    DerSchwarzseher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Denn
    > ich find selbst top aktuelle akkus total veraltet und immernoch nicht
    > effektiv genug. Egal welcher hersteller.

    „Veraltet“ impliziert, dass es eine existierende, besser Alternative gibt. Welche ist das nach Deinem Kenntnisstand und ist sie wirtschaftlich einsetzbar?


    > Und btw. 5 Std find ich nicht lang. Oder meinst du wenn man sie immer
    > wieder zwischendurch ins case packt?

    Geladene AirPods halten bei Musik etwa 5 Stunden mit einer Ladung. 2 Stunden beim telefonieren. Ein Case hat knapp 5 Ladungen für seine AirPods.

    Ständig 5 Stunden am Stück hören zu wollen ist ein vernachlässigbarer Randfall.

  8. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Autor: DerSchwarzseher 24.02.18 - 12:39

    Ich arbeite 8 stunden. Nutze mein iphone für team speak etc ichbrauch mehr als 8 stunden akku mit sprechfunktion.

    Und nein es gibt keine bessere technik. Leider

  9. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Autor: atikalz 24.02.18 - 14:21

    DerSchwarzseher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich arbeite 8 stunden. Nutze mein iphone für team speak etc ichbrauch mehr
    > als 8 stunden akku mit sprechfunktion.
    >
    > Und nein es gibt keine bessere technik. Leider

    Kleiner Tipp: versuch es mal mit einer Mittagspause, da kannste die Dinger in die Schale stecken und wieder 5 Stunden Dauerquatschen.

  10. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    Autor: Peter Brülls 25.02.18 - 10:04

    DerSchwarzseher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich arbeite 8 stunden. Nutze mein iphone für team speak etc ichbrauch mehr
    > als 8 stunden akku mit sprechfunktion.

    „Held der Arbeit“, kann ich dazu nur sagen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  4. TUI AG, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. ab 349€
  3. 1.099€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

  1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
    Glücksspiel
    Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

    Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

  2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
    Sim als App
    Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

    Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

  3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
    Samsung
    Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

    Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


  1. 18:16

  2. 17:59

  3. 17:35

  4. 17:16

  5. 16:43

  6. 16:23

  7. 16:00

  8. 15:20