Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opteron 6000 "Magny Cours" mit…

Endlich läuft Crysis flüssig!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: Tou 16.02.10 - 12:26

    Und zwar mit der CPU!

  2. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: BILD.de 16.02.10 - 13:48

    Mit der CPU und Onboardgrafik inkl. Turbocache, was?

  3. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: Critter 16.02.10 - 14:07

    Quelle?

  4. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: DerNamenlose01 16.02.10 - 14:13

    BILD.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit der CPU und Onboardgrafik inkl. Turbocache, was?


    Allerdings wartet der Anbieter noch auf das Mainboard von Tyan, um den Server zu komplettieren. Mit einem PCIe-16x- und drei PCIe-8x-Slots kann der Server dann sogar mit leistungsfähigen Grafikkarten ausgestattet werden.


    quelle gamestar.de

  5. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: John2k 16.02.10 - 14:33

    Ich hab hier was mit 16 Kernen. 12 Kerne sind doch schon total veraltet :-)

    http://www.pictureupload.de/originals/pictures/160210143159_IMAGE_030.jpg

  6. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: Buzzz 16.02.10 - 14:35

    Ich weiß ja nicht was ihr für probleme habt, aber bei mir läuft Crysis so was von Flüssig.

  7. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: Critter 16.02.10 - 14:47

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab hier was mit 16 Kernen. 12 Kerne sind doch schon total veraltet
    > :-)

    Genau, daher gabs ja auch bei Ebay das Bild mit den 48 Kernen.

  8. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: DerNamenlose01 16.02.10 - 15:07

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab hier was mit 16 Kernen. 12 Kerne sind doch schon total veraltet
    > :-)
    >
    > www.pictureupload.de


    die kannst du verscherbeln und dir eine kamera kaufen die scharfe fotos macht :p

  9. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: IhrName9999 16.02.10 - 15:43

    Nö. Selbst 12 Kerne à 2 Ghz reichen da nicht aus ... scheinbar hast du keine Ahnung von der ungeheuren Rechenleistung einer modernen Grafikkarte - das ist bereits im TERAflop-Bereich, ein Quadcore dümpelt noch im Bereich zwischen 4 und 10 GIGAflop.
    Nochmal zurück in den Matheunterricht gehen ...
    Man bräuchte mehr als 100 Quadcores oder 33 dieser 12-Kerner um diese Leistung zu bekommen.

  10. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: Critter 16.02.10 - 15:47

    Du darfst aber die theoretische Rechenleistung nicht mit der praktischen Rechenleistung in einen Topf werfen. Ansonsten würde der Earth Simulator ja in ein Servergehäuse passen.

  11. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: IhrName9999 16.02.10 - 15:54

    > Ansonsten würde der Earth Simulator ja
    > in ein Servergehäuse passen.
    Tut er auch ... erste Supercomputer, die ausschliesslich auf GPUs rechnen werden bereits gebaut und sorgen für eine enorme Kostenersparnis - genau deswegen kommen nun Streamgrafikkarten auf den Markt bzw. sind schon erhältlich



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.10 15:55 durch IhrName9999.

  12. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: Critter 16.02.10 - 16:24

    IhrName9999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ansonsten würde der Earth Simulator ja
    > > in ein Servergehäuse passen.
    > Tut er auch ... erste Supercomputer, die ausschliesslich auf GPUs rechnen
    > werden bereits gebaut und sorgen für eine enorme Kostenersparnis - genau
    > deswegen kommen nun Streamgrafikkarten auf den Markt bzw. sind schon
    > erhältlich

    Ich weis dass es Supercomputer auf GPU Basis gibt. Aber du kannst trotzdem nicht die Rechenleistung 1:1 übertragen. Ein Praxisfall wie das Encodieren eines Videos geht ja auch nur 2-4x so schnell auf einer guten Grafikkarte als auf einem guten Quadcore Prozessor.
    Daher wie bereits beschrieben ist das eine Milchmädchenrechnung dass eine Grafikkarte 100x schneller sit als ein Quadcore.
    Auch mal ein Denkanstoß, vergleiche mal mit welcher Genauigkeit die Grafikkarte rechnet und mit welcher die CPU und deren FPU bzw die SSE-Einheiten.
    Noch ein Denkanstoß, der Cell kommt auch auf 170GFlops. So ein Numbercruncher ist er aber auch nicht.

  13. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: IhrName9999 16.02.10 - 16:31

    > Ich weis dass es Supercomputer auf GPU Basis gibt. Aber du kannst trotzdem
    > nicht die Rechenleistung 1:1 übertragen.

    Ahja ... Einfache Präzision lässt sich nicht 1:1 übertragen ... sehr interessant.

    > Auch mal ein Denkanstoß

    Deine "Denkanstöße" kannste stecken lassen

    > Noch ein Denkanstoß, der Cell kommt auch auf 170GFlops. So ein
    > Numbercruncher ist er aber auch nicht.

    Denn wie man sieht lebst du in einer stark verzerrten Traumwelt ... die PS3 (und somit ein gutes Beispiel für den Cell) ist ein DERART guter Cruncher dass sie mittlerweile in ganzen Serverfarmen bevorzugt eingesetzt wird - sogar SUN hat das Gerät mittlerweile aufgegriffen und baut bereits Server damit.
    Zumal deine Zahl frei erfunden ist ... der Cell schafft ca. 200 Gflops.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Cell_%28Prozessor%29

  14. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: Dr Prof Ess0r 16.02.10 - 16:48

    Nur damit's gesagt ist:

    Mehr Kerne = Mehr Verwaltungsaufwand.

