1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenWRT und die Community: Linksys…

irgendwie schade

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. irgendwie schade

    Autor: PatrickSchlegel 14.01.14 - 09:16

    meiner erfahrung nach waren die Belkin Geraete 1. Teuer und 2. funktionierten diese teilweise nicht.
    Ich hoffe Linksys wird den Ton angeben ansonsten werd ich einen Bogen um diese machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.14 09:16 durch PatrickSchlegel.

  2. Re: irgendwie schade

    Autor: thorben 14.01.14 - 09:39

    Hmm. Ich habe hier einen knapp anderthalb Jahre alten belkin Router. Keinerlei Probleme mit und war damals mit das günstigste was es so gab.

  3. Re: irgendwie schade

    Autor: waswiewo 14.01.14 - 10:02

    Meiner Erfahrung nach ist es genau anders herum gewesen ;-)

    So kann es gehen, mit der persönlichen Erfahrung ...

  4. Re: irgendwie schade

    Autor: onkel hotte 14.01.14 - 15:21

    Ich hatte noch nie ein solch schlimmen und miesen Router wie den von Belkin. Der ging noch am gleichen Tag zu amazon zurück, ein voller Totalausfall.....
    Von daher seh ich da erstmal schwarz....

  5. Re: irgendwie schade

    Autor: PatrickSchlegel 14.01.14 - 19:42

    Na dann lassen wir uns mal ueberaschen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. AKKA, München
  3. monari GmbH, Gronau
  4. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac