Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Orange Pi Lite: Preis- und…

2xEthernet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2xEthernet

    Autor: grim 03.01.16 - 17:44

    Ich werf immer mal wieder ein Blick auf die aktuellen Bastelcomputer, auf der Suche nach nem guten Fang für ein bisschen Netzwerkspass (2xEthernet (kein switch) und Preis/Leistung muss stimmen, egal ob ARM/x86/64), aber bisher erfolglos.

    Gibt es einfach keinen "Raspberry Pi 2 mit nem 2ten Netzwerkanschluss", oder finde ich ihn nur nicht? Es tauchen nur so Kandidaten auf die zwar die Performance eines Raspberry Pis erreichen (OK335xS, Utilite Standard, apu1d), aber im Gegenzug auch 150¤ - 200¤ kosten.

    Heute hab ich dann noch das "Gigabyte GA-J1900N-D3V" (Mainboard mit verlötetem Celeron, 4x2Ghz) für 75¤ gefunden. Hört sich ja erstmal gut an, dann kommen aber noch 35¤ für das Netzteil, 10¤ für den RAM und 15¤ für ein Speichergerät oben drauf, so das ich auch wieder bei 135¤ + Versand stehe. Im Vergleich bisher das beste Gerät, aber am liebsten wäre mir die Hälfte der gebotenen Performance zum halben Preis, gibt es sowas?

  2. Re: 2xEthernet

    Autor: Keep The Focus 03.01.16 - 18:45

    Wie wärs mit nem Adapter? gpio oder USB?

  3. Re: 2xEthernet

    Autor: Kabbone 03.01.16 - 19:08

    Keep The Focus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wärs mit nem Adapter? gpio oder USB?

    Also über USB finde ich nicht besonders ratsam, ausser die Bandbreite ist nicht so wichtig. Der Raspberry Pi bindet das Ethernet über den USB mit an und teilt sich so die Bandbreite und der USB ist sowieso schon ein ziemlicher Flaschenhals

  4. Re: 2xEthernet

    Autor: SiD67 03.01.16 - 19:54

    Also bei 2x Ethernet muss ich irgendwie direkt an Router/Firewall denken.
    Ich seit einem knappen Jahr jetzt ein APU im Einsatz und bin sehr zufrieden damit:

    http://www.pcengines.ch/apu.htm

    x64 CPU und 2-4 GB RAM sowie 3x Ethernet und mSATA und 2xminiPCIe für Erweiterungen 3G oder WiFi.

    Wenn Du allerdings wirklich einen Bastelrechner suchst ist das wohl doch eher nicht das richtige, dann sry für den Post ;-)

    Gruß

    SiD

  5. Re: 2xEthernet

    Autor: Phreeze 04.01.16 - 11:29

    beim raspberry sollte man wissen dass auch der normalverbaute Ethernet über USB angesteuert ist ;)

  6. Re: 2xEthernet

    Autor: MattiasSch 04.01.16 - 12:03

    Am ehesten kommt da der Banana Pi R1 ran. Ca. 70¤ mit zwei Ethernet Interfaces, einem Managed Switch und WLAN per USB, dazu 2,5-Zoll-SATA auf der Platine. Ist natürlich primär als Router/NAS gedacht, sollte aber für Deine Zwecke ausreichen:

    http://www.amazon.de/Schnelleinstieg-Banana-Router-Board-PC-Ersatz-Elektronikprojekte/dp/3645603905#reader_3645603905

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  2. WBS GRUPPE, Berlin
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  2. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.

  3. Facebook, Instagram, Whatsapp: Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media
    Facebook, Instagram, Whatsapp
    Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media

    Nach den Anschlägen in Sri Lanka wird in dem Land der Zugriff auf Messenger-Dienste wie Whatsapp oder Social-Media-Plattformen wie Facebook blockiert. Das soll die Verbreitung von Falschinformationen verhindern.


  1. 12:06

  2. 11:32

  3. 11:08

  4. 12:55

  5. 11:14

  6. 10:58

  7. 16:00

  8. 15:18