1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opteron: AMD 2015 mit Toronto-SoC…

AMD sieht die Zeichen richtig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMD sieht die Zeichen richtig

    Autor: wanoptikum 27.12.13 - 11:47

    AMD hat seine Umstrukturierung anscheinend im Griff. Der PC-Desktop-Markt ist nicht mehr das was er vor 10 Jahren war. Für den ONU daheim reicht mittlerweile jede Gurke. Bessere Smartphones haben schon genügend Rechenleistung dafür. Nur HardCore-PC-Spieler welche die neuesten Shooter in Full-HD+ Auflösung mit allen Details mit 60fps+ zocken "müssen", werden auch später auf die TopNotch-CPU/GPUs schielen. Ein kleiner Teil von Profis für Video/DCC profitiert davon, wobei auch hier es eigentlich nur mehr um Minifortschritterl (Einsparung von Sekunden) handelt.

    Somit liegen die Verkaufsfelder klar in mobilen und Server-Bereich. Schaut euch doch an wie verrückt Firmen Server-Farmen aus dem Boden stampfen. Als ob jeder Konzern das Web spiegeln wollte und selbst "Wetterberechnungen" durchführen müsste... Vielleicht passiert das ja auch ;-)

  2. Re: AMD sieht die Zeichen richtig

    Autor: ms (Golem.de) 27.12.13 - 20:52

    Gerade im HPC hat AMD nur die Opteron 6300 und laut Roadmap bis 2015 nichts Neues. Das 1P-Segment mit Toronto führt keine "Wetterberechnungen" durch ...

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München
  3. Ketteler Krankenhaus gemeinnützige GmbH, Offenbach am Main
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de