  15. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: IhrName9999 16.02.10 - 16:51

    Richtig - dieses Problem wird in absehbarer Zeit auch die neue Obergrenze definieren ... aber bis dahin vergehen noch ein paar Jährchen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.10 16:51 durch IhrName9999.

  16. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: Critter 16.02.10 - 17:07

    Wenn man keine Ahnung hat dann einfach mal die F....
    Es interessiert null komma nix die theoretische Rechenleistung! Das ist so als würde man sagen ein Moped wäre stärker nur weil es höhere Umdrehungszahlen hat als ein Auto.
    Das mit Faktor 100 ist sowas von Schwachsinn!!! Ein Cypress Chip schafft bei doppelter Genauigkeit 544GFlops, der Cell 9,4GFlops, ein P4 mit 3,2GHz inkl- SSE 14,4GFlops und ein Core i7 mit 3,2GHz schafft so ca 80GFlops.
    Hmm, 544/80 ergibt 100??? So, und jetzt husch, husch zurück in die Schule und rechnen lernen!

    Mal abgesehen davon ist es praktisch unmöglich alle 1600 Streamprozessoren der derzeit schnellsten Grafikkarte 100% auszulasten. Schon mal weil die Speicherbandbreite viel zu niedrig ist. Bei Prozessoren ist das Auslasten der Kerne und die Speicherbandbreite pro Kern viel besser.

  17. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: Critter 16.02.10 - 17:27

    Achja Quellenangaben:
    Core i7:
    http://www.au-ja.de/review-intel-corei7-extreme-965-8.phtml

    Cell mit 8SPUs (ok Korrektur, Spitzenleistung sind 14,4GFlops):
    http://de.wikipedia.org/wiki/Cell_%28Prozessor%29

    P4 inkl SSE:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Cell_%28Prozessor%29

    Cypress GPU:
    http://de.wikipedia.org/wiki/ATI-Radeon-HD-5000-Serie

  18. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: flopz 16.02.10 - 17:33

    https://forum.golem.de/kommentare/wissenschaft/desktop-supercomputer-aus-13-gpus-mit-1-2-kilowatt/mein-supercomputer/37724,2046159,2046159,read.html


    *HUST* *HUST*

  19. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: IhrName9999 16.02.10 - 17:33

    > Wenn man keine Ahnung hat dann einfach mal die F....

    Ahja ... es manifestiert sich für jeden Leser ein ziemlich Klares Bild von dir, Bübchen ;-)

    > Es interessiert null komma nix die theoretische Rechenleistung!

    Janee is klar.

    > Das ist so
    > als würde man sagen ein Moped wäre stärker nur weil es höhere
    > Umdrehungszahlen hat als ein Auto.

    Nö, bei Fahrzeugen jeglicher Art spielen mehrere Faktoren in Kombination eine Rolle - ebenso wie bei CPUs, jedoch fand man mit GFLOP/s eine recht aussagekräftige und eiunigermassen stabile Vergleichsbasis

    > Ein Cypress Chip schafft
    > bei doppelter Genauigkeit 544GFlops

    Richtig

    >, der Cell 9,4GFlops

    Richtig

    > ein P4 mit 3,2GHz
    > inkl- SSE 14,4GFlops

    Falsch, das ist der Höchstwert, im Durchschnitt sind es lt. Wiki 7,2 GFLOPS

    >und ein Core i7 mit 3,2GHz schafft so ca 80GFlops.

    Falsch, selbst die übertaktete Extreme-Edition schafft nur knappe 70 GFLOPS

    > Hmm, 544/80 ergibt 100???

    Was? Ich hatte es auch nicht von nem i7 ... du hast offenbar nichtmal gelesen was ich schrieb. Ich schrieb VIER BIS ZEHN GIGAFLOP - ergo nahm ich einen Quadcore der ersten Generation. Und nun überlegen wir einmal - was ist 500 / 5? Geeenauuu!

    > So, und jetzt husch, husch zurück in die Schule
    > und rechnen lernen!

    Ne Bübchen ...

    Und auch hier wieder : Viel Spaß noch beim Fantasieren in Bezug auf "meiner is viiieeel besser".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.10 17:36 durch IhrName9999.

  20. Re: Endlich läuft Crysis flüssig!

    Autor: Critter 16.02.10 - 17:42

    Achtung, nicht krank werden ;-)

    Bei Berechnungen interessiert einfache Genauigkeit keine Sau *zw* Für Grafik geht das noch, da fällt das nicht so auf. Für wissenschaftliches Zeug ist das aber schlimmer als der FDIV Bug eines Pentium 1.
    Bei ATI muss man daher die GFLOPS Zahl durch 5 nehmen, da für die gleiche Berechnung 5 Streamprozessoren statt 1 Streamprozessor benötigt wird. Daher schrumpfen die angegebenen 2,8TFLOPS auf 560MFLOPS. Wäre auch nicht schlecht falls man alle auf 100% Last bekommt. Geht aber nicht.
    Naja, immer diese Marketing tauglichen angaben. erinnert mich an die 16MBit Module von Sega.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 0,49€
  3. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29