Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Hardware: Selbstbaurechner…

Coole Sache

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Coole Sache

    Autor: DavidGöhler 01.08.17 - 11:11

    Das finde ich ziemlich cool. Ich bin noch in Z80-Zeiten zum Programmieren gekommen und fand es sehr spannend einen Computer zu programmieren, den man vollständig unter Kontrolle hatte. Das gibt es ja offensichtlich schon lange nicht mehr.

    Den FPGA-Ansatz finde ich richtig gut. Ein Freund von mir hatte den NSA-Schnüffelkram in der Firmware seines Macs. Den kriegt man nicht mehr raus. So ein System hilft dabei, dass man wieder Herr ist im Haus ist.

  2. Re: Coole Sache

    Autor: Rocky Horror Picture Show 01.08.17 - 11:20

    DavidGöhler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Freund von mir hatte den
    > NSA-Schnüffelkram in der Firmware seines Macs. Den kriegt man nicht mehr
    > raus.

    Wie hat er ihn gefunden? Kann ich da bitte genauere Informationen haben?

  3. Re: Coole Sache

    Autor: thecrew 01.08.17 - 11:48

    DavidGöhler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Ein Freund von mir hatte den
    > NSA-Schnüffelkram in der Firmware seines Macs. Den kriegt man nicht mehr
    > raus.

    Wenn man sich das oft genug selbst einredet, wirds irgendwann wahr. Ein Kumpel von mir hatte auch schon mal einen "Virus" auf seiner Grafikkarte.

    Ansonsten Beweise und Quellen bitte.

  4. Re: Coole Sache

    Autor: troll3x 01.08.17 - 12:19

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DavidGöhler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Ein Freund von mir hatte den
    > > NSA-Schnüffelkram in der Firmware seines Macs. Den kriegt man nicht mehr
    > > raus.
    >
    > Wenn man sich das oft genug selbst einredet, wirds irgendwann wahr. Ein
    > Kumpel von mir hatte auch schon mal einen "Virus" auf seiner Grafikkarte.
    >
    > Ansonsten Beweise und Quellen bitte.
    +1

  5. Re: Coole Sache

    Autor: Tooker 01.08.17 - 13:12

    +1

  6. Re: Coole Sache

    Autor: Phantom 01.08.17 - 15:55

    Also ich hatte nur einen Akkuvirus.
    +1

  7. Re: Coole Sache

    Autor: Cystasy 01.08.17 - 17:59

    1+

  8. Re: Coole Sache

    Autor: Tooker 01.08.17 - 18:05

    Ich wusste gar nicht das Trolle Klarnamen verwenden.
    Der Benutzername ist eine Google suche wert :)

  9. Re: Coole Sache

    Autor: ArcherV 02.08.17 - 07:46

    DavidGöhler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das finde ich ziemlich cool. Ich bin noch in Z80-Zeiten zum Programmieren
    > gekommen und fand es sehr spannend einen Computer zu programmieren, den man
    > vollständig unter Kontrolle hatte. Das gibt es ja offensichtlich schon
    > lange nicht mehr.
    >
    > Den FPGA-Ansatz finde ich richtig gut. Ein Freund von mir hatte den
    > NSA-Schnüffelkram in der Firmware seines Macs. Den kriegt man nicht mehr
    > raus. So ein System hilft dabei, dass man wieder Herr ist im Haus ist.


    Hipster Kram.

  10. Re: Coole Sache

    Autor: quasimodoz 02.08.17 - 09:43

    Den Akku Virus muss ich wohl auch haben, weil die Laufzeit meines Laptops wird seit 3 Jahren ständig kürzer. -:)

  11. Re: Coole Sache

    Autor: tha_specializt 14.08.17 - 13:20

    DavidGöhler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Freund von mir hatte den
    > NSA-Schnüffelkram in der Firmware seines Macs. Den kriegt man nicht mehr
    > raus. So ein System hilft dabei, dass man wieder Herr ist im Haus ist.

    Bestimmt hatte er das. Außerdem wurde er auch von der NSA und CIA überwacht - und wurde nachts gerne mal von Außerirdischen entführt, am Morgen kam er dann mit Implantaten zurück ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. CEMA AG, verschiedene Standorte
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Mirai-Nachfolger: Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
    Mirai-Nachfolger
    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

    Kriminelle nutzen Sicherheitslücken in IoT-Geräten zum Aufbau eines großen Botnetzes aus. Dabei verwendet der Bot Code von Mirai, unterscheidet sich jedoch von seinem prominenten Vorgänger.

  2. Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen
    Europol
    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

    Die Verschlüsselung privater Kommunikation soll auch auf europäischer Ebene angegriffen werden. Da der Einbau von Hintertüren offenbar vom Tisch ist, geht es nun um Schwachstellen bei der Implementierung und das Hacken von Passwörtern.

  3. Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline
    Krack-Angriff
    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Nach dem Bekanntwerden der WPA2-Schwäche Krack hat AVM nun erste Geräte gepatcht. Weitere Patches sollen folgen, jedoch nicht für Fritzboxen.


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